Sieben potentionelle Attentäter festgenommen

Mittwoch, 13. Dezember 2006 |  ih Redaktion
Gestern wurde bekanntgegeben, dass während einer mehrere Monate andauernden Operation der Polizei, des Militärs und des Sicherheitsdienstes Schin Bet, 50 Terroristen die dem Islamischen Dschihad angehören und direkt in die Planung von Terroranschlägen gegen Israel verwickelt waren, festgenommen werden konnten. Sieben dieser Terroristen bekundeten bereit gewesen zu sein, sich als Selbstmordattentäter in Israel in die Luft zu jagen. Bei den Razzien wurden zahlreiche Waffenlager, hochwertiger Sprengstoff und CDs mit Instruktionen zum Bombenbau gefunden. Die Welle der Verhaftungen begann vor einem halben Jahr, als Hani Rajoub vom Islamischen Dschihad in der Umgebung von Hebron, festgenommen wurde und er das ganze Terrornetzwerk auf den Tisch brachte. (Jerusalem Post, 13. 12. 06)

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880