Gazastreifen: Raketenangriffe gehen weiter

Donnerstag, 21. Dezember 2006 |  IH Redaktion
Trotz des Waffenstillstandes zwischen Israel und den Gaza-Palästinensern vor einem Monat schossen Palästinenser vom Gazastreifen aus bislang 40 Kassam-Raketen auf Israel. Heute beraten Ministerpräsident Olmert und das Verteidigungsministerium über Israels Schritte gegen den Kassam-Beschuss. „Wir können nicht weiter zurückhalten“, sagte Olmert und Verteidigungsminister Amir Peretz. Aus isralischen Armeekreisen hieß es: „Genug mit der Zurückhaltung, wir müssen reagieren!“

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880