Noch immer kein Regen

Mittwoch, 20. Dezember 2006 |  IH Redaktion
Der Wasserstand des Sees Genezareth liegt 3,40 Meter unter der Roten Linie, d.h. es muss bald eine flutartige Regenzeit einsetzen, um den für das nächste Jahr notwendigen Wasserstand zu erreichen, ansonsten erlebt Israel eine Dürrezeit. Schon seit über 30 Tagen fehlt der Winterregen. Die Rabbiner haben das Volk aufgefordert, verstärkt und ernsthaft für Regen zu beten.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880