News Archive

Juni 2018

Israelische Hilfsgüter für Syrien in nächtlicher Aktion
Freitag, 29. Juni 2018
Um den syrischen Flüchtlingen zu helfen, die sich zu tausenden in Richtung israelische Grenze bewegen, hat die israelische Armee in der vergangenen Nacht hunderte Tonnen an Hilfsgütern an vier verschiedenen Orten in Nähe syrischer Flüchtlingslager gebracht.
Trump gibt angeblich „Grünes Licht“ für israelische Angriffe gegen iranische Truppen
Freitag, 29. Juni 2018
US-Präsident Donald Trumo mächte den Iran raus aus Syrien haben und könnte das israelische Militär dazu nutzen, die russische Nachgiebigkeit sicherzustellen.
Jair Lapid kämpft für die Anerkennung der Golanhöhen
Freitag, 29. Juni 2018
Der Vorsitzende der Partei „Jesh Atid“, Jair Lapid“, sagte auf einer Konferenz in Washington, dass die Anerkennung der israelischen Souveränität über die Golanhöhen der perfekte Weg für die USA sei, um zu erklären, dass das, was Assad seinem Volk angetan hat, einen Preis habe.
Schabbatlesung
Freitag, 29. Juni 2018

Balak

Lesung:4. Mose 22,2 - 25,9
Propheten-Lesung: Micha 5,6 - 6,8

Organische Goji Beeren 2er Set - 15 % Rabatt
Freitag, 29. Juni 2018
Goji Beeren sind der absolute Superfood-Renner in Israel! Sie schmecken süß, schwach säuerlich und vollmundig. Sie vitalisieren und stärken das Immunsystem.
Video des Tages
Freitag, 29. Juni 2018
Das heutige Video fasst noch einmal den Besuch von Prinz William in Israel zusammen.
Israel Heute Morgen - Die Juli-August-Hitze
Freitag, 29. Juni 2018
Heute ist es auch für die Schüler der Grundschulen und Kindergärten endlich so weit. Die Sommerferien sind da! Im Sommer wird bei uns oft von der "Juli-August-Hitze" gesprochen, ein Begriff, der auch Titel eines sehr bekannten Liedes ist.
ANALYSE: Israel findet eine Lösung für Gaza-Terror-Drachen, aber es gibt noch mehr Probleme
Donnerstag, 28. Juni 2018
Israels "elektronisches Auge" und seine Drohnenflotte machen sollen den Hamas-Terrordrachen aus dem Gazastreifen jetzt ein Ende bereiten.
Israel wendet sich an das iranische Volk
Donnerstag, 28. Juni 2018
In drei online Videos hat sich Ministerpräsident Benjamin Netanjahu direkt an die iranische Bevölkerung gewandt und sie darin indirekt dazu aufgerufen, sich gegen ihr Regime zu wenden.
Das Jubiläumsjahr – ein gesegnetes Jahr
Donnerstag, 28. Juni 2018
Das Jubiläumsjahr "70 Jahre Israel" war für uns ein sehr ereignisreiches Jahr. Reisegruppen, Wüste begrünen, Jubiläumsausgabe, neue Bucherscheinung und vieles mehr haben dieses jüdische Jahr zu etwas ganz Besonderem gemacht. Aber auch für das nächste jüdische Jahr haben wir uns viel vorgenommen.
Video des Tages
Donnerstag, 28. Juni 2018
Das heutige Video stellt das Projekt eines Lehrers aus Haifa vor, der Jugendlichen durch das Surfen wieder auf die richtige Bahn hilft. Juden und Araber lernen dabei gemeinsam, dass niemand besser oder schlechter ist und haben gemeinsam viel Spaß dabei.
Israel Heute Morgen - Die wichtigste Nebensache der Welt
Donnerstag, 28. Juni 2018
Eine sensationelle Meldung stellte heute früh im Radio alle anderen Ereignisse in den Hintergrund. Ob Raketen und Feuerdrachen im Süden, Prinz William in Tel Aviv oder die Anklageschrift gegen Sara Netanjahu. Friedensprozess? Iran? Alles unwichtig.
Syrische Flüchtlinge ziehen massenhaft an die israelische Grenze
Mittwoch, 27. Juni 2018
Wenn Assad und die Russen damit beginnen, ihre Häuser zu bombadieren und Jordanien ihnen die Tür verschließt, sehen die Syrier Israel als einen sicheren Zufluchtsort.
Bleibt Israel vielleicht doch Mitglied der UNESCO?
Mittwoch, 27. Juni 2018
Der israelische Botschafter bei UNESCO, Carmel Shama-Hacohen, erklärte gestern (Dienstag), dass er die israelische Regierung darum bitten werde, ihre Entscheidung, die Kulturorganisation der Vereinten Nationen zu verlassen, zu überdenken.
12 Raketen aus dem Gazastreifen
Mittwoch, 27. Juni 2018
In der vergangenen Nacht ertönten im Grenzgebiet zum Gazastreifen wieder die Sirenen. 12 Raketen wurden vom Gazastreifen aus in Richtung Israel abgeschossen. Zu Schaden kam niemand. Die Hamas gab bekannt, auf jeden israelischen Angriff mit Raketen zu antworten.
Weißt Du, wer der andere ist?
Mittwoch, 27. Juni 2018
"Der Eine, der Anders ist" ist einer der 100 Namen, der in dem Buch "Die 100 Namen des Messias" vorgestellt wird.
Video des Tages
Mittwoch, 27. Juni 2018
In Jaffa spielen jüdische, arabische, drusische und beduinische Kinder regelmäßig miteinander Fußball. Das gemeinsame Spiel verbindet sie, sie sehen sich als Fußballspieler und nicht als Jude oder Araber. Gestern stattete Prinz William den Kindern einen Besuch ab.
Israel Heute Morgen - Ein netter Prinz
Mittwoch, 27. Juni 2018
Prinz William ist ein netter Typ. Aber ist sein Besuch hier bei uns in Israel wirklich unpolitisch, wenn das britische Königshaus den Besuch der Klagemauer als Besuch der "palästinensischen besetzten Gebiete" bezeichnet?
Israel möchte Hafen für Gaza auf Zypern errichten
Dienstag, 26. Juni 2018
Israel möchte auf Zypern einen Hafen errichten, an den Güter für den Gazastreifen angeliefert werden sollen, wodurch die Lebensbedingungen der Bewohner des Gazastreifens deutlich verbessert werden könnten.
Iranische Demonstranten: „Tod für Palästina!“
Dienstag, 26. Juni 2018
Videos in den sozialen Netzwerken zeigen, was die Iraner wirklich bezüglich des israelisch-palästinensischen Konflikts denken.
Prinz William beginnt Israelbesuch in Yad Vashem
Dienstag, 26. Juni 2018
Prinz William, der Herzog von Cambridge, hat heute seinen Besuch in Israel mit einem Besuch des Holocaust Museums Yad Vashem begonnen.
Nur noch vereinzelte Olivenbäume zu haben
Dienstag, 26. Juni 2018
In den nächsten Tagen werden wir den Verkauf der Olivenbäume stoppen müssen, da wir unser Limit von 4000 Ölbäumen erreicht haben. Nutzen Sie die letzte Gelegenheit Gelegenheit für einen Olivenbaum im Heiligen Land!
Doron Schneider - Vortragstermine Juli/August 2018
Dienstag, 26. Juni 2018
Doron Schneider ist Publizist und Referent, zudem ein fachkundiger Kenner der politischen und gesellschaftlichen Lage in Israel.
Video des Tages
Dienstag, 26. Juni 2018
Immer wieder wird Israel von seinen Gegnern vorgeworfen, ein Apartheid-Staat zu sein, in dem die arabische Bevölkerung benachteiligt und schlechter behandelt wird. Doch es reicht ein kurzer Blick in die Kinderabteilung eines Krankenhauses in Jerusalem, um die Wahrheit zu sehen.
Israel Heute Morgen - Toleranz für alle
Dienstag, 26. Juni 2018
Tel Aviv gilt als eine sehr tolerante Stadt für jede Lebensart. Die Stadt, in der jeder so leben kann, wie er es möchte. Aber ist das wirklich so? Eine Veranstaltung auf dem Rabin-Platz stellte die Toleranz von Tel Aviv auf den Prüfstand.
Heute Abend: Prinz William landet in Israel
Montag, 25. Juni 2018
Zum ersten Mal überhaupt wird heute Abend ein Mitglied der britischen Königsfamilie offiziell den Staat Israel besuchen. Der Besuch der jerusalemer Altstadt wird Teil des Besuches der "besetzten Palästinensischen Gebiete" sein, wie das Königshaus bekannt gab. Hier einige Programmpunkte.
Über die Misshandlung palästinensischer Frauen durch die israelische Armee
Montag, 25. Juni 2018
Immer wieder sehen wir, dass die Wahrheit kein Hindernis für diejenigen ist, die entschlossen sind, ihren Hass auf Israel zu rechtfertigen.
Trump versucht, die palästinensische Führung zu umgehen
Montag, 25. Juni 2018
Trumps Friedensbotschafter sind zur Zeit in der Region, doch sie werden es noch nicht einmal versuchen, sich mit der Palästinensischen Autonomiebehörde zu treffen.
Die letzten 200 Kochbücher
Montag, 25. Juni 2018
Der Bestand unseres beliebten Kochbuchs "Köstliches Israel" geht dem Ende zu und ob ein Nachdruck erfolgt, ist nicht sicher. Sichern Sie sich Ihr Exemplar!
Video des Tages
Montag, 25. Juni 2018
Das heutige Video führt uns wieder einmal ganz in den Süden nach Eilat. Wir bekommen einen wunderschönen Blick auf den Golf von EIlat und die roten Berge, denen das Rote Meer seinen Namen zu verdanken hat.
Israel Heute Morgen - Waschmaschinen in Judäa
Montag, 25. Juni 2018
Dass die EU Israelis und israelische Firmen, die in Judäa und Samaria leben und tätig sind, benachteiligt, sind wir leider gewohnt. Doch dass auch israelische Firmen sich oft weigern, dort lebenden Israelis ihre Dienste anzubieten oder gekaufte Waren zu liefern, das darf einfach nicht sein. Eine neue Bestimmung soll damit jetzt schluss machen.
Israelische Luftwaffe schiesst Patriot-Rakete auf Drohne aus Syrien
Sonntag, 24. Juni 2018
Die israelische Luftwaffe hat heute Mittag eine Patriot-Rakete auf eine Drohne abgefeuert, die auf dem Weg von Syrien nach Israel war.
Auto-Attacke? Vier israelische Soldaten leicht verletzt
Sonntag, 24. Juni 2018
Gestern Abend wurden vier israelische Soldaten von durch eine vermeintliche Auto-Attacke leicht verletzt. Heute früh stellte sich der arabische Autofahrer den Sicherheitskräften und sagte, es habe sich um einen Unfall gehandelt.
ANALYSE: Hat der iranische Mehrfrontenkrieg gegen Israel bereits begonnen?
Sonntag, 24. Juni 2018
Israel muss sich schon jetzt mit mehreren kleineren iranischen Konflikten auseinandersetzen, die jederzeit explodieren könnten.
Neu! Schwartz Vielzweckcreme Granatapfel im 3er Set mit 15 % Rabatt
Sonntag, 24. Juni 2018
Die Firma "Schwartz Naturkosmetik" besteht in Israel als Familienbetrieb seit 1965 und ist führend in der Entwicklung und Herstellung qualitativer Pflegeprodukte vom Toten Meer.
Video des Tages
Sonntag, 24. Juni 2018
992 Surfer verammelten sich am Freitag vor der Küste Herzlias. Damit wollten sie nicht nur gegen eine geplante Gasanlage protestieren, sondern gleichzeitig auch einen neuen Guinness Rekord aufstellen.
Israel Heute Morgen - Lieber Fußball als Raketen
Sonntag, 24. Juni 2018
Haben wir das ruhige Wochenende hier bei uns der in Russland stattfindenden Fußball-WM zu verdanken? Am Grenzzaun kam es diesmal nicht zu Ausschreitungen und wie durch ein Wunder ist dort niemand zu Schaden gekommen. So einfach ist das.
Anklageschrift gegen Sara Netanjahu
Freitag, 22. Juni 2018
Nach zahlreichen Verhören bezüglich verschiedener Korruptionsaffären, in denen Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und aus seine Frau Sara verwickelt sein sollen, ist es jetzt zu einer ersten Anklage gekommen, nicht gegen Benjamin Netanjahu, sondern gegen seine Frau Sara, die sich nun vor Gericht verantworten muss.
Herzl!!
Freitag, 22. Juni 2018
Manchmal geschehen Dinge, für die es einfach keine logische Erklärung gibt. So auch in diesem Fall, wo sich ein fünf Jahre altes Video plötzlich wie ein Lauffeuer in den Netzwerken verbreitet hat. Nun reden in Israel alle von Herzl.
Schabbatlesung
Freitag, 22. Juni 2018

Chukkat - Satzung

Lesung:4. Mose 19,1 - 22,1
Propheten-Lesung: Richter 11,1 - 11,33

Ledersandalen wie zu Jesu Zeiten „Perach“ – 25 % Rabatt
Freitag, 22. Juni 2018
Damen-Ledersandale mit zwei breiten Riemen für den perfekten Sitz. Feminine Sandale, die Ihnen das Pilger-Gefühl, wie zur Zeit Jesu, nach Hause bringt.
Video des Tages
Freitag, 22. Juni 2018
Bekommen Sie einen kurzen Einblick in das Alltagsleben der Jerusalemer. Das Zweite Video von „50 Sekunden Jerusalem“.
Israel Heute Morgen - Wochenende
Freitag, 22. Juni 2018
Trotz Beginn der Sommerferien haben die Schüler noch einige Abiturprüfungen vor sich, erst dann können sie so richtig Ferien machen. Gestern wurde auch bei uns der internationale Yoga-Tag begangen. In Israel fragen sich viele, ob die gestrige Niederlage Argentiniens bei der Fußball-WM etwas mit der Spielabsage in Jerusalem zu tun habe.
Geld für Lügen
Donnerstag, 21. Juni 2018
Die Summe von 8000 Shekeln soll der Führer der Hamas in Gaza einer Familie gezahlt haben, damit diese die Lüge verbreiten würde, ihr Baby sei nach dem Einatmen von Tränengas während der Unruhen am Grenzzaun gestorben und nicht an einer Blutkrankheit, wie sich später herausstellte.
74 neue arabische Polizistinnen innerhalb von 2 Jahren
Donnerstag, 21. Juni 2018
Immer mehr arabische Frauen entscheiden sich, allen Vorurteilen zum Trotz, Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen und sich für den Dienst in den Reihen der israelischen Polizei zu melden. Präsident Rivlin hat einige von ihnen in seinem Amtssitz empfangen.
Erlebnis-Video der 1. Jubiläumsreise „70 Jahre Israel"
Donnerstag, 21. Juni 2018
Haben Sie Einblick in unsere 1. Jubiläumsreise anlässlich „70 Jahre Israel", die im April stattgefunden hat. Für diejenigen, die diese Reise verpasst haben, wird es vom 7. bis 15. April 2019 eine weitere Reise geben.
Video des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018
Das heutige Video führt uns in den Süden des Landes und ist diesmal leider kein erfreuliches Video. Es zeigt uns, wie sich der einst grüne Süden schwarz gefärbt hat.
Israel Heute Morgen - Der schwarze Süden
Donnerstag, 21. Juni 2018
Was im Frühling noch grün und mit wunderschönen roten Anemonen, der "Kalaniot", geschmückt war, ist heute fast nur noch schwarz. Im Süden brennt es jeden Tag. Warum fordert uns die Hamas schon wieder ausgerechnet zur Fußball-WM heraus?
„Jüdischer Terror“: Gleichberechtigung muss sein
Mittwoch, 20. Juni 2018
Es heißt, die „Price Tag“-Gruppe, auch „jüdische Terroristen“ genannt, habe wieder zugeschlagen. Ein paar Mitglieder dieser Chaotentruppe haben idiotische Graffiti an eine Moschee gesprüht.
USA verlassen UN-Menschenrechtsrat
Mittwoch, 20. Juni 2018
Die amerikanischer UN-Botschafterin Nikki Haley hat am Dienstag bekanntgegeben, dass die Vereinigten Staaten aus dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen austreten werden. Er sei seines Namens nicht würdig, sagte sie.
45 Raketen und Mörsergranaten in einer Nacht
Mittwoch, 20. Juni 2018
Alles andere als eine ruhige Nacht hatten die Bewohner im Grenzgebiet zum Gazastreifen. Nicht weniger als 45 Raketen und Mörsergranaten wurden vom Gazastreifen aus auf israelische Orte im westlichen Negev abgeschossen.
Welches Thema wünschen Sie sich für unseren Kalender 2019?
Mittwoch, 20. Juni 2018
Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die Vorbereitungen für unseren beliebten jüdisch/christlichen Kalender für das nächste Jahr 2019. Was für ein Thema würden Sie sich für den Kalender 2019 wünschen? Wir sind gespannt auf Ihre Vorschläge!
Unsere neue Ausgabe "Die zwei Gesichter Gazas" ist erschienen!
Mittwoch, 20. Juni 2018
Auszug aus dem Inhalt der aktuellen Juli-Ausgabe: • Urlaubsziel Gazastreifen • Verlust der Vernunft • „Endlich haben wir das echte Israel gesehen“ • Skype-Chat mit Gott • Messianische Online-Debatte: Ist Jesus Gott? • Miriam, die Frau und das Wasser • Israelische Literatur
Video des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018
60 Prozent der Fläche Israels besteht aus Wüste. Während sich die Wüsten überall auf der Welt immer weiter ausdehnen, ist Israel das einzige Land, wo die Wüste zurückgeht.
Israel Heute Morgen - Sommerferien
Mittwoch, 20. Juni 2018
Für rund 700.000 Schüler der Oberstufe beginnen heute die Sommerferien. Viele nutzen die Zeit, um etwas Geld zu verdienen. Heute Nacht wurde ich wieder von der "Red Alert"-App geweckt. Während ich die App abschalten und weiterschlafen konnte, verbrachten die Bewohner rund um den Gazastreifen die Nacht in den Sicherheitsräumen.
Iraner zu Israel: „Wir lieben Euch und wissen, dass Ihr uns liebt“
Dienstag, 19. Juni 2018
Iraner, die sich zur Zeit bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland befinden, sagten vor der Kamera, dass der Hass der Ayatollas auf Israel sie nicht repräsentieren würde.
Ehemaliger israelischer Minister der Spionage angeklagt
Dienstag, 19. Juni 2018
Seit gestern sorgt eine Spionage-Affäre in Israel für Schlagzeilen. Am späten Nachmittag wurde der Fall zur Veröffentlichung freigegeben. Der ehemalige israelische Minister Gonen Segev soll für den Iran spioniert haben.
Der nächste geplante EU/UNO Schlag in Israels Gesicht
Dienstag, 19. Juni 2018
Besorgniserregende Berichte decken eine klare Zusammenarbeit zwischen örtlichen und ausländischen Organisationen mit Israels arabischen Feinden auf.
Kommen Sie vorbei!
Dienstag, 19. Juni 2018
Israel Heute ist ein Treffpunkt im Herzen Jerusalem. Wenn Sie uns persönlich kennenlernen möchten oder als Gruppe einen Vortrag hören wollen, sind Sie herzlich bei uns eingeladen.
Video des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018
Am 24. Mai sind um die 2000 junge Juden aus aller Welt in Israel eingetroffen. Sie nehmen an der "Taglit Birthright Israel" - Reise nach Israel teil. Am Ben Gurion Flughafen erwartete sie eine Überraschung.
Israel Heute Morgen - Die Sache mit den Handwerkern
Dienstag, 19. Juni 2018
Den richtigen Handwerker zu bestellen, ist bei uns keine einfache Sache. Immer ist da diese Angst, übers Ohr gehauen zu werden. Warum das bei uns in Israel so ist? Gute Frage. Im Süden brennt es noch immer und bei uns in der Redaktion gab es Pizza, die neue Juli-Ausgabe von Israel Heute ist im Druck.
Terroranschläge in Jerusalem und Tel Aviv vereitelt
Montag, 18. Juni 2018
Der israelische Sicherheitsdienst hat gestern veröffentlicht, dass er in den letzten Monaten eine besonders große und aktive Terrorzelle aufgedeckt habe. Dadurch konnten bereits geplante Selbstmordanschläge in Jerusalem und Tel Aviv vereitelt werden. Auch Verbindungen zu syrischen Terror-Organisationen wurden dabei aufgedeckt.
Israelische Armee reagiert auf Drachenterror
Montag, 18. Juni 2018
Die israelische Armee hat in der vergangenen Nacht auf den nicht endenden Drachenterror aus dem Gazastreifen reagiert und neun Ziele der Hamas angegriffen - Erstmals landete ein mit Sprengstoff bestückter Heliumballon aus Gaza im Hof eines israelischen Hauses.
Vorsitzender der Arbeitspartei verärgert Orthodoxe
Montag, 18. Juni 2018
Ein Post bei Twitter des Vorsitzenden der Arbeitspartei Avi Gabai bezüglich öffentlicher Verkehrsmittel am Shabbat hat viele jüdisch-orthodoxe Knesset-Abgeordnete sehr verärgert. Dazu kam noch, das der Post auch mitten am Shabbat veröffentlicht wurde.
70 Jahre Israel – 70 € für ein 2 Jahresdruckabo
Montag, 18. Juni 2018
22 Zeitschriften (11 Ausgaben pro Jahr) für nur 70 € anstatt 116 € – Sie sparen 46 €! (Nur für Neuabonnenten).
Video des Tages
Montag, 18. Juni 2018
Das heutige Video lässt sie für 50 Sekunden durch die Stadt Jerusalem laufen. In 50 Sekunden kann viel passieren.
Israel Heute Morgen - Israel ist teuer
Montag, 18. Juni 2018
Israel ist kein billiges Land, bis auf einige Ausnahmen ist hier alles viel teurer als woanders. Telefonieren ist billig, der tägliche Einkauf leider nicht. Einige Politiker versprechen, etwas gegen die hohen Lebenskosten zu unternehmen, mit mehr oder weniger Erfolg.
Friedensballons gegen Terrordrachen
Sonntag, 17. Juni 2018
Kinder aus dem südlichen Israel haben den Kindern aus Gaza eine Botschaft geschickt, dass sie sie nicht hassen, trotz des weiter bestehenden Terrors.
Verletzte bei Räumung illegaler Siedlung
Sonntag, 17. Juni 2018
Seit gestern Abend sind israelische Polizisten und Grenzschutz-Polizisten mit der Räumung von 13 Häusern in der illegalen Siedlung West-Tapuach in Samaria beschäftigt.
Im Süden brennt es weiter
Sonntag, 17. Juni 2018
Die extreme Hitze am Wochenende machte es den Terroristen leicht, mithilfe ihrer Feuerdrachen und Ballons weitere israelische Felder im Grenzgebiet zum Gazastreifen in Brand zu stecken. Die israelische Armee schoss erstmals auf eine Gruppe, die dabei war, Drachen steigen zu lassen.
NEU: CDs von Shuly Nathan
Sonntag, 17. Juni 2018
2 CDs von Shuly Nathan "Beloved Songs" und "Prayer of the Heart" mit ihrem großen Hit "Yerushalayim Shel Zahav" (Jerusalem aus Gold), der sie im Jahr 1967 zu einem Star in Israel machte.
Video des Tages
Sonntag, 17. Juni 2018
Im heutigen Video zeigt uns die Billigfluggesellschaft Ryanair Eindrücke aus einem ihrer Ziele, Tel Aviv.
Israel Heute Morgen - Ein heißes Wochenende
Sonntag, 17. Juni 2018
Ein besonders heißes Wochenende liegt hinter uns. Zum Glück haben wir eine Klimaanlage. Die Stromgesellschaft kann sich freuen. Gestern war der Shabbat mit dem höchsten Stromverbrauch seit 2016. Heute wird es mit 30 Grad in Jerusalem deutlich "kälter" als gestern sein.
Jerusalem, die Stadt der Wahrheit
Freitag, 15. Juni 2018
Bis in unsere heutige Zeit hinein wird Jerusalem von der Weltöffentlichkeit wie mit einer Messschnur gemessen und unter die Lupe genommen. Mit Argusaugen beobachten alle Völker die jüdischen Stadtpläne Jerusalems und legen Einsprüche ein, sobald Juden in den munizipalen Grenzen der Stadt Jerusalem neue Wohnungen bauen.
Israelische Startups sollen EDEKA beim Online-Einkauf helfen
Freitag, 15. Juni 2018
In Deutschland ist steckt der Verkauf von Lebensitteln über das Internet noch in den Kinderschuhen. Die deutsche Kette EDEKA will das jetzt ändern und den Verkauf von Lebensmitteln im Internet vorantreiben. Weil man in Israel schon sehr viel Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt hat, lud die Supermarktkette am letzten Montag eine israelische Delegation von Startups in ihr Hauptquartier ein.
Schabbatlesung
Freitag, 15. Juni 2018

Korach

Lesung:4. Mose 16,1 - 18,32
Propheten-Lesung: 1. Samuel 11,14 - 12,22

Video des Tages
Freitag, 15. Juni 2018
In Jerusalem wird zur Zeit an sehr vielen Stellen gebaut. Die Stadt entwickelt sich immer weiter. Wie es später einmal aussehen wird, das zeigt uns das heutige Video. Besonders der Eingang der Stadt wird sich vollkommen verändern.
Israel Heute Morgen - Unruhe in der Straßenbahn
Freitag, 15. Juni 2018
Pünktlich zum Wochenende hat sich das Wetter stabilisiert. Der Sommer ist wieder da. Wie schnell wir Israelis aus dem Gleichgewicht und unserer Ruhe gebracht werden können, zeigt ein Vorfall, der sich gestern in der Straßenbahn ereignet hatte.
ANALYSE: Wie man die humanitäre Krise in Gaza löst
Donnerstag, 14. Juni 2018
Politiker meinen, es würde darum gehen, die Wirtschaft im Gazastreifen anzukurbeln, doch Experten sagen, dass sie damit völlig falsch lägen, wegen der Hamas.
Streit an der Klagemauer
Donnerstag, 14. Juni 2018
Die "Frauen der Kotel" sorgten heute beim Gebet zum neuen Monat an der Klagemauer für Unruhe, als sie mit Kippa und Talit an der Seite der orthodoxen Frauen am Gebet teilnehmen wollten.
UNO-Theater - 120 Länder verurteilen Israel
Donnerstag, 14. Juni 2018
Erstmals stimmte eine Mehrheit der UNO-Versammlung gegen die Hamas, doch die Entscheidung wurde nicht rechtskräftig, da keine Zweidrittelmehrheit erreicht wurde. Danach dann nicht Neues: 120 Länder verurteilten Israel für seine übertriebene Gewalt gegen die Bürger das Gazastreifens.
Wir sagen Danke!
Donnerstag, 14. Juni 2018
Unsere Magazin-Pakete der Jubiläumsausgabe anlässlich des Jubiläumsjahres „70 Jahre Israel" sind restlos ausverkauft. Und dafür möchten wir uns bei Ihnen bedanken.
Video des Tages
Donnerstag, 14. Juni 2018
Das heutige neue Video zeigt uns die Eisenbahnbrücke auf dem Weg nach Jerusalem. Jeden Tag fahre ich an dieser beeindruckenden Brücke vorbei, und unter ihr durch.
Israel Heute Morgen - Ohne Handy geht es nicht
Donnerstag, 14. Juni 2018
Wäre es hier in Israel möglich, das Handy aus den Schulen zu verbannen, so wie es ein neues Gesetz in Frankreich vorschreibt? Ganz sicher nicht. Wir leben, leider, in einer anderen Realität. Allerdings müssen wir lernen, etwas weniger mit unseren Augen am Bildschirm zu kleben. Das Wetter: Nach Rekord-Regen wird es wieder heiß.
Israel, die Fußball-WM und die BDS
Mittwoch, 13. Juni 2018
Die Fußball-Weltmeisterschaft, die morgen in Russland beginnt, ist für die Israelis eine Gelegenheit, sich von aktuellen Ereignissen trennen zu können, aber das könnte in diesem Jahr ein Problem werden.
Terrorist festgenommen, der israelischen Soldaten mit Marmorplatte getötet hat
Mittwoch, 13. Juni 2018
Der israelische Sicherheitsdienst gab heute bekannt, dass er zusammen mit Soldaten der Duvdevan-Einheit den Terroristen festgenommen habe, der im vergangenen Monat den israelischen Soldaten Ronen Lubarsky mit einer Marmorplatte getötet hatte.
Macrons offener Antisemitismus
Mittwoch, 13. Juni 2018
Er weiß vielleicht nicht, was er getan hat, aber der französische Präsident hat sich gerade den Bemühungen der hinterhältigsten Feinde Israels angeschlossen.
Ein persönliches Wort vom Autor des Buches "Die 100 Namen des Messias"
Mittwoch, 13. Juni 2018
Die 100 Namen des Messias ist ein richtungsweisendes Buch, das dem Leser einen breiten Hintergrund und die Bedeutung hinter den Namen des Messias bietet. Es wurde von Dr. Tsvi Sadan, einem gebürtigen Israeli, verfasst, der an der Hebräischen Universität im Fachgebiet biblischer und jüdischer Geschichte promovierte.
Video des Tages
Mittwoch, 13. Juni 2018
Auch das heutige Video kommt aus Tel Aviv. Es zeigt uns einige eindrucksvolle Aufnahmen aus der Luft von der Küste Tel Avivs und der Altstadt von Jaffa.
Israel Heute Morgen - Busse am Shabbat
Mittwoch, 13. Juni 2018
Der Freitagabend ist für viele junge Menschen oft der einzige Abend der Woche, an dem sie ausgehen können. Nun hilft die Stadt Modiin dabei und organisiert einen Bus, der die Jugendlichen nach Tel Aviv und wieder zurück fährt, am Shabbat. In Jerusalem wird fleissig gebaut. Das Wetter: Regen im Juni.
Israel: Nur die Beseitigung der Hamas kann die Probleme Gazas lösen
Dienstag, 12. Juni 2018
Das israelische Kabinett diskutiert, wie man die humanitäre Krise in Gaza beenden könnte, kommt aber zu dem Schluss, dass vorher die Hamas enfernt werden müsse.
Gestern: 18-jähriges Mädchen wird von Araber niedergestochen
Dienstag, 12. Juni 2018
Eine 18 Jahre alte Schülerin ist gestern in der nordisraelischen Stadt Afula von einem Araber mit dem Messer niedergestochen und schwer verletzt worden, als sie auf dem Weg zu einer Abiturprüfung war.
Zwei Fliegen mit einer Klappe
Dienstag, 12. Juni 2018
Pflanzen Sie 3 Ölbäume in Israel und erhalten Sie ein Jahresabo unseres Israel Heute Magazins kostenlos dazu!
Video des Tages
Dienstag, 12. Juni 2018
Das heutige Video soll der Entspannung dienen. Es zeigt uns Tel Aviv in der Nacht. Die Nacht mit den Lichtern der Hochhäuser verleiht dieser Stadt eine ganz andere Atmosphäre.
Israel Heute Morgen - Regen, Nordkorea und Drachen des Lebens
Dienstag, 12. Juni 2018
Regen mitten im Juni. Das Wetter ist wirklich eigenartig, nur wenige Tage vor dem Sommeranfang. Heute redet man bei uns fast nur von dem Treffen zwischen Donald Trump und dem nordkoreanischen Diktator Kim Jong Un. Denn auch für Israel können die Ergebnisse der Gespräche von Bedeutung sein. In Sderot bastelte man gestern "Drachen des Lebens".
Netanjahu bietet an, "unzählige" iranische Leben mit israelischer Wassertechnologie zu retten
Montag, 11. Juni 2018
In einem rund zwei Minuten langen Video bot Ministerpräsident Benjamin Netanjahu der iranischen Bevölkerung am Sonntag Israels Hilfe bei den Problemen der Wasserversorgung im Iran an.
Unterwassertunnel der Hamas zerstört
Montag, 11. Juni 2018
Die israelische Armee zerstörte in der vergangenen Woche einen Unterwassertunnel, der den Terroristen der Hamas den Zugang zu Israels Territorium durch das Meer ermöglicht hätte.
Netanjahu: Internationaler Konsens gegen iranische Militär-Präsenz in Syrien
Montag, 11. Juni 2018
Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sagte am Sonntag, dass nach seinen Besuchen in Berlin, London und Paris ein internationaler Konsens gegen den iranischen Militäraufbau in Syrien erreicht worden wäre.
ANALYSE: Wie die Medien als Sprachrohr für die Hamas dienen
Montag, 11. Juni 2018
Wenn es irgendjemanden gibt, der die gewalttätige Situation in Gaza noch weiter verewigt als die Hamas, dann sind es die internationalen Medien.
30 % Rabatt auf das Digitalabo – jetzt sichern!
Montag, 11. Juni 2018
Aus dem Inhalt: • Kundschafter auf Rädern • Araber loben Israel, die EU nicht • Jerusalem, die Stadt der Wahrheit • Karten, die die Bibel verzerren • Neue Technologie lässt weit in die Vergangenheit schauen • Arabischer High-Tech Sektor erhält Zuschuss • Israel auf Platz Zwei im Bereich Cybersicherheit • Robert De Niro eröffnet Hotel in Tel Aviv
Video des Tages
Montag, 11. Juni 2018
Das heutige video führt uns nach Jerusalem zum Davidsturm-Museum. Dort befindet sich das sogenannte „Kishle-Gebäude“, in dem sich 3000 Jahre Geschichte unter einem Dach befinden.
Israel Heute Morgen - Drachensteigen in Sderot
Montag, 11. Juni 2018
Obwohl wir schon fast Sommer haben, scheint sich der Regen nicht verabschieden zu wollen. Bald beginnen die Sommerferien, sie werden in diesem Jahr besonders lang sein. In Sderot findet heute ein Drachenbau-Workshop für die Kinder der Stadt und der Umgebung statt, der den Drachen zu seinem Ursprung zurückbringen soll, er ist ein Spielzeug und keine Waffe.
Trump will streitsüchtigen palästinensischen Unterhändler loswerden
Sonntag, 10. Juni 2018
Saeb Erekat ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil des "Friedensprozesses", aber Trump hat genug von seinen anti-israelischen Machenschaften.
Reservisten der israelischen Armee zu Übung an syrischer Grenze gerufen
Sonntag, 10. Juni 2018
Die israelische Armee sagt, dass die Übung geheim gehalten wurde, um die Reaktionszeit der Einheiten auf den Notruf im Falle eines tatsächlichen Krieges zu testen.
Wartet der Messias darauf, dass sich Christen, Juden und Muslime zusammenschließen?
Sonntag, 10. Juni 2018
Eine kürzliche Versammlung in der Türkei, die den Beginn des islamischen heiligen Monats Ramadan markierte, brachte prominente christliche, jüdische und muslimische Führer in einer nicht alltäglichen Demonstration der Solidarität zusammen.
Anhänger „Israel-Landkarte“
Sonntag, 10. Juni 2018
Wer das Land Israel liebt, für den ist diese Halskette genau das richtige! Wunderschöner Anhänger in Form der Landkarte Israels, mit Ihrem gewünschten Namen auf Hebräisch in der Mitte.
Video des Tages
Sonntag, 10. Juni 2018
Das heutige Video führt uns in den Norden Israels, nach Nazareth. Dort begleiten wir Joseph Waks auf seinem kurzen Gang durch den Markt
Israel Heute Morgen - Regen im Süden wäre schön
Sonntag, 10. Juni 2018
Man könnte meinen, der Sommer habe sich bei uns festgesetzt. Ist aber nicht so. Denn schon ab morgen kann es wieder zu Regenschauern kommen. Leider nicht im Süden, wo die Feuerdrachen auch an diesem Wochenende für zahlreiche Brände gesorgt haben und die israelischen Landwirte an den Rand der Verzweiflung bringen.
Angespannte Lage am Grenzzaun
Freitag, 8. Juni 2018
Die israelische Armee bereitet sich mit verstärkten Kräften auf den heutigen Tag am Grenzzaun zum Gazastreifen vor. Während die Hamas die Bürger Gazas zum "Millionenmarsch nach Jerusalem" aufruft, warnte die israelische Armee die Bewohner des Gazastreifens vor einer Beteiligung an dem Marsch.
Aufruhr nachdem Lehrer zum Gebet gegen „Pride Parade“ aufrief
Freitag, 8. Juni 2018
Tel Aviv vermarktet sich selbst als ein Zentrum des "Gay Pride", aber nicht alle Israelis, auch nicht-religiöse, sind erfreut darüber.
Schabbatlesung
Freitag, 8. Juni 2018

Schlach - Schicke

Lesung:4. Mose 13,1 - 15,41
Propheten-Lesung: Josua 2,1 - 2,24

Video des Tages
Freitag, 8. Juni 2018
Das heutige Video zeigt uns den atemberaubenden Blick auf die Skyline Tel Avivs vom Hayarkon Park aus gesehen, dem größten Park in Tel Aviv und Israel.
Israel Heute Morgen - Zwei Märsche an einem Tag
Freitag, 8. Juni 2018
Eine Woche, in der wir uns mit Feuerdrachen und Fußball befassten, geht zuende. Am heutigen Freitag werden zwei Märsche völlig unterschiedlichen Charakters stattfinden. Während in Tel Aviv rund 200.000 Menschen auf der "Pride Parade" erwartet werden, erwartet man im Gazastreifen wieder Tausende von Menschen, die zum Grenzzaun marschieren, in Erinnerung an den "Naksa Tag". Das Wetter: Sehr warm.
Ahed Tamimi bleibt im Gefängnis
Donnerstag, 7. Juni 2018
Der Bewährungsausschuss hat einem Antrag von Ahed Tamimi abgelehnt, vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen zu werden. Wegen ihrer ideologisch motivierten Ansichten würde sie eine Gefahr für die Sicherheit darstellen.
Israelischer Soldat leicht verletzt - Steinewerfer erschossen
Donnerstag, 7. Juni 2018
In der vergangenen Nacht ist ein Soldat der israelischen Armee während einer Operation in der Stadt Nablus in Samaria leicht verletzt worden. Gestern wurde ein Steinewerfer von einem israelischen Soldaten erschossen nachdem er von ihm mit einem Stein am Kopf getroffen wurde.
NEU! ISRAEL-WÜSTEN-WANDERREISE
Donnerstag, 7. Juni 2018
Wanderreise in der Negev Wüste auf Israels National Trail (Shwil Israel – Wanderweg in Israel) vom 19. bis zum 26. November 2018. Einzug in das Gelobte Land, wie damals die Kinder Israels. Wandern Sie mit uns 7 Tage durch die biblische Wüste.
Video des Tages
Donnerstag, 7. Juni 2018
Jerusalem ist in diesen Tagen wieder in aller Munde. Auch 70 Jahre nach der Gründung des Staates Israel wird seine Hauptstadt von vielen auf der Welt noch immer in Frage gestellt. Das heutige Video mit dem Titel „Oh Jerusalem“ zeigt und ein paar Bilder aus dieser besonderen Stadt
Israel Heute Morgen - Jerusalem?
Donnerstag, 7. Juni 2018
Plötzlich scheint die Welt Hemmungen zu haben, zu Veranstaltungen nach Jerusalem zu kommen. Ist die Absage des Fußballspiels gegen Argentinien nur der Beginn eines Boykotts der israelischen Hauptstadt? Und wieso beschwert sich ausgerechnet Jibril Rajoub, Vorsitzender des Palästinensischen Fußballverbandes, über die Politisierung des Sports?
Gaza's Terrordrachen werden für Israel ein echtes Problem
Mittwoch, 6. Juni 2018
Mehrere hundert Hektar wurden von flammenden palästinensischen Terrordrachen verbrannt, obwohl die Welt noch immer Israel die Schuld gibt.
Israels perfekte Antwort auf Twitter auf eine weitere iranische Drohung, Israel zu zerstören
Mittwoch, 6. Juni 2018
Irans höchster Führer war diese Woche wieder dabei und drohte, Israel von der Landkarte zu vertreiben; Israels Antwort war gewaltig.
ANALYSE: Die Änderung der saudischen Haltung gegenüber Israel
Mittwoch, 6. Juni 2018
Während sich Saudi-Arabien immer näher an Israel annähert, verlieren extreme palästinensische Forderungen einen wichtigen Unterstützer.
Der Countdown beginnt
Mittwoch, 6. Juni 2018
Die 3. und somit letzte Anpflanzung von weiteren 2000 Ölbäumen wird voraussichtlich nach dem Sommer, zu den jüdischen Hohen Feiertagen im September/Oktober stattfinden.Sie haben eine letzte Chance, ein Pionier zu sein und am Wunder der Beblühung der biblischen Wüste teilzuhaben.
Video des Tages
Mittwoch, 6. Juni 2018
Der Jüdische National Fonds Keren Kayemet stellt uns eines seiner Projekte vor. Es zeigt uns, wie Bäume die Bürger im Grenzgebiet zum Gazastreifen vor den Raketen, Mörsergranaten und Scharfschützen aus dem Gazastreifen beschützen können.
Israel Heute Morgen - Teddy bleibt leer
Mittwoch, 6. Juni 2018
Am Samstagabend sollte im Teddy Stadion in Jerusalem das Fußballspiel zwischen Israel und Argentinien stattfinden. Doch daraus scheint nichts zu werden. Nachdem der argentinische Fußballstar Messi und seine Teamkameraden persönlich bedroht wurden, wollen sie nicht mehr nach Israel kommen. Jetzt wird bei uns der Schuldige gesucht.
Israelische Sicherheitskräfte bereiten sich auf neue Unruhen am Grenzzaun vor
Dienstag, 5. Juni 2018
In dieser Woche wird im Gazastreifen der sogenannte "Naksa Tag“ begangen, er erinnert an die israelischen Eroberungen des Gazastreifens und von Judäa und Samaria. Auf israelischer Seite erwartet man daher eine neue Welle der Gewalt am Grenzzaun zum Gazastreifen - Nahe der Hochschule Sapir haben Feuerdrachen einen Großbrand verursacht.
Sicherheitsdienst deckt geplante Anschläge gegen Netanjahu und Jerusalemer Bürgermeister auf
Dienstag, 5. Juni 2018
Heute durfte bekanntgegeben werden, dass der Sicherheitsdienst (Shin Bet) Pläne einer Terrorzelle vereiteln konnte, Anschläge auf prominente israelische Persönlichkeiten, darunter auch Ministerpräsident Netanjahu und der Bürgermeister von Jerusalem Nir Barkat, auszuführen,
Christus am Checkpoint 2018: War Christus wirklich im Mittelpunkt?
Dienstag, 5. Juni 2018
Die Reden waren nationalistisch und einseitig, und die Bibel wurde benutzt, um die Christen aufzurufen, Israel zu verlassen.
Das wird es die nächsten 70 Jahre nicht geben!
Dienstag, 5. Juni 2018
In diesem Jahr ist der Staat Israel 70 Jahre alt. Ein Zwei-Jahres-Abo von Israel Heute gibt es jetzt für nur 70 € statt 116 € !
Video des Tages
Dienstag, 5. Juni 2018
Das heutige Video präsentiert uns die Stadt Ashdod, die sich südlich von Tel Aviv befindet. Sie ist mit um ihren 220.000 Einwohnern eine der größten Städte des Landes.Es gibt auch ein historisches Ashdod, das sich etwa 3 Kilometer südlich der modernen Stadt befindet.
Israel Heute Morgen - Finger weg vom Markt!
Dienstag, 5. Juni 2018
Der Machane Jehuda Markt ist wohl einer der beliebtesten und bekanntesten Orte Jerusalems. Jeden Abend verwandelt er sich in ein Vergnügungsviertel mit Bars und Restaurant. Wo gerade noch Gemüse verkauft wurde, stehen plötzlich Stühle und Tische. Und genau das will eine orthodoxe Partei jetzt für ihre Zwecke ausnutzen, dann bald wird ein neuer Bürgermeister für Jerusalem gewählt.
Was ist los mit Kuwait und warum ignoriert die Welt das?
Montag, 4. Juni 2018
Kuwait ist in der letzten Zeit zu einer offenen Stimme gegen Israel geworden, während die Welt die dunkle Seite des Emirats ignoriert.
MORAZ Polygonum Sonnenschutzcreme LSF 30 – 25 % Rabatt
Montag, 4. Juni 2018
Kräutersonnenschutzcreme mit Lichtschutzfaktor 30 – vor allem empfohlen für helle Hauttypen. Lernen Sie die einzigartigen medizinischen Haut- und Kosmetikprodukte von Moraz Medical Herbs aus Galiläa kennen!
Video des Tages
Montag, 4. Juni 2018
Gestern wurde in New York der 70. Unabhängigkeitstag gefeiert. Der Times Square war in israelischer Hand.
Israel Heute Morgen - Drachen sind kein Spielzeug mehr
Montag, 4. Juni 2018
In der letzten Zeit wird bei uns in den Medien immer mehr über die Drachen gesprochen, die täglich aus dem Gazastreifen auf israelische Felder geflogen werden und dort erhebliche Schäden anrichten. Diese sind längst kein Spielzeug mehr und viel zu lange unterschätzt worden.
VIDEO: Priester in Bethlehem wird mit Messer angegriffen
Sonntag, 3. Juni 2018
In den Kommentaren zu dem Video geben viele Israelis ihre Frustration darüber zum Ausdruck, dass noch immer Israel für die schwindende Zahl der Christen verantwortlich gemacht würde.
Erneut Raketen aus dem Gazastreifen
Sonntag, 3. Juni 2018
Der erst vor einigen Tagen erreichte Waffenstillstand hat nicht lange gehalten. In der vergangenen Nacht ertönten im Grenzgebiet zum Gazastreifen mehrere Male die Sirenen, nachdem erneut Raketen aus dem Gazastreifen in Richtung Israel abgeschossen worden waren.
Unruhen am Grenzzaun
Sonntag, 3. Juni 2018
Auch an diesem Wochenende ist es trotz der vereinbarten Waffenruhe wieder zu Unruhen am Grenzzaun zum Gazastreifen gekommen.
Sohlen GoFix & GRATIS: Schwartz Hand- & Fußcreme
Sonntag, 3. Juni 2018
Bei einer Bestellung unserer beliebten GoFix Sohlen, erhalten Sie eine Schwartz Hand- & Fußcreme GRATIS!
Video des Tages
Sonntag, 3. Juni 2018
In Tel Aviv ist immer etwas los. Am vergangenen Wochenende gab es wieder was für den Gaumen, "Tel Aviv EAT 2018", ein „Essen-Festival“, wo man sich an drei Tagen durch die Spezialitäten exzellenter Chefköche und verschiedener Stände mit „Street-Food“ essen konnte.
Israel Heute Morgen - Das nennt man Ruhe?
Sonntag, 3. Juni 2018
Der Begriff Waffenstillstand scheint relativ zu sein. Das wurde mir heute nacht klar, als mich um viertel nach eins die „Red Alert“ App meines Handys wieder aus dem Schlaf riss. Die Hamas scheint ihre Gründe zu haben, warum sie nicht wirklich an der Ruhe am Grenzzaun interessiert ist. Das Wetter: Perfekt zum Kirschenpflücken.
Araber loben Israel, die EU nicht
Freitag, 1. Juni 2018
Die Europäische Union sieht in den jüngsten Vorwürfen Israels keinen Grund zur Aufregung. „Die Anschuldigungen des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu, der Iran habe gelogen und früher doch nach einem Kernwaffenprogramm gestrebt, weist auf keinen Bruch des Atomvertrages mit dem Iran von 2015 hin“, unterstrich die EU-Außenministerin Federica Mogherini.
Sind wir Zeugen des Todeskampfes der israelischen Linken?
Freitag, 1. Juni 2018
Zwei Vorfälle der letzten Teit verdeutlichen, warum die israelische Linke im Sterben liegt und warum Netanjahu deswegen weiter gewinnen wird.
Schabbatlesung
Freitag, 1. Juni 2018

Beha'alotcha - Wenn du aufsetzt

Lesung:4. Mose 8,1 - 12,16
Propheten-Lesung: Sacharja 2,14 - 4,7

Doron Schneider - Vortragstermine Juni 2018
Freitag, 1. Juni 2018
Doron Schneider ist Publizist und Referent, zudem ein fachkundiger Kenner der politischen und gesellschaftlichen Lage in Israel.
Video des Tages
Freitag, 1. Juni 2018
Das heutige Video führt uns in den nördlichen Teil Israels. Am Südende des Karmel-Gebirges liegt die kleine Stadt Zichron Jaakov. Zichron Jaakov ist ein beliebter Ausflugsort, es gibt dort zahlreiche Künstlergalerien, Restaurants und Cafes und viel interessante Geschichte.
Israel Heute Morgen - Zurück in den Alltag
Freitag, 1. Juni 2018
Wir sind ein besonderes Land. Wo sonst kehrt man fast sofort in den Alltag zurück, nachdem zuvor nicht weniger als 130 Raketen und Mörsergranaten auf einen abgeschossen worden waren. Gibt es ein Land, das sich so etwas gefallen lassen würde? Diese Frage wurde auch dem Sicherheitsrat gestellt, der es nicht schaffte, den Raketenbeschuss zu verurteilen.

Aktuelle Ausgabe

Archive