Professor Hawking in Israel

Freitag, 8. Dezember 2006 |  ih Redaktion
Der britische an den Rollstuhl gefesselte weltberühmte Astrophysiker Prof. Stephen Hawking besucht Israel, um an der Hebräischen Universität Jerusalem Vorträge zu halten. Er meinte dass Israel keine Wahl habe, schlußendlich mit der Hamas Verhandlungen aufzunehmen, ähnlich wie England im Ende mit der IRA aus Irland sich an den Tisch setzte.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Raketenangriff auf Tel Aviv
Aus dem Gazastreifen wurden...
Verliert die Hamas die Kontrolle  über Gaza?
"Die Hamas ruiniert unser...