40 Jahre Knessetgebäude auf jetzigem Standort

Dienstag, 26. Dezember 2006 |  ih Redaktion
In der Knesset wurde gestern das 40-jährige Bestehen des israelischen Parlamentsgebäudes, der Knesset, an ihrem jetzigen Standort, gefeiert. Dazu gab es in dem Gebäude eine Ausstellung über seine langjährige Geschichte. Ministerpräsident Ehud Olmert, der seine politische Karriere mit der Einweihung dieses Gebäudes begann, sowie die Knessetsprecherin Dalia Itzik waren den Feierlichkeiten ferngeblieben, Itzik wegen Krankheit. Zu sehen war jedoch der „ewige Politiker“, Vizeministerpräsident Schimon Peres, der seine politische Karriere noch im alten Knessetgebäude in der Jerusalemer King-George-Straße (hinter dem israel heute Büro) begann.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880