Tony Blair in Jerusalem

Dienstag, 19. Dezember 2006 |  ih Redaktion
Der britische Premierminister Tony Blair ist zur Zeit in Jerusalem und konferierte mit Ministerpräsident Ehud Olmert und auch mit Fatah-Präsident Mahmud Abbas. England und die EU wollen den Palästinensern finanziell helfen, aber so, dass das Geld nicht in Hamas-Hände kommt und auch nicht für Terror verwendet werden kann. Gestern Abend entzündete Tony Blair in Olmerts Regierungsresidenz das vierte Chanukka-Licht.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880