Yad Vashem Webseite in Persisch

Donnerstag, 14. Dezember 2006 |  ih Redaktion
Insbesondere nach der Konferenz zur Holocaust-Leugnung in Teheran ist man in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem fieberhaft damit beschäftigt, große Teile des Inhalts der Webseite der Gedenkstätte in die persische Sprache und ins Arabische zu übersetzen. Jedes Jahr werden bei der Webseite etwa 20.000 virtuelle Besuche aus moslemischen Staaten registriert. Außerdem soll auch eine Führung in arabischer Sprache entwickelt werden, um sie arabischen Besuchern zur Verfügung zu stellen. Heute findet in Yad Vashem eine besondere Tagung mit dem Thema „Holocaust-Leugnung als Schritt zum Massenmord“ statt, an der Vertreter von 40 Ländern teilnehmen, die als Reaktion auf die iranische Konferenz folgt. (Yediot Aharonot, 14. 12. 06)

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen