Hanije mit Ehren in Teheran empfangen

Freitag, 8. Dezember 2006 |  ih Redaktion
Der palästinensische Regierungschef und Hamas-Führer Ismail Hanije besucht den Iran und wurde dort mit großen Ehren empfangen. Er wird mit Präsident Ahmadinedschad konferieren, um eine gemeinsame Strategie gegen Israel zu finden. Der Iran zahlte in diesem Jahr 120 Mio. Dollar an die Palästinenser.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880