News Archive

Oktober 2016

Der Felsendom war das Haus des Tempels
Montag, 31. Oktober 2016
Eine Inschrift aus der frühen islamischen Epoche im Land bestätigt, dass der Felsendom (Moschee mit goldener Kuppel) auf dem jüdischen Tempelplatz zu dieser Zeit Al-Makdaz hieß, „der Tempel“. Auch wenn die islamische Welt mit Rückendeckung des sogenannten christlichen Westens, wie mit dem jüngsten Fiasko in der UNESCO, die Geschichte Israels umschreiben möchte, so bleibt die Wahrheit immer dieselbe.
Gestern: 5-jähriger durch Steine leicht verletzt - 3 Grenzschutzpolizisten bei Auto-Attacke verletzt
Montag, 31. Oktober 2016
Auch gestern (Sonntag) ist es zu Zwischenfällen gekommen. Ein 5 Jahre altes Kind ist durch Steine, die an einer Kreuzung auf Autos geworfen wurden, leicht verletzt worden. In der Nähe von Hebron wurden drei Polizisten des Grenzschutzes von einem Auto angefahren und verletzt. Der Terrorist wurde erschossen.
Juden in Europa verstecken sich
Montag, 31. Oktober 2016
Eine Befragung in 700 jüdischen Gemeinden von England bis in die Ukraine hat ergeben, dass sieben von zehn europäischen Juden weder zu Rosch HaSchana noch am Jom Kippur zur Synagoge gehen wollen...
Video des Tages
Montag, 31. Oktober 2016
Beersheva, die "Hauptstadt" der Negev-Wüste, ist im Aufwind. Das folgende Video präsentiert die neuen Entwicklungen in der Stadt, die sich immer weiter zur High-Tech-Stadt Israels entwickelt.
Israel Heute Morgen
Montag, 31. Oktober 2016
Ich denke, ich sollte mich so langsam auf die Suche nach meiner Jacke machen. Ein paar Worte über die Vorbereitungen für die kühleren Tage, die Knesset, die nach der Sommerpause wieder ihre Arbeit aufnimmt, das Fußball-Spitzenspiel der israelischen Premier-League und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Archäologen: Die biblische Geschichte ist genau hier geschehen
Sonntag, 30. Oktober 2016
Neben Jerusalem war Lachish die wichtigste Stadt in der Zeit des Königs Rehebeam bis zum Exil von Judäa im Jahr 586 v.Chr.. An der archäologischen Stätte Tel Lachish wurden seit Jahrzehnten Ausgrabungen vorgenommen, doch erst im März dieses Jahres, wegen der Größe des Gebiets, wurde die aufwändige Struktur des Stadttores vollständig freigelegt.
Am Wochenende – Terroranschlag vereitelt
Sonntag, 30. Oktober 2016
In der Nacht zum Samstag hat ein Terrorist versucht, Soldaten an einem Kontrollpunkt bei Ofra in der Nähe von Ramallah anzugreifen. Zuvor wurden Schüsse auf den Eingang des Ortes abgegeben.
Video des Tages
Sonntag, 30. Oktober 2016
Am Donnerstag bin ich mit Ihnen unter anderem in der Mamilla-Einkaufsstraße spazieren gegangen. Das folgende Video präsentiert uns die Mamilla-Straße von der Luft aus
Israel Heute Morgen
Sonntag, 30. Oktober 2016
Heute bin ich eine Stunde später weggefahren, da ich am frühen Morgen meinen Sohn vom Flughafen abgeholt hatte. Für die eine Stunde, die ich später von zuhause weggefahren bin, bin ich herbe bestraft worden. Ein paar Worte über Staus am Morgen, der Studienbeginn an den Universitäten, die Zukunft des Israelischen Rundfunks und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Das Nachrichten-Magazin vom 28. Oktober 2016
Freitag, 28. Oktober 2016
Die Themen: Christliche Pilger beim Laubhüttenfest 2016/5777, Der Austritt Großbritanniens aus der EU und Israel – Teil 3, Ludwig Schneiders Kommentar zum Wochenabschnitt „Chajei Sarah“, „Hortus Musicus“ aus Estland baut musikalische Brücken in Jerusalem und Nachrichten.
„Welches arabische Privatland?"
Freitag, 28. Oktober 2016
Wie entstand der Mythos vom arabischen Privatland in Judäa und Samaria? Damit kennt sich Yoav Elitzur aus. Er lebt in Ofra, es besteht seit 1975 und war damals das erste jüdische Gemeinwesen im biblischen Kernland.
Schabbat-Lesung
Freitag, 28. Oktober 2016

Bereshit – Im Anfang

Lesung: 1. Mose 1,1 – 6,8
Propheten-Lesung: Jesaja 42,5-43,10

Video des Tages
Freitag, 28. Oktober 2016
Zum Shabbat wieder einmal ein Video mit wunderschönen Luftaufnahmen von Jerusalem. Shabbat Shalom!
Israel Heute - Am Freitag
Freitag, 28. Oktober 2016
Heute früh hatte ich jede Menge zu tun. Kinder zur Schule gefahren, Post, Einkaufen und noch einige andere Dinge. Da kam mir die Idee, meine "Israel Heute Morgen" Kolumne heute als Video zu veröffentlichen. Der Freitag ist ein besonderer Tag, da kann auch mein Heute Morgen etwas anders ausfallen. Natürlich mit dem Wetter für heute in Israel.
UNESCO verabschiedet weitere Resolution, in der die jüdische Beziehung zum Tempelberg ignoriert wird
Donnerstag, 27. Oktober 2016
Die UN-Organisation für Bildung, Kultur und Wissenschaft UNESCO hat am vergangenen Mittwoch eine weitere Resolution verabschiedet, in der die jüdische und auch christliche Beziehung zum Tempelberg ignoriert wird. Ministerpräsident Netanjahu hat den israelischen Botschafter bei der UNESCO, Carmel Shama-Hacohen, zu Beratungen zurück nach Israel berufen.
Das Ringen der Armee um ihre Ethik
Donnerstag, 27. Oktober 2016
Uri Milstein ist einer der führenden israelischen Militärhistoriker. Jahrzehntelang hat er über den Unabhängigkeitskrieg geforscht. Die Ergebnisse verarbeitet er gerade in einem mehrbändigen Werk über diesen ersten Konflikt des modernen Israel. Wenn er über aktuelle Ereignisse spricht, wird einem der Blick geweitet, über die emotionsgeladenen Berichte der Medien hinaus.
Israel Heute-Interview mit Arie Golan
Donnerstag, 27. Oktober 2016
Am Versöhnungstag 1973 brach der Jom Kippur Krieg aus. Arie Golan, der bekannte und beliebte Radiosprecher der Morgensendung bei Reshet Bet von Kol Israel, dem Israelischen Rundfunk, machte damals die dramatische Mitteilung über den Kriegsbeginn.
Video des Tages
Donnerstag, 27. Oktober 2016
In diesem Monat ist in Jerusalem der Nationale Campus für Archäologie eröffnet worden, die neue Heimstätte der Israelischen Altertumsbehörde, die für die Bewahrung von fast 2 Millionen archäologischen Objekten, darunter die 15000 Schriftrollen vom Toten Meer, verantwortlich ist.
Israel Heute Morgen
Donnerstag, 27. Oktober 2016
Wir warten auf den Regen. Was für eine aufregende Wettervorhersage habe ich heute für Sie! Ein paar Worte über den für heute versprochenen Regen, zwei erst 8 Jahre alte arabische Kinder mit Messern in der Hand, die UNESCO und ihre eigenartigen Beschlüsse und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Schusswechsel an libanesischer Grenze – Israelischer Soldat leicht verletzt
Mittwoch, 26. Oktober 2016
Ein israelischer Soldat ist heute an der Grenze zum Libanon leicht verletzt worden, nachdem von der libanesischen Seite aus Schüsse abgefeuert worden waren. Die Soldaten erwiderten das Feuer und trafen das Auto, von wo aus die Schüsse abgegeben worden waren.
Israelis gegen Israel
Mittwoch, 26. Oktober 2016
Der Auftritt von Hagai Elad vor dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen markiert einen weiteren Tiefpunkt in der langen Geschichte von Juden, die ihr eigenes Volk diffamieren.
Nach Vorfall an ägyptischer Grenze – Wer ist verantwortlich?
Mittwoch, 26. Oktober 2016
Nach dem tragischen Tod des erst 15-jährigen israelischen Beduinen Nimer Abu Amar an der Grenze zu Ägypten wird nun nach Schuldigen gesucht. Nimer wurde gestern von ägyptischen Soldaten erschossen, als er zusammen mit Verwandten Arbeiten am Grenzzaun durchführte.
Unser neuer "Weihnukkah"-Flyer ist da!
Mittwoch, 26. Oktober 2016
Chanukka und Weihnachten fallen dieses Jahr wieder zusammen – Christen und Juden zünden ihre Kerzen gemeinsam. Ob an einem traditionellen Baum oder jüdischem Leuchter, oder gar gemeinsam zu einer Weihnukkah-Feier, ein gemütliches Fest der Lichter gibt es auf beiden Seiten.
Video des Tages
Mittwoch, 26. Oktober 2016
Der zentrale Busbahnhof von Tel Aviv war nach seinem Bau der grösste Busbahnhof der Welt. Viele Geschäfte und Restaurants sollten den Busbahnhof nicht nur für die Fahrgäste attraktiv machen. Doch das Ziel ist nie erreicht worden.
Israel Heute Morgen
Mittwoch, 26. Oktober 2016
Die Schulferien sind vorbei, die Kinder gehen wieder in die Schule. Bis Chanukka können wir nun unseren Alltag leben. Ein paar Worte über die Rückkehr in den Alltag, das Warten auf den ersten Regen, dem tragischen Tod eines 15-jährigen an der ägyptischen Grenze, einem tödlichen Unfall auf dem E-Bike und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Ein Toter durch Schüsse an Grenze zu Ägypten
Dienstag, 25. Oktober 2016
Bei einem Vorfall an der Grenze zu Ägypten ist ein israelischer Zivilist durch Schüsse ums Leben gekommen.
Hamas übt für nächsten Krieg – 2 Tote durch Tunneleinstürze
Dienstag, 25. Oktober 2016
Die Hamas bereitet sich weiter auf eine mögliche neue Auseinandersetzung mit Israel vor. Am vergangenen Freitag wurde eine Rakete mit größerer Reichweite zu Testzwecken abgeschossen. Zwei Terroristen kommen bei Tunneleinstürzen ums Leben. Raketenalarm am Montag.
Lieberman: Gaza könnte das neue Singapur oder Hong Kong sein
Dienstag, 25. Oktober 2016
In einem seltenen Interview für die arabische Zeitung "Al-Quds" stellte der israelische Verteidigungsminister Avigdor Liebermann den Bewohnern des Gazastreifens eine andere Realität vor, wonach die Grenze zwischen Israel und dem Gazastreifen die Basis für die wirtschaftliche Entwicklung und Wohlstand im Gazastreifen sein könnte. Israel sei nicht an einem weiteren Krieg interessiert.
Unser neuer jüdisch/christlicher Kalender 2017 ist da!
Dienstag, 25. Oktober 2016
Gerade frisch aus dem Druck: Unser neuer jüdisch-christlicher Kalender 2017 ist da! Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, steht dieses Jahr ganz unter dem Motto: „Eure Nahrung soll Euer Heilmittel sein.“
Video des Tages
Dienstag, 25. Oktober 2016
Im ganzen Land wurden gestern abend (Montag) zum Ausgang des "Simchat Thora Festes" die Thorarollen durch die Strassen geführt und gefeiert.
Israel Heute Morgen
Dienstag, 25. Oktober 2016
Nach vier Tagen, an denen unsere Redaktion geschlossen war, hat mich die Stadt Jerusalem mit einem strahlenden Sonnenschein und einem blauen Himmel empfangen. Ein paar Worte über viele freie Tage im Oktober, das Ende der Feiertage und die Rückkehr in den Alltag, demonstrierende Lehrer und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Israel Heute Morgen - Simchat Thora
Sonntag, 23. Oktober 2016
Und wieder hat eine neue Arbeitswoche begonnen und, ach nein, stimmt ja gar nicht, ich bin noch immer zuhause in Modiin, denn am Abend beginnt ein weiterer Feiertag. Ein paar Worte über Simchat Thora, das Fest der Thora, die Entlassung des Trainers der Basketballer von Maccabi Tel Aviv, einem Gesetzentwurf als Folge des Auftritts eines Israelis vor dem Sicherheitsrat und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Simchat Torah – Fest der Torah-Freude
Sonntag, 23. Oktober 2016

Lesung am Abend: 5. Mose 33,1-26
Lesung am Morgen: 5. Mose 33,1-34,12 u. 1. Mose 1,1-2,3; 4. Mose 29,35-30,1
Propheten-Lesung: Josua 1,1-18

Video des Tages
Sonntag, 23. Oktober 2016
Die israelische Sand-Künstlerin Ilana Yahav wünscht uns ein frohes Laubhüttenfest. Ilana Yahav ist eine sogenannte Sand-Animateurin.
Israel aus der Perspektive einer SAR‑El-Freiwilligen
Freitag, 21. Oktober 2016
Als ich vom SAR‑El Volontärprogramm bei der israelischen Armee hörte, war mein Interesse sofort geweckt, denn ich liebe Israel und das jüdische Volk. SAR‑EL ist eine gemeinnützige, unpolitische Organisation im Land, die schon Volontäre aus mehr als 30 Ländern nach Israel gebracht hat.
Schabbat während des Laubhüttenfestes
Freitag, 21. Oktober 2016

Lesung: 2. Mose 33,12-34,26 und 4. Mose 29,26-31
Propheten-Lesung: Hesekiel 38,18-39,16

Video des Tages
Freitag, 21. Oktober 2016
Gestern hat in Jerusalem die traditionelle Sukkot-Parade mit mehreren tausend Teilnehmern aus aller stattgefunden. Für die israelische Polizei sind Veranstaltungen wie diese eine große Herausforderung.
Israel Heute Morgen
Freitag, 21. Oktober 2016
Die Feiertage dieses Monats neigen sich langsam ihrem Ende entgegen. Das letzte lange Wochenende hat begonnen. Ein paar Worte über die letzten Feiertage des Monats, ein Zirkus-Festival in Modiin, die Sukkot-Parade in Jerusalem und einige Meldungen von Sport. Und natürlich auch das Wetter für heute in Israel.
Staatspräsident Rivlin: "Wie kann man die Verbindung der Juden zu Jerusalem bezweifeln?"
Donnerstag, 20. Oktober 2016
Wie in jedem Jahr in der Woche des Laubhüttenfestes (Sukkot), empfängt der israelische Staatspräsident die Bürger des Landes in der Laubhütte seines Amtssitzes. Gestern äußerte sich Präsident Reuven Rivlin zu der Entscheidung der UNESCO, wonach das Judentum keine Verbindung zur Klagemauer und dem Tempelberg hätte.
Unser neuer Weihnachtsflyer 2016 ist da!
Donnerstag, 20. Oktober 2016
Bevor Sie sich in Weihnachtseinkäufe stürzen, lohnt sich ein kleiner, stressfreier Onlinebummel durch unseren Israelbasar. In unserem frisch gedruckten Flyer erwarten Sie stimmungsvolle Geschenkideen, brandneue Israelartikel und attraktive Vorweihnachtsrabatte!
Video des Tages
Donnerstag, 20. Oktober 2016
Ich habe Ihnen bereits gestern ein Video von dem Priestersegen, dem Birkat HaKohanim, an der Klagemauer gezeigt. Doch ich wollte Ihnen dieses Video nicht vorenthalten.
Israel Heute Morgen
Donnerstag, 20. Oktober 2016
Ich bin wieder in unserer Redaktion in Jerusalem. Obwohl ich heute etwas später von zuhause weggefahren bin, waren die Strassen ziemlich leer. Ein paar Worte über die heutige Jerusalem-Parade, der Sieg der Basketballer von Hapoel Jerusalem in Valencia und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Auch Israel ist mitschuldig
Mittwoch, 19. Oktober 2016
Auch wenn die jüngste Entscheidung der UNESCO keinen historischen Sinn macht und aus israelischer Sicht eine pure antiisraelische Entscheidung ist, so sind Israels Regierungen mit für diese irre Resolution verantwortlich. Es ist leicht zu behaupten, dass dies eine politische, hypokritische und antisemitische Entscheidung sei.
Versuchte Messerattacke – Terroristin wurde erschossen
Mittwoch, 19. Oktober 2016
An der Tapuach Kreuzung in Samaria hat eine Araberin heute versucht, dort stationierte israelische Soldaten mit einem Messer niederzustechen. Die Soldaten konnten jedoch rechtzeitig reagieren und erschossen die Terroristin.
Versöhnung beginnt mit einer Umarmung
Mittwoch, 19. Oktober 2016
Bei einer vor kurzem in der Knesset abgehaltenen Ehrung für Erste- Hilfe-Personal sowie Mitarbeiter von Such- und Rettungsdiensten passierte etwas, das erneut demonstrierte, von woher Frieden und Versöhnung kommen müssen – von den Menschen selber. Es war eine der Szenen, die man unter dem Motto „Nur in Israel“ einstufen kann.
Video des Tages
Mittwoch, 19. Oktober 2016
Birkat Kohanim zu Sukkot. Mehrere zigtausende Menschen haben sich an der Klagemauer,der Westmauer des Tempels, der heiligsten Stätte des Judentums, versammelt und gebetet.
Israel Heute Morgen
Mittwoch, 19. Oktober 2016
"Israel Heute Morgen" erscheint heute ausnahmsweise mal am Mittag. Aber dennoch wollte ich es mir nicht nehmen lassen, Sie zu dem neuen Tag zu begrüßen. Ein paar Worte über leere Strassen während der Festtage, einem Eklat um einen arabischem Rapper und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Palästinenser bevorzugen eine Konföderation mit Jordanien
Dienstag, 18. Oktober 2016
Eine Zweistaatenlösung ist wahrscheinlich eher im Interesse der westlichen Welt als für die Israelis und Palästinenser. In einer jüngsten Umfrage unter den Palästinensern, glauben nur 18% der Palästinenser, dass die Idee einer Zweistaatenlösung den Konflikt zwischen den Völkern lösen wird.
Update - UNESCO: Keine neue Abstimmung über die Beziehung des Judentums zu Jerusalem
Dienstag, 18. Oktober 2016
Heute früh wurde in den Medien veröffentlicht, dass die UNESCO erneut darüber abstimmen werde, ob das Judentum eine Beziehung zu Jerusalem hat. Dieses hatte Mexiko gefordert, nachdem es seine Einstellung zum Beschluss nachträglich geändert hatte. Doch nun wurde entschieden, nicht neu abzustimmen.
Schauen Sie jetzt rein! Die neue November-Ausgabe ist erschienen!
Dienstag, 18. Oktober 2016
Aus dem Inhalt der November-Ausgabe von Israel Heute:

· Wenn Peres keinen Frieden bringen konnte, wer dann?
· Die US-Wahlen: Ergebnis von Israelis mit Spannung erwartet
· „Welches arabische Privatland?“
· Deutsch-israelische Harmonie
· Messianisches Geschäftsforum wächst weiter

Video des Tages
Dienstag, 18. Oktober 2016
Es gibt in der letzten Zeit immer mehr Videos mit Aufnahmen aus der Luft. Das folgende neue Video ist ein besonders schönes. Israels Städte und Natur in beeindruckenden Aufnahmen aus der Luft.
Israel Heute Morgen
Dienstag, 18. Oktober 2016
Ich sitze wieder im Büro, eine neue Arbeitswoche hat begonnen. Für mich jedenfalls, denn draußen auf den Strassen Jerusalems ist es auffällig ruhig. Ein paar Worte über die Woche des Sukkot-Festes, die Anklage eines Israelis vor dem UN-Sicherheitsrat und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Kämpfer ohne Grenzen - Das schöne Gesicht Israels
Sonntag, 16. Oktober 2016
Soldaten der Israelischen Armee, die in Kampfeinheiten eingesetzt waren und im Gazakrieg vor zwei Jahren gekämpft haben, unterrichten muslimische Kinder in den Fächern Englisch, Mathematik und Geschichte.
1. Feiertag des Laubhüttenfestes
Sonntag, 16. Oktober 2016

Lesung: 4. Mose 22,26-23,44 und 4. Mose 29,12-16
Propheten-Lesung: Sacharja 14,1-21

Video des Tages
Sonntag, 16. Oktober 2016
Auch in dem jüdisch-orthodoxen Stadtteil Mea Shearim in Jerusalem hat man sich auf das heute Abend beginnende Laubhüttenfest vorbereitet.
Israel Heute Morgen - Sukkot
Sonntag, 16. Oktober 2016
Auch heute bin ich in Modiin geblieben, denn heute Abend beginnt das einwöchige Sukkot-Fest, das Laubhüttenfest. Ein paar Worte über das Fest, dem traditionellen Feststrauß, israelische Milchprodukte und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Das Nachrichten-Magazin vom 14. Oktober 2016
Freitag, 14. Oktober 2016
Die Themen: Kondolenz-Besuch im Peres-Friedens-Haus in Jaffo, Zu Besuch bei Pastor Tal Shapiro von der äthiopisch-messianischen Gemeinde in Israel, Aleh Hanegev, das einzigartige Reha-Dorf im Süden Israels, Ludwig Schneiders Kommentar zum Wochenabschnitt „Wajera“ und Nachrichten.
Jerusalem bittet Vatikan um Hilfe
Freitag, 14. Oktober 2016
Gestern hat der Direktorenrat von UNESCO, dem 58 Mitgliedländer angehören, eine dramatische Entscheidung getroffen, demnach den Juden und Israel jegliche historische Verbindung zu Jerusalem aberkannt wurde. Israel bat den Vatikan, die palästinensische Initiative dringend zu stoppen.
Schabbat-Lesung
Freitag, 14. Oktober 2016

Haasinu – Hört

Lesung: 5. Mose 32,1 – 32,52
Propheten-Lesung: 2. Samuel 22,1-51

Video des Tages
Freitag, 14. Oktober 2016
Am Abend vor dem Jom Kippur fanden an der Klagemauer die Slichot-Gebete statt. Mehrere Tausend Juden versammelten sich an der Mauer und sangen Adon HaSlichot.
Israel Heute Morgen
Freitag, 14. Oktober 2016
Wir leben in einer eigenartigen Welt. Ein paar Worte über die eigenartige Entscheidung der UNESCO, meiner Stadt Modiin, die Bestattung der Kinder, die in Georgien bei einem Unfall ums Leben kamen und natürlich das Wetter für heute in Israel. Ein kurzes Video aus Re'ut ist auch dabei.
Erinnerungszeremonie für die Opfer des Jom Kippur-Krieges
Donnerstag, 13. Oktober 2016
Auf dem Militärfriedhof auf dem Herzl-Berg in Jerusalem hat heute Vormittag (Donnerstag) die staatliche Erinnerungszeremonie für die Opfer des Jom Kippur-Krieges stattgefunden.
Unruhen am Jom Kippur – Steine und Molotow-Cocktails
Donnerstag, 13. Oktober 2016
Alles andere als ruhig war es am Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag, in den östlichen Stadtteilen Jerusalems. Bereits am Abend (Dienstag) kam es in Silwan zu Auseinandersetzungen zwischen Arabern und der Israelischen Polizei.
Sukkot Sameach aus Jerusalem!
Donnerstag, 13. Oktober 2016
Am Sonntagabend wird in ganz Israel das siebentägige Laubhüttenfest gefeiert. Wir erinnern uns daran, wie das Volk Israel während der Wüstenwanderung lebte: 40 Jahre unter freiem Wüstenhimmel.
Video des Tages
Donnerstag, 13. Oktober 2016
Ein Video des Israelischen Außenministeriums erzählt die Geschichte einer jüdischen Familie namens "Rachel und Jakob Land Israel". Auf humoristische und provokative Art und Weise wird die 3000-jährige Geschichte des Volkes Israel erzählt. I
Israel Heute Morgen
Donnerstag, 13. Oktober 2016
Ich sitze wieder im Büro in Jerusalem und gucke auf das Treiben der Stadt. Der Jom Kippur liegt hinter uns und heute ist wieder ein normaler Arbeitstag. Ein paar Worte über den gestrigen Versöhnungstag, einem tragischen Unfall einer israelischen Familie in Georgien, den wöchentlichen Spaziergang durch Jerusalem und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Israel Heute Morgen - Jom Kippur
Dienstag, 11. Oktober 2016
Heute Abend beginnen wir den Jom Kippur, den Tag der Versöhnung. Ein paar Worte über den höchsten Feiertag des Judentums, die Trauer über die Opfer des Anschlags in Jerusalem, den Jom Kippur Krieg von 1973 und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Lesung für den Versöhnungs-Tag
Dienstag, 11. Oktober 2016

Lesung im Morgengebet: 4. Mose 16,1-34 und 4. Mose 29,7-11
Propheten-Lesung: Jesaja 57,14 – 58,14

Lesung im Nachmittagsgebet: 4. Mose 18,1-30
Propheten-Lesung: Das Buch Jona und Micha 7,18-20

Video des Tages
Dienstag, 11. Oktober 2016
Zum heute Abend beginnenden Jom Kippur, dem Versöhnungstag. Der Komponist Max Bruch hat basierend auf dem Kol Nidre Gebet das folgende Stück geschrieben.
Israelischer Soldat durch Rohrbombe leicht verletzt
Montag, 10. Oktober 2016
Soldaten der Israelischen Armee haben in der vergangenen Nacht das Haus des Terroristen, der gestern zwei Menschen getötet hat, für den Abriss vorbereitet. Dabei wurde ein Soldat durch Splitter einer Rohrbombe leicht verletzt - Festnahmen im Osten Jerusalems nach Feiern des Terroranschlags.
64 Neueinwanderer aus Äthiopien eingetroffen
Montag, 10. Oktober 2016
Am vergangenen Sonntag sind 64 Juden aus Äthiopien in Israel eingetroffen. Mehrere hundert Menschen haben die Neueinwanderer am Flughafen empfangen.
Das weiche Herz unter der Uniform
Montag, 10. Oktober 2016
Wenn man das Bild eines Soldaten vor Augen hat, so stellt man sich einen jungen, harten Mann vor, der nur auf das Kommando seines Vorgesetzten zum Angriff wartet. Darum ist die folgende Geschichte ein ganz besonderer Blickwinkel, welcher ein anderes Licht auf unsere Soldaten wirft.
Video des Tages
Montag, 10. Oktober 2016
Mehrere tausend Polizistinnen und Polizisten sind während der Feiertage besonders in Jerusalem damit beschäftigt, für die Sicherheit der Bürger Israels zu sorgen.
Israel Heute Morgen
Montag, 10. Oktober 2016
Gestern wurden 3 Wochen der relativen Ruhe hier in Jerusalem auf die grausamste Art und Weise beendet. Ein paar Worte über die Opfer des Terroranschlags, die Freude einiger Araber, das Fußballspiel gegen Liechtenstein und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Eine Frau und ein Polizist kommen bei Terroranschlag ums Leben
Montag, 10. Oktober 2016
Bei einem Terroranschlag am Sonntag morgen in Jerusalem sind ein Polizist und eine Frau ums Leben gekommen. Fünf weitere Menschen wurden mittelschwer und leicht verletzt.
Video des Tages
Montag, 10. Oktober 2016
Immer mehr Israelis benutzen das Fahrrad als Verkehrsmittel. Wegen der zahlreichen Verkehrsstaus und dem akuten Parkplatzmangel in Tel Aviv erreicht man mit dem Rad das Ziel oft schneller als mit dem Auto.
Israel Heute morgen
Montag, 10. Oktober 2016
Eine verkürzte neue Arbeitswoche hat begonnen. Nur drei Tage werden wir in dieser Woche in der Redaktion sein. Ein paar Worte über die kurze Arbeitswoche und die bevorstehenden Feiertage, einen schweren Verkehrsunfall im Norden, das Fußballspiel heute Abend in Jerusalem und natürlich das Wetter für heute in Jerusalem.
Angst vor der Seilbahn
Freitag, 7. Oktober 2016
Der Jerusalemer Bürgermeister Nir Barkat würde gerne eine Seilbahn über den Dächern der Altstadt bauen. Der Oberste Islamische Rat in Jerusalem lehnt eine Seilbahn in der Stadt kategorisch ab. Der israelische Plan, ein solches Transportmittel über Jerusalems Altstadt und der Klagemauer zu errichten, stellt nach Ansicht der Moslems eine Gefahr dar.
Schabbat-Lesung
Freitag, 7. Oktober 2016

Wajelech – Er ging hin

Lesung: 5. Mose 31,1 – 31,30
Propheten-Lesung: Hosea 14,2-10; Micha 7,18-20; Joel 2,15-27

Kommen Sie nach Jerusalem – Unsere Ferienwohnung ist noch frei
Freitag, 7. Oktober 2016
Für spontane Reisende nach Israel! Unsere Ferienwohnung in Jerusalem ist ab Mitte November und in den Monaten Dezember und Januar noch zu haben.
Video des Tages
Freitag, 7. Oktober 2016
Der Jerusalemer Machane Jehuda Markt gilt als der beliebteste und meistbesuchte Markt des Landes. Gerade vor den Wochenenden und Feiertagen ist er besonders voll.
Israel Heute Morgen
Freitag, 7. Oktober 2016
Es ist Freitag und wieder steht uns der Shabbat vor der Tür, der erste Shabbat im neuen Jahr. Ein paar Worte über Lebensmittelengpässe vor den Feiertagen, Trauer um den verunglückten Piloten, das Ende der Trauerwoche der Familie Peres,der Erfolg der israelischen Fußballationalmannschaft in Mazedonien und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Israelische Marine stoppt Boot mit pro-palästinensischen Aktivistinnen
Donnerstag, 6. Oktober 2016
Die Israelische Marine hat gestern ein Boot mit 13 pro-palästinensischen Aktivistinnen an Bord 30 Seemeilen vor der Küste des Gazastreifens angehalten und in den Hafen von Ashdod geschleppt.
Israelischer Pilot tödlich verunglückt
Donnerstag, 6. Oktober 2016
Ein Pilot der Israelischen Luftwaffe ist gestern kurz vor der Landung auf dem Ramon-Stützpunkt mit seinem F-16 Flugzeug tödlich verunglückt. Der 34-jährige Pilot, Ohad Cohen Nov, hinterlässt seine schwangere Frau und eine kleine Tochter.
Das digitale Jahresabo mit 30 % Preisnachlass!
Donnerstag, 6. Oktober 2016
Das Jahresabo unseres Digital-Magazins für nur 24,49 € anstelle 34,99 €! Sichern Sie sich Ihr digitales Israel Heute Abo zum aktuellen Sonderpreis!
Israelischer Pilot tödlich verunglückt
Donnerstag, 6. Oktober 2016
Ein Pilot der Israelischen Luftwaffe ist gestern kurz vor der Landung auf dem Ramon-Stützpunkt mit seinem F-16 Flugzeug tödlich verunglückt. Der 34-jährige Pilot, Ohad Cohen Nov, hinterlässt seine schwangere Frau und eine kleine Tochter.
Video des Tages
Donnerstag, 6. Oktober 2016
Heute begleiten wir wieder John auf einer der Stationen seiner Israelreise. Diesmal besucht er die Grabeskirche in der Altstadt von Jerusalem.
Israel Heute Morgen
Donnerstag, 6. Oktober 2016
Erst gestern haben wir eine neue Arbeitswoche begonnen, da geht sie heute schon wieder ihrem Ende entgegen. Ein paar Worte über viele freie Tage im Oktober, die Rakete in Sderot, eine Schülergruppe aus Oldenburg und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Rakete schlägt in Sderot ein – keine Verletzten
Mittwoch, 5. Oktober 2016
Gegen 10:19 Uhr Ortszeit beendete eine laute Explosion anderthalb Monate der Ruhe. Eine Rakete explodierte auf einer Straße in der Stadt Sderot in unmittelbarer Nähe einer Grundschule. Zur Zeit der Explosion befanden sich die Kinder auf dem Schulhof. Sie flüchteten in den Sicherheitsraum. Kurz zuvor war in den Landkreisen an der Grenze zum Gazastreifen Raketenalarm ausgelöst worden.
Im Pyjama in der Schule
Mittwoch, 5. Oktober 2016
Die wohl einzige Schule der Welt, zu der die Schüler im Pyjama kommen, hat eine Auszeichnung vom israelischen Staatspräsidenten Reuven Rivlin bekommen.
Letzte Chance ein Päckchen Liebe zu schnüren!
Mittwoch, 5. Oktober 2016
In ein paar Tagen ist es wieder soweit und wir werden die gesammelten Lebensmittelpakete an unsere äthiopischen Familien in Mevaseret Zion verteilen. Mit viel Freude und Dankbarkeit werden Jahr für Jahr unsere Spendenpakete entgegengenommen und die Herzen der Familien mit Liebe gefüllt.
Kommen Sie nach Jerusalem – Unsere Ferienwohnung ist noch frei
Mittwoch, 5. Oktober 2016
Für spontane Reisende nach Israel! Unsere Ferienwohnung in Jerusalem ist ab Mitte November und in den Monaten Dezember und Januar noch zu haben.
Video des Tages
Mittwoch, 5. Oktober 2016
Dieses ganz neue Video führt uns in den Norden des Landes nach Tiberias am See Genezareth und zeigt uns sehr schöne Aufnahmen der Stadt, des Genezareth-Sees und seiner Umgebung.
Israel Heute Morgen
Mittwoch, 5. Oktober 2016
Das neue Jahr hat begonnen und ich begrüße Sie wieder aus unserer Redaktion in Jerusalem. Ein paar Worte über den Beginn des Neuen Jahres und den nächsten anstehenden Feiertag, dem Jom Kippur und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Israel Heute Morgen - Shana Tova!
Sonntag, 2. Oktober 2016
Heute geht ein Jahr zu Ende. Am Abend beginnen wir das neue Jahr 5777. Dieser Tag ist für mich immer ein besonderer Tag. Ein paar persönliche Worte über das vergangene Jahr und der Beginn des neuen Jahres, die anstehende Hitzewelle, der Sieg Hapoel Jerusalems gegen Maccabi Tel Aviv im Finale des Basketball-Winner-Pokals und natürlich das Wetter für heute in Israel.
Shimon Peres - Ein Bilderalbum
Sonntag, 2. Oktober 2016
In Erinnerung an Shimon Peres - Eine Sammlung von Bildern aus den verschiedenen Stationen seines Lebens.

Aktuelle Ausgabe

Archive