Italien an der Seite Israels

Mittwoch, 6. Dezember 2006 |  ih Redaktion
Der italienische Regierungschef Romano Prodi stimmte Israels Opposition zu, die gegen das so genannte „Recht der Palästinenser zur Rückkehr nach Israel“ ist. Damit schloss sich Prodi der Haltung der USA an und öffnet damit den EU-Staaten die Tür, sich Israels Weigerung der Rückkehr der Palästinenser anzuschließen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880