Rabbiner: Betet für Regen

Montag, 18. Dezember 2006 |  ih Redaktion
Israels Oberrabbiner Metzger und Amar riefen das Volk auf, glaubensstark um Regen zu beten, da es sonst ein Trockenjahr werden könnte. Diesbezüglich wurde in einem Massengebet der letzte Vers des Psalms 90 und der gesamte Psalm 91, 91-mal rezitiert. Es ist bereits 33 Tage her, dass es das letzte Mal wirklich geregnet hat. Im Norden Israels waren in den letzten Tagen nur vereinzelte Schauer niedergegangen, die nicht ausreichten, um den See Genezareth, Israels Trinkwasserreservoir, aufzufüllen. Beten auch Sie mit, dass endlich Regen in Israel niedergeht.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880