Olmerts Probleme mit Hotelzimmern in Italien

Sonntag, 24. Dezember 2006 |  ih Redaktion
Als Ministerpräsident Olmert während seines Rom-Besuches, wo er mit der italienischen Regierung politische Gespräche führte, die gebuchten Zimmer im Hilton Hotel „Cavallieri“ beziehen wollte, teilte kurzerhand eine Hotelangestellte ohne Begründung der israelischen Botschaft mit, dass die Zimmer nicht verfügbar sind. So musste Olmert im Hotel „Excelsior“ unterkommen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880