Kein Gas und Benzin nach Gaza

Dienstag, 17. Juli 2018   NAI Redaktion
Israel hat gestern Abend bekannt gegeben, dass der Grenzübergang Kerem Shalom für die Gas- und Benzin-Einfuhr in den Gazastreifen geschlossen werden wird. Die Hamas droht mit ernsten Konsequenzen. mehr »

Waffenstillstand? Rakete aus Gaza explodiert an der Grenze zu Israel

Dienstag, 17. Juli 2018   NAI Redaktion
Ob der angebliche Waffenstillstand zwischen der Hamas und Israel noch lange halten wird, scheint fraglich. Auch gestern kam es zu zahlreichen Bränden im Grenzgebiet zum Gazastreifen. Nach der israelischen Reaktion wurde eine Rakete in Richtung Israel abgeschossen. mehr »
Video des Tages

Video des Tages

   

Heute wollen wir uns etwas am Strand ausruhen. Das heutige Video führt uns nach Tel Aviv zu einem der beliebtesten Strände, für uns Israelis jedenfalls, dem Tzuk-Strand.

Israel Heute Morgen -  Demonstrationen und Feuervogel

Israel Heute Morgen - Demonstrationen und Feuervogel

   

Während in Jerusalem Behinderte wieder auf die Straße gingen und den Verkehr zum Stillstand brachten, verbrannte im Süden wieder die Erde. Die Hamas scheint sich neben den Feuerdrachen und Ballons eine weitere neue Waffe ausgedacht zu haben: Den Feuervogel.

Netanjahu besucht den Süden Israels

Netanjahu besucht den Süden Israels

   

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat heute den Süden des Landes besucht. Es handelte sich um seinen ersten Besuch der Region seit Beginn des Feuerdrachen-Terrors vor mehr als drei Monaten.

Hamas droht Israel

Hamas droht Israel

   

Hamas Führer Ismail Haniyeh hat Israel am Sonntag vor einer weiteren Eskalation der Situation im Süden gewarnt, sollte die „Blockade“ des Gazastreifens nicht aufgehoben werden.

Cannabis: Das neue Wundermittel

Cannabis: Das neue Wundermittel

   

Lokale Cannabis-Enthusiasten haben gerne neue Behauptungen angenommen, wonach Jesus die illegale Pflanze benutzt habe, um seine "Wunder" zu vollbringen.

Ein 2 Jahresabo für nur 70 €! Nur noch für kurze Zeit.

Ein 2 Jahresabo für nur 70 €! Nur noch für kurze Zeit.

   

70 Jahre Israel – 70 € für ein 2-Jahresabo! 22 Zeitschriften (11 Ausgaben pro Jahr) für nur 70 € anstatt 116 € – Sie sparen 46 €! (Nur für Neuabonnenten)

Video des Tages

Video des Tages

   

In diesem Monat, genauer gesagt am 24. Juli, feiert die Hebräische Universität Jerusalem 100 Jahre seit der Grundsteinlegung auf dem Skopusberg. Dieses Ereignis wurde Ende Juni mit einer beeindruckenden Lichter-Show an den Mauern des David-Turms gefeiert.

Israel Heute Morgen -  Wie geht es weiter?

Israel Heute Morgen - Wie geht es weiter?

   

„Grande Finale“, „Bravo la France“ und „Olala“ kann man heute in unseren Tageszeitungen lesen. Doch das war es also, es ist wieder vorbei. Ab heute ist wieder Alltag angesagt und wir haben wieder Zeit für unsere eigenen Probleme. In Gush Dan (Großraum Tel Aviv) wurden Iron Dome Batterien aufgestellt.

Netanjahu: „Kein Waffenstillstand ohne Stopp der Feuerdrachen“

Netanjahu: „Kein Waffenstillstand ohne Stopp der Feuerdrachen“

   

Ministerpräsidente Benjamin Netanjahu hat heute betont, dass Israel auf keinen Fall einem Waffenstillstand zustimmen werde, wenn dieser nicht auch einen totalen Stopp der Feuerdrachen und Ballons beinhalte.

ANALYSE: Russland und der Iran bedrohen zunehmend die Sicherheit Israels vor Syrien

ANALYSE: Russland und der Iran bedrohen zunehmend die Sicherheit Israels vor Syrien

   

Israel sorgt sich darüber, dass der syrische Bürgerkrieg mit Kräften enden könnte, die dem jüdischen Staat gegenüber feindlich eingestellt sind.

Raketen am Shabbat

Raketen am Shabbat

   

Seit dem Gazakrieg 2014 hat es einen Tag mit derartig vielen Raketenangriffen nicht mehr gegeben. In Sderot wurden vier Mitglieder einer Familie verletzt, nachdem eine Rakete im Hof ihres Hauses eingeschlagen war. Die israelische Luftwaffe griff als Reaktion mehr als 40 Ziele der Hamas an. Ein am Abend verkündeter Waffenstillstand ist sehr zerbrechlich

Gourmet-Salz vom Toten Meer – 25 % Rabatt

Gourmet-Salz vom Toten Meer – 25 % Rabatt

   

Ob Merlot-Salz oder Goldsalz, mit schwarzem Pfeffer, organischem Dill, Knoblauch oder einfach pures Meersalz – ein echtes israelisches Geschmackserlebnis!

Video des Tages

Video des Tages

   

In der vergangenen Woche haben Kinder aus allen Gemeinden der Golanhöhen gemeinsamen mit ihren Eltern Pakete für Kinder in Syrien zusammengestellt, die dann von der israelischen Armee zusammen mit weiteren Hilfsgütern an die syrische Grenze gebracht wurden.

Israel Heute Morgen -  Erinnerungen an 2014

Israel Heute Morgen - Erinnerungen an 2014

   

Ununterbrochen alarmierte mich die Red-Alert-App meines Handys von immer neuen Raketenangriffen auf den Süden. Mehr als 200 Raketen und Mörsergranaten wurden aus dem Gazastreifen aus abgeschossen. Beim Gucken eines Fußballspiels wurde ich sehr an 2014 erinnert.

Feuerdrohnen statt Feuerdrachen

Feuerdrohnen statt Feuerdrachen

   

In israelichen Sicherheitskreisen wird nicht ausgeschlossen, dass die Hamas ihre Feuerdrachen bald durch moderne „Feuerdrohnen“ ersetzen und damit das Feuer und die Zerstörung tief in israelisches Gebiet bringen könnte.

Der Ursprung des Wortes „Palästina“

Der Ursprung des Wortes „Palästina“

   

Immer wieder hören wir die „Palästinenser“ sagen, dass sie „Eingeborene“ das Landes Israel seien. Sie wären immer hier gewesen. Das Video gibt Aufklärung über den wirklichen Ursprung des Wortes „Palästina“.

Stillen - Es ist "recht“, es zu tun

Stillen - Es ist "recht“, es zu tun

   

Progressive haben die Tiefe ihrer dystopischen Visionen mit ihrer bisher ausgefallensten Argumentation enthüllt.

Schabbatlesung

Schabbatlesung

   

Matot-Masei - Stämme-Züge

Lesung:4. Mose 30,2 - 36,13
Propheten-Lesung: Jeremia 2,4 - 28

Video des Tages

Video des Tages

   

Vor dem Jaffator in Jerusalem wurde in dieser Woche ein weiteres Tor aufgestellt, ein Fußballtor. Jüdische und arabische Jugendliche trafen sich zu einem Elfmeter-Turnier. Danach sah man sich zusammen ein Spiel der WM in Russland an.

Israel Heute Morgen -  Haben wir uns an den brennenden Süden gewöhnt?

Israel Heute Morgen - Haben wir uns an den brennenden Süden gewöhnt?

   

In den täglichen Nachrichten im Fernsehen wurde in dieser Woche viel weniger von den brennenden Feldern im Süden berichtet. Haben wir uns an die neue Realität gewöhnt? Oder gibt es momentan zu viele Ereignisse, wie die Erdbeben und die Fußball-WM, die uns davon abgelenkt haben?

US-Kongress warnt Netanjahu vor einem Deal mit Putin in Bezug auf Syrien

US-Kongress warnt Netanjahu vor einem Deal mit Putin in Bezug auf Syrien

   

Den russischen Versprechen zu glauben, die iranischen Streitkräfte in Schach zu halten, wäre ein schwerer Fehler, warnte ein führender US-Senator.

Israel will Flotillenschiffe in Beschlag nehmen

Israel will Flotillenschiffe in Beschlag nehmen

   

Das jerusalemer Bezirksgericht hat eine befristete Beschlagnahme von zwei norwegischen Booten angeordnet, die an einer neuen Flottille nach Gaza teilnehmen. Die Schiffe sollen dann verkauft werden. Das Geld soll Terroropfern zugute kommen.

Syrische Drohne über See Genezareth abgeschossen

Syrische Drohne über See Genezareth abgeschossen

   

Nachdem gestern eine syrische Drohne in den israelischen Luftraum eingedrungen war, reagierte die israelische Armee heute früh mit Angriffen auf syrische Stellungen.

Die letzten 150 Kochbücher

Die letzten 150 Kochbücher

   

Der Countdown geht weiter und der Bestand unseres beliebten Kochbuchs „Köstliches Israel“ geht weiter nach unten. Jetzt schnell zugreifen und eines der letzten Exemplare sichern!

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video führt uns mal wieder nach Jerusalem und zeigt uns wunderbare Luftaufnahmen über der Altstadt in der Nähe des Jaffators. Viel Spaß mit einem der besseren Videos aus Jerusalem.

Israel Heute Morgen -  Alle wollen fliegen

Israel Heute Morgen - Alle wollen fliegen

   

Die zweite Woche der Sommerferien neigt sich ihrem Ende entgegen. Wir befinden uns mitten in den Sommerferien und auf dem Ben Gurion Flughafen werden neue Rekordzahlen erwartet. Alle wollen fliegen. Kein Wunder, denn die Preise werden immer günstiger. Und im Winter dann erst recht.

Assad ist entschlossen, die Syrer dazu zu bringen, Israel wieder zu hassen

Assad ist entschlossen, die Syrer dazu zu bringen, Israel wieder zu hassen

   

Vielen Syrern ist klar geworden, dass Israel nicht ihr Feind ist. Assad muss das nun ändern, um an der Macht zu bleiben.

Israelische Marine stoppt Boot aus Gaza

Israelische Marine stoppt Boot aus Gaza

   

Die israelische Marine hat am vergangenen Dienstag ein aus dem Gazastreifen stammendes Bott mit acht Menschen an Bord aufgehalten, das versucht hatte, die legale Seeblockade zu durchbrechen.

UNO zeichnet israelische Hilfsorganisation aus

UNO zeichnet israelische Hilfsorganisation aus

   

Oft, aber nicht immer wird Israel von der UNO kritisiert. Die Vereinten Nationen haben die israelische Hilfsorganisation "Save a Child’s Heart" mit dem Bevölkerungskreis ausgezeichnet. Seit ihrer Gründung hat die Organisation über 4500 herzkranken Kindern aus aller Welt geholfen.

T-Shirt "Krav Maga" – 25 % Rabatt

T-Shirt "Krav Maga" – 25 % Rabatt

   

Krav Maga heißt wörtlich übersetzt "Kontaktkampf" und ist ein modernes israelisches Selbstverteidigungssystem, wobei man bei einer Verteidigung unter anderem Griff- und Hebeltechniken einsetzt.

Video des Tages

Video des Tages

   

Entspannen Sie sich für eine Minute und genießen Sie Eindrücke aus Tel Aviv. Von der Vogelperspektive gesehen bekommt man ein ganz anderes Bild dieser Stadt.

Israel Heute Morgen - Zwei Plätze, zwei Städte

Israel Heute Morgen - Zwei Plätze, zwei Städte

   

Zwei berühmte Plätze aus zwei Städten, Jerusalem und Tel Aviv, werden zur Zeit neu gestaltet und sind ausgerechnet im Sommer eine Baustelle. Der Dizengoff Platz in Tel Aviv, wohl eines der Wahrzeichen der Stadt, und der Zion Platz in Jerusalem, ein Platz mit viel Geschichte.

Israel schließt Grenzübergang

Israel schließt Grenzübergang

   

Der Kerem Schalom Grenzübergang zwischen Israel und Gaza wird mit sofortiger Wirkung geschlossen. Diese Schließung soll die in Gaza herrschende Hamas unter Druck setzen, die ihren Drachenterror seit nun 100 Tagen ohne Pause fortsetzt.

Marokko hat offiziell inoffizielle Beziehungen zu Israel

Marokko hat offiziell inoffizielle Beziehungen zu Israel

   

Die marokkanische Regierung hat bestritten, offizielle Beziehungen zu Israel zu haben, nachdem in arabischen Medien über solch eine Situation spekuliert hatten. Inoffiziell scheint es dennoch Kontakte zwischen den Ländern zu geben.

100 Tage Feuer

100 Tage Feuer

   

Um, internationale Verurteilungen zu vermeiden, hat Israel es weitgehend versäumt, ernsthafte Maßnahmen gegen die Gaza-Terrordrachen zu ergreifen.

Sommer-Schlussverkauf geht weiter – 25 % Rabatt auf ALLE Kosmetik

Sommer-Schlussverkauf geht weiter – 25 % Rabatt auf ALLE Kosmetik

   

Auch diese Woche purzeln die Preise! Auf alle Kosmetik vom Toten Meer oder aus Galiläa erhalten Sie 25 % Preisnachlass!

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video führt uns in den Norden an den See Genezareth und zeigt uns Eindrücke von dem See und der Umgebung.

Israel Heute Morgen - Und wieder bebte die Erde

Israel Heute Morgen - Und wieder bebte die Erde

   

Im Norden bebte die Erde ein weiteres Mal. In Tiberias beginnen einige Häuser zu zerbröseln. Wenn nicht schon längst, dann ist es jetzt höchste Zeit, sich mehr um den Norden zu kümmern.

Israelische Soldaten retten das Leben eines palästinensischen Babys

Israelische Soldaten retten das Leben eines palästinensischen Babys

   

Ein Video zeigt, wie sich eine besorgte palästinensische Familie um einen Sanitäter der israelischen Armee versammelt, als er ein neun Monate altes Baby wiederbelebt.

ANALYSE: Kontroverse über die gemeinsame Erklärung von Israel und Polen

ANALYSE: Kontroverse über die gemeinsame Erklärung von Israel und Polen

   

Netanjahu hat sich selbst auf dünnes Eis begeben, weil er dem zugestimmt, was von velen als eine Revision der Hoocaust angesehen wird.

Soldaten geben Auszeichnung zurück

Soldaten geben Auszeichnung zurück

   

Aus Protest, die israelische Regierung würde nicht genug tun, um die von der Hamas festgehaltenen gefallenen Leichen der Soldaten Oren Shaul und Hadar Goldin nachhause zu bringen, haben 400 Reservesoldaten ihre Auszeichnung für die Operation zurückgegeben.

Unser digitales Jahresabo für nur 24,49 € + Kurzfilme inklusiv

Unser digitales Jahresabo für nur 24,49 € + Kurzfilme inklusiv

   

Unser digitales Abo ist der heutigen Generation angepasst in dem es nicht nur Artikel zum Lesen, sondern auch dazu passende Kurzfilme enthält.

Video des Tages

Video des Tages

   

1000 Menschen, Juden, Christen und Moslems, die sich zuvor noch nie gesehen hatten, trafen sich im Juni im Davidsturm in Jerusalem, um zusammen ein Lied zu singen.

Israel Heute Morgen -  Lieber echte als politische Erdbeben?

Israel Heute Morgen - Lieber echte als politische Erdbeben?

   

Die Rettungsaktion in der Höhle in Thailand und die Erdbeben am See Genezareth haben zur Zeit hier bei uns viele andere Themen in den Hintergrund gestellt. Jetzt warten wir darauf, dass sich die Erde wieder beruhigt, um dann wieder Zeit für politische Erdbeben zu haben.

Palästinenser weigern sich, EU-Delegation zu treffen

Palästinenser weigern sich, EU-Delegation zu treffen

   

Die Europäische Union ist sehr verärgert über den Ministerpräsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde Rami Hamdallah, nachdem sich dieser geweigert hatte, eine EU-Delegation während ihres Besuches der Autonomiebehörde zu empfangen.

Landwirtschaftsminister besucht Tempelberg

Landwirtschaftsminister besucht Tempelberg

   

Der israelische Landwirtschaftsminister Uri Ariel (Jüdisches Haus) war heute früh der erste Knesset-Abgeordnete, der die neue Besuchsregelung für Knesset-Abgeordnete auf dem Tempelberg ausnutzte.

Nichte von Hamas-Führer Haniye bei Grenzzaun-Protest verletzt

Nichte von Hamas-Führer Haniye bei Grenzzaun-Protest verletzt

   

„Das palästinensische Volk wird mit den Märschen fortfahren, trotz der vielen Verletzten", sagte Ismail Haniye während eines Besuches seiner Nichte im Krankenhaus. - In Kairo versuchen Fatah und Hamas wieder zueinander zu finden.

NEU! 2 Reise-Pflege-Sets "Granatapfel" von Schwartz mit 15 % Rabatt

NEU! 2 Reise-Pflege-Sets "Granatapfel" von Schwartz mit 15 % Rabatt

   

Bevor Sie Ihren Sommerurlaub antreten, sichern Sie sich unser praktisches Reise-Pflegeset von Schwartz mit hochwertigen Kosmetikartikeln vom Toten Meer. Dieses Kosmetik-Set beinhaltet: Conditioner, Badelotion, Shampoo sowie Bodylotion.

Video des Tages

Video des Tages

   

Israelis, die in Orten nur 5 Kilometer vom Gazastreifen entfernt wohnen, erzählen im heutigen Video von ihrem Leben mit dem Hamas-Terror, von der Gefahr der Raketen und Mörsergranaten, die ihnen nur ein paar Sekunden Zeit geben, sich in Sicherheit zu begeben.

Israel Heute Morgen - 4 Jahre „Zuk Eitan“, lohnt sich eine weitere Operation?

Israel Heute Morgen - 4 Jahre „Zuk Eitan“, lohnt sich eine weitere Operation?

   

Vor vier Jahren, zur Zeit der Fußball-WM, begann die Operation „Zuk Eitan". Und auch jetzt, während der WM 2018 hat der Süden wieder unter Raketen, Mörsergranaten und den neuen Feuerdrachen zu leiden, eine weitere Operation scheint unvermeidlich zu sein. Doch wird sie das Problem diesmal lösen?

Israelische Ärzte versuchen Verletzten aus Gaza zu helfen

Israelische Ärzte versuchen Verletzten aus Gaza zu helfen

   

Die Organisation „Ärzte für Menschenrechte“ in Israel versucht, in den Gebieten der palästinensischen Autonomiebehörde und im Gazastreifen medizinisch zu helfen. Alle zwei Monate kommen arabisch-israelische Ärzte in den Gazastreifen.

Iron Dome - Anlagen im Süden

Iron Dome - Anlagen im Süden

   

Die israelische Armee hat nach einer neuen Einschätzung der Lage mehrere Iron Dome Raketenabwehrsysteme im Süden des Landes aufgestellt.

Feuer in den Jerusalemer Bergen

Feuer in den Jerusalemer Bergen

   

Nicht immer sind die Feuerdrachen aus dem Gazastreifen der Grund für den Ausbruch eines Feuers. Gestern Nachmittag brach in den Bergen Jerusalem in der Nähe des Ortes Beit Meir ein großes Feuer aus.

Schabbatlesung

Schabbatlesung

   

Pinchas

Lesung:4. Mose 25,10 - 30,1
Propheten-Lesung: 1. Könige 18,46 - 19,21

Israels Einsame Soldaten – nächster Workshop im Oktober/November

Israels Einsame Soldaten – nächster Workshop im Oktober/November

   

S. kam in London zur Welt, wuchs dort auf und zog mit 14 Jahren nach Israel. Im Dezember 2012 wurde sie in die Armee eingezogen, wo sie als Sanitäterin einer Panzereinheit in Hebron diente. Ein Workshop vor ihrer Entlassung aus der Armee half ihr bei dem Einstieg in das zivile Leben.

Video des Tages

Video des Tages

   

Vor etwas drei Wochen ist in Tel Aviv der mit seinen 238.5 Metern höchste Wolkenkratzer des Landes eingeweiht worden. Das neue eindrucksvolle Gebäude befindet sich unmittelbar neben dem Sarona-Komplex und hat 61 Stockwerke.

Israel Heute Morgen - Warum nehmen wir die Gefahr eines Erdbebens nicht ernst genug?

Israel Heute Morgen - Warum nehmen wir die Gefahr eines Erdbebens nicht ernst genug?

   

Auch heute wird bei uns in den Medien noch immer vor den Gefahren eines starken Erdbebens gesprochen. Die leichten Beben vom Mittwoch scheinen uns wachgerüttelt zu haben. Aber nicht für lange, bald werden wir uns leider wieder um andere Probleme kümmern. Denn davon gibt es hier leider mehr als genug.

Knesset-Abgeordnete dürfen wieder auf den Tempelberg

Knesset-Abgeordnete dürfen wieder auf den Tempelberg

   

Nachdem es den Abgeordneten der Knesset seit zwei Jahren verboten war, den Tempelberg zu besuchen, hat Ministerpräsident Benjamin nun einem Antrag des Likud-Abgeordneten Jehuda Glick stattgegeben, das Besuchsverbot zu beenden.

Weltlicher Erlöser: Gedenken an Herzls Tod

Weltlicher Erlöser: Gedenken an Herzls Tod

   

Verringert die Tatsache, das Herzl kein religiöser Mensch war, seine Rolle bei der Erfüllung der Pläne Gottes für Israel?

Prozess gegen den der Spionage für Iran beschuldigten ehemaligen Minister hat begonnen

Prozess gegen den der Spionage für Iran beschuldigten ehemaligen Minister hat begonnen

   

Heute früh hat im Bezirksgericht in Jerusalem der Prozess gegen den ehemaligen Minister Gonen Segev begonnen. Er wird der Spionage für den Iran und der Bereitstellung von Informationen für den Feind beschuldigt.

NEU! Kalender "Das Land der Bibel" 5779 (09/2018 – 12/2019)

NEU! Kalender "Das Land der Bibel" 5779 (09/2018 – 12/2019)

   

Einzigartiger Wandkalender mit attraktiven Farbaufnahmen aus Israel. Hebräisch/deutscher Wandkalender für das jüdische Jahr 5779 (September 2018 – Dezember 2019) mit 15 wunderschönen Landschaftsbildern des Heiligen Landes.

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video führt uns wieder einmal nach Tel Aviv. Diesmal begleiten wir einen Skateboardfahrer auf seiner Fahrt durch den Hafen von Tel Aviv und der Promenade am Strand.

Israel Heute Morgen - Verbrannte Erde

Israel Heute Morgen - Verbrannte Erde

   

Während die Erde im Norden ein weiteres Mal bebte, verbrennt sie im Süden immer mehr. 20 neue Feuer brachen gestern in der Region um den Gazastreifen aus. Am Shabbat begeht man dort 100 Tage des Drachen-Terrors.

Hamas plante, israelische Soldaten mithilfe ihres Smartphones auszuspionieren

Hamas plante, israelische Soldaten mithilfe ihres Smartphones auszuspionieren

   

Die Hamas versuchte, israelische Soldaten mithilfe von infizierten Apps im Smartphone auszuspionieren. Kontakte wurden mit gefälschten Facebook-Profilen geknüpft. Dank der Aufmerksamkeit der Soldaten konnte der Plan vereitelt werden.

ANALYSE: Netanjahus neue Iran Offensive inspiriert Israels Erzfeind

ANALYSE: Netanjahus neue Iran Offensive inspiriert Israels Erzfeind

   

Netanjahus Botschaften an das iranische Volk waren so effektiv, dass andere nun dasselbe mit Israel machen.

Palästinensische Autonomiebehörde: „Terroristen bekommen weiter Gehalt“

Palästinensische Autonomiebehörde: „Terroristen bekommen weiter Gehalt“

   

Als Antwort auf ein gestern von der israelischen Knesset beschlossenen Gesetzes, wonach Zahlungen an Terroristen von palästinensischen Steuergeldern abgezogen werden sollen, erklärten hohe Beamte der Palästinensischen Autonomiebehörde, dass sie niemals aufhören würden, Gehälter an Terroristen zu zahlen.

Großer Sommer-Schlussverkauf – 25 % Rabatt auf ALLE Sommerbekleidung

Großer Sommer-Schlussverkauf – 25 % Rabatt auf ALLE Sommerbekleidung

   

Freuen Sie sich diese Woche auf niedrige Preise! Auf alle T-Shirts, Sandalen und Gofix-Einlegesohlen erhalten Sie 25 % Rabatt! Am Ende jedes Kaufes erwartet Sie eine kleine Überraschung!

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video lädt Sie ein, ein Ehepaar bei seinem Besuch des Lichterfestivals in und um die Altstadt von Jerusalem zu begleiten und dabei die beeindruckenden Lichterspiele auf den geschichtsträchtigen Gebäuden und Mauern zu bewundern.

Israel Heute Morgen - Das nächste Erdbeben kommt bestimmt

Israel Heute Morgen - Das nächste Erdbeben kommt bestimmt

   

Heute früh bebte die Erde im Norden des Landes und erinnerte uns daran, dass wir die Gefahr eines starken Bebens, das uns ganz sicher irgendwann heimsuchen wird, nicht unterschätzen sollten. Im Süden nichts Neues, der Drachen-Terror sorgte gestern für 22 weitere Brände.

Knesset verabschiedet neues Gesetz gegen „Terroristen-Gehälter“

Knesset verabschiedet neues Gesetz gegen „Terroristen-Gehälter“

   

Israel wird ab jetzt Gelder, die von den Palästinensern als Gehälter an Terroristen gezahlt werden, von den Steuergeldern, die Israel monatlich für die Palästinensische Autonomiebehörde eintreibt, abziehen.

Terrorist bei Versuch, den Grenzzaun zu übertreten, erschossen

Terrorist bei Versuch, den Grenzzaun zu übertreten, erschossen

   

Am Grenzzaun zum Gazastreifen ist es gestern zu einem erneuten Versuch von Terroristen gekommen, den Zaun zu durchbrechen und einen unbesetzten Beobachtungsposten der israelischen Armee in Brand zu setzen.

Iranischer General: „Israel klaut unsere Wolken“

Iranischer General: „Israel klaut unsere Wolken“

   

Israel scheint an allem Schuld zu sein. So beschuldigte gestern ein iranischer General den jüdischen Staat, an der anhaltenden Dürre in seinem Land verantwortlich zu sein, es klaue die Wolken. Der iranische Wetterdienst reagierte allerdings mehr als skeptisch darauf.

Unser Jahresabo mit neuer Prämienauswahl

Unser Jahresabo mit neuer Prämienauswahl

   

Sichern Sie sich Ihre Abomöglichkeiten mit exklusiver und neuer Prämienauswahl!

Video des Tages

Video des Tages

   

In diesen Tagen wird in Israel wieder viel über den Wehrdienst orthodoxer Juden gesprochen. Ein neues Wehrdienstgesetz ist heute Nacht von der Knesset in einer ersten Lesung verabschiedet worden. Nicht alle orthodoxen Juden verweigern den Dienst in der israelischen Armee.

Israel Heute Morgen  - Der Streit um die Wehrpflicht

Israel Heute Morgen - Der Streit um die Wehrpflicht

   

In Israel habe man eine Armee des Volkes, wird immer stolz gesagt. Doch leider ist es nicht so. Der größte Teil der orthodoxen Juden weigert sich auch nach 70 Jahren, wie alle anderen in der Armee zu dienen. Sie sehen im Torastudium ihren Beitrag zum Wohl des jüdischen Volkes. Ein neues Wehrpflicht-Gesetz soll jetzt für Ordnung sorgen. Aber tut es das?

Australien stoppt direkte Hilfszahlungen an Palästinensische Autonomiebehörde

Australien stoppt direkte Hilfszahlungen an Palästinensische Autonomiebehörde

   

Australien hat am Montag seine Entscheidung bekanntgegeben, seine direkte finanzielle Hilfe für die Palästinensische Autonomiebehörde einzustellen, da diese die Hilfsgelder in den Terrorismus gegen Israel investieren könnte.

Indirekte Gespräche zwischen Israel und der Hamas

Indirekte Gespräche zwischen Israel und der Hamas

   

Israel und die Hamas führen indirekte Gespräche mit amerikanischer Beteiligung, um eine Lösung für die humanitäre Krise im Gazastreifen zu finden. Das bestätigte erstmals ein hoher Diplomat aus Katar.

NEGEV EXTREM – Israel-Wüsten-Wanderreise

NEGEV EXTREM – Israel-Wüsten-Wanderreise

   

Ein Abenteuer nicht für jedermann! Körperliche Fitness ist Voraussetzung, jedoch gibt es keine Altersbegrenzung. Tagsüber Wanderungen durch Israels einzigartige Natur und Abends köstliche Mahlzeiten. Vom 19. bis zum 26. November 2018.

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video lädt sie zu einem Besuch des Carmel-Strandes nach Haifa ein. Geniessen Sie das Rauschen des Meeres und den strahlend blauen Himmel.

Israel Heute Morgen - Alle lieben Fußball

Israel Heute Morgen - Alle lieben Fußball

   

Fast alle lieben Fußball. Das ist haben sogar die israelischen Sicherheitskräfte bemerkt. Seit Beginn der Fußball-WM in Russland ist es viel ruhiger geworden. Doch kaum gab es einen Tag ohne Spiele, ging es am Grenzzaun wieder los. Vielleicht können wir daraus etwas lernen.

Israelische Armee verstärkt Panzer- und Artillerie-Einheiten im Norden

Israelische Armee verstärkt Panzer- und Artillerie-Einheiten im Norden

   

Die israelische Armee hat heute ihre Panzer- und Artillerie-Einheiten in den Golanhöhen an der Grenze zu Syrien verstärkt, um für den Fall einer weiteren Entwicklung in der Region vorbereitet zu sein.

Israelische Armee brachte 6 verletzte Syrer zur medizinischen Behandlung nach Israel

Israelische Armee brachte 6 verletzte Syrer zur medizinischen Behandlung nach Israel

   

In einer nächtlichen Operation wurden am Freitag sechs verletzte syrische Zivilisten zur medizinischen Behandlung nach Israel gebracht, darunter vier Kinder, die ihre Familien verloren haben.

ANALYSE: Russische Offensive nimmt Israel die Fähigkeit, iranische Ziele anzugreifen

ANALYSE: Russische Offensive nimmt Israel die Fähigkeit, iranische Ziele anzugreifen

   

Eine neue von Russland und dem syrischen Regime geführte offensive nahe der Golanhöhen hält Israel davon ab, iranische Ziele anzugrifen.

NEU! Armband "Urchristenzeichen"

NEU! Armband "Urchristenzeichen"

   

Passend für Mann und Frau. Schickes Armband in Lederoptik mit Verzierungen aus Stahl sowie einem eleganten Urchristenzeichen.

Video des Tages

Video des Tages

   

Es gibt viele Möglichkeiten, zum Toten Meer zu fahren. Man kann mit dem Auto und den Bus fahren oder eine tolle Fahrradtour machen. Doch für Alex Glixman war das nicht interessant genug. Er raste auf seinem Skateboard zum tiefsten Punkt der Erde.

Israel Heute Morgen - Hupen kann gefährlich sein

Israel Heute Morgen - Hupen kann gefährlich sein

   

Das Image des israelischen Autofahrers ist nicht immer das beste. Sein Fahrstil sei aggressiv und ungeduldig. Dass musste eine Autofahrerin auch am Freitag am eigenen Leibe erfahren. Ihr Erlebnis beschäftigte am Wochenende das ganze Land. Im Süden brennt es immer wieder. Das Wetter: Sommer.

Israelische Hilfsgüter für Syrien in nächtlicher Aktion

Israelische Hilfsgüter für Syrien in nächtlicher Aktion

   

Um den syrischen Flüchtlingen zu helfen, die sich zu tausenden in Richtung israelische Grenze bewegen, hat die israelische Armee in der vergangenen Nacht hunderte Tonnen an Hilfsgütern an vier verschiedenen Orten in Nähe syrischer Flüchtlingslager gebracht.

Trump gibt angeblich „Grünes Licht“ für israelische Angriffe gegen iranische Truppen

Trump gibt angeblich „Grünes Licht“ für israelische Angriffe gegen iranische Truppen

   

US-Präsident Donald Trumo mächte den Iran raus aus Syrien haben und könnte das israelische Militär dazu nutzen, die russische Nachgiebigkeit sicherzustellen.

Jair Lapid kämpft für die Anerkennung der Golanhöhen

Jair Lapid kämpft für die Anerkennung der Golanhöhen

   

Der Vorsitzende der Partei „Jesh Atid“, Jair Lapid“, sagte auf einer Konferenz in Washington, dass die Anerkennung der israelischen Souveränität über die Golanhöhen der perfekte Weg für die USA sei, um zu erklären, dass das, was Assad seinem Volk angetan hat, einen Preis habe.

Schabbatlesung

Schabbatlesung

   

Balak

Lesung:4. Mose 22,2 - 25,9
Propheten-Lesung: Micha 5,6 - 6,8

Organische Goji Beeren 2er Set - 15 % Rabatt

Organische Goji Beeren 2er Set - 15 % Rabatt

   

Goji Beeren sind der absolute Superfood-Renner in Israel! Sie schmecken süß, schwach säuerlich und vollmundig. Sie vitalisieren und stärken das Immunsystem.

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video fasst noch einmal den Besuch von Prinz William in Israel zusammen.

Israel Heute Morgen - Die Juli-August-Hitze

Israel Heute Morgen - Die Juli-August-Hitze

   

Heute ist es auch für die Schüler der Grundschulen und Kindergärten endlich so weit. Die Sommerferien sind da! Im Sommer wird bei uns oft von der "Juli-August-Hitze" gesprochen, ein Begriff, der auch Titel eines sehr bekannten Liedes ist.

ANALYSE: Israel findet eine Lösung für Gaza-Terror-Drachen, aber es gibt noch mehr Probleme

ANALYSE: Israel findet eine Lösung für Gaza-Terror-Drachen, aber es gibt noch mehr Probleme

   

Israels "elektronisches Auge" und seine Drohnenflotte machen sollen den Hamas-Terrordrachen aus dem Gazastreifen jetzt ein Ende bereiten.

Israel wendet sich an das iranische Volk

Israel wendet sich an das iranische Volk

   

In drei online Videos hat sich Ministerpräsident Benjamin Netanjahu direkt an die iranische Bevölkerung gewandt und sie darin indirekt dazu aufgerufen, sich gegen ihr Regime zu wenden.

Das Jubiläumsjahr – ein gesegnetes Jahr

Das Jubiläumsjahr – ein gesegnetes Jahr

   

Das Jubiläumsjahr "70 Jahre Israel" war für uns ein sehr ereignisreiches Jahr. Reisegruppen, Wüste begrünen, Jubiläumsausgabe, neue Bucherscheinung und vieles mehr haben dieses jüdische Jahr zu etwas ganz Besonderem gemacht. Aber auch für das nächste jüdische Jahr haben wir uns viel vorgenommen.

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video stellt das Projekt eines Lehrers aus Haifa vor, der Jugendlichen durch das Surfen wieder auf die richtige Bahn hilft. Juden und Araber lernen dabei gemeinsam, dass niemand besser oder schlechter ist und haben gemeinsam viel Spaß dabei.

Israel Heute Morgen - Die wichtigste Nebensache der Welt

Israel Heute Morgen - Die wichtigste Nebensache der Welt

   

Eine sensationelle Meldung stellte heute früh im Radio alle anderen Ereignisse in den Hintergrund. Ob Raketen und Feuerdrachen im Süden, Prinz William in Tel Aviv oder die Anklageschrift gegen Sara Netanjahu. Friedensprozess? Iran? Alles unwichtig.

Syrische Flüchtlinge ziehen massenhaft an die israelische Grenze

Syrische Flüchtlinge ziehen massenhaft an die israelische Grenze

   

Wenn Assad und die Russen damit beginnen, ihre Häuser zu bombadieren und Jordanien ihnen die Tür verschließt, sehen die Syrier Israel als einen sicheren Zufluchtsort.

Bleibt Israel vielleicht doch Mitglied der UNESCO?

Bleibt Israel vielleicht doch Mitglied der UNESCO?

   

Der israelische Botschafter bei UNESCO, Carmel Shama-Hacohen, erklärte gestern (Dienstag), dass er die israelische Regierung darum bitten werde, ihre Entscheidung, die Kulturorganisation der Vereinten Nationen zu verlassen, zu überdenken.

12 Raketen aus dem Gazastreifen

12 Raketen aus dem Gazastreifen

   

In der vergangenen Nacht ertönten im Grenzgebiet zum Gazastreifen wieder die Sirenen. 12 Raketen wurden vom Gazastreifen aus in Richtung Israel abgeschossen. Zu Schaden kam niemand. Die Hamas gab bekannt, auf jeden israelischen Angriff mit Raketen zu antworten.

Weißt Du, wer der andere ist?

Weißt Du, wer der andere ist?

   

"Der Eine, der Anders ist" ist einer der 100 Namen, der in dem Buch "Die 100 Namen des Messias" vorgestellt wird.

Video des Tages

Video des Tages

   

In Jaffa spielen jüdische, arabische, drusische und beduinische Kinder regelmäßig miteinander Fußball. Das gemeinsame Spiel verbindet sie, sie sehen sich als Fußballspieler und nicht als Jude oder Araber. Gestern stattete Prinz William den Kindern einen Besuch ab.

Israel Heute Morgen - Ein netter Prinz

Israel Heute Morgen - Ein netter Prinz

   

Prinz William ist ein netter Typ. Aber ist sein Besuch hier bei uns in Israel wirklich unpolitisch, wenn das britische Königshaus den Besuch der Klagemauer als Besuch der "palästinensischen besetzten Gebiete" bezeichnet?

Israel möchte Hafen für Gaza auf Zypern errichten

Israel möchte Hafen für Gaza auf Zypern errichten

   

Israel möchte auf Zypern einen Hafen errichten, an den Güter für den Gazastreifen angeliefert werden sollen, wodurch die Lebensbedingungen der Bewohner des Gazastreifens deutlich verbessert werden könnten.

Iranische Demonstranten: „Tod für Palästina!“

Iranische Demonstranten: „Tod für Palästina!“

   

Videos in den sozialen Netzwerken zeigen, was die Iraner wirklich bezüglich des israelisch-palästinensischen Konflikts denken.

Prinz William beginnt Israelbesuch in Yad Vashem

Prinz William beginnt Israelbesuch in Yad Vashem

   

Prinz William, der Herzog von Cambridge, hat heute seinen Besuch in Israel mit einem Besuch des Holocaust Museums Yad Vashem begonnen.

Nur noch vereinzelte Olivenbäume zu haben

Nur noch vereinzelte Olivenbäume zu haben

   

In den nächsten Tagen werden wir den Verkauf der Olivenbäume stoppen müssen, da wir unser Limit von 4000 Ölbäumen erreicht haben. Nutzen Sie die letzte Gelegenheit Gelegenheit für einen Olivenbaum im Heiligen Land!

Doron Schneider - Vortragstermine Juli/August 2018

Doron Schneider - Vortragstermine Juli/August 2018

   

Doron Schneider ist Publizist und Referent, zudem ein fachkundiger Kenner der politischen und gesellschaftlichen Lage in Israel.

Video des Tages

Video des Tages

   

Immer wieder wird Israel von seinen Gegnern vorgeworfen, ein Apartheid-Staat zu sein, in dem die arabische Bevölkerung benachteiligt und schlechter behandelt wird. Doch es reicht ein kurzer Blick in die Kinderabteilung eines Krankenhauses in Jerusalem, um die Wahrheit zu sehen.

Israel Heute Morgen - Toleranz für alle

Israel Heute Morgen - Toleranz für alle

   

Tel Aviv gilt als eine sehr tolerante Stadt für jede Lebensart. Die Stadt, in der jeder so leben kann, wie er es möchte. Aber ist das wirklich so? Eine Veranstaltung auf dem Rabin-Platz stellte die Toleranz von Tel Aviv auf den Prüfstand.

Heute Abend: Prinz William landet in Israel

Heute Abend: Prinz William landet in Israel

   

Zum ersten Mal überhaupt wird heute Abend ein Mitglied der britischen Königsfamilie offiziell den Staat Israel besuchen. Der Besuch der jerusalemer Altstadt wird Teil des Besuches der "besetzten Palästinensischen Gebiete" sein, wie das Königshaus bekannt gab. Hier einige Programmpunkte.

Über die Misshandlung palästinensischer Frauen durch die israelische Armee

Über die Misshandlung palästinensischer Frauen durch die israelische Armee

   

Immer wieder sehen wir, dass die Wahrheit kein Hindernis für diejenigen ist, die entschlossen sind, ihren Hass auf Israel zu rechtfertigen.

Trump versucht, die palästinensische Führung zu umgehen

Trump versucht, die palästinensische Führung zu umgehen

   

Trumps Friedensbotschafter sind zur Zeit in der Region, doch sie werden es noch nicht einmal versuchen, sich mit der Palästinensischen Autonomiebehörde zu treffen.

Die letzten 200 Kochbücher

Die letzten 200 Kochbücher

   

Der Bestand unseres beliebten Kochbuchs "Köstliches Israel" geht dem Ende zu und ob ein Nachdruck erfolgt, ist nicht sicher. Sichern Sie sich Ihr Exemplar!

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video führt uns wieder einmal ganz in den Süden nach Eilat. Wir bekommen einen wunderschönen Blick auf den Golf von EIlat und die roten Berge, denen das Rote Meer seinen Namen zu verdanken hat.

Israel Heute Morgen - Waschmaschinen in Judäa

Israel Heute Morgen - Waschmaschinen in Judäa

   

Dass die EU Israelis und israelische Firmen, die in Judäa und Samaria leben und tätig sind, benachteiligt, sind wir leider gewohnt. Doch dass auch israelische Firmen sich oft weigern, dort lebenden Israelis ihre Dienste anzubieten oder gekaufte Waren zu liefern, das darf einfach nicht sein. Eine neue Bestimmung soll damit jetzt schluss machen.

Israelische Luftwaffe schiesst Patriot-Rakete auf Drohne aus Syrien

Israelische Luftwaffe schiesst Patriot-Rakete auf Drohne aus Syrien

   

Die israelische Luftwaffe hat heute Mittag eine Patriot-Rakete auf eine Drohne abgefeuert, die auf dem Weg von Syrien nach Israel war.

Auto-Attacke? Vier israelische Soldaten leicht verletzt

Auto-Attacke? Vier israelische Soldaten leicht verletzt

   

Gestern Abend wurden vier israelische Soldaten von durch eine vermeintliche Auto-Attacke leicht verletzt. Heute früh stellte sich der arabische Autofahrer den Sicherheitskräften und sagte, es habe sich um einen Unfall gehandelt.

ANALYSE: Hat der iranische Mehrfrontenkrieg gegen Israel bereits begonnen?

ANALYSE: Hat der iranische Mehrfrontenkrieg gegen Israel bereits begonnen?

   

Israel muss sich schon jetzt mit mehreren kleineren iranischen Konflikten auseinandersetzen, die jederzeit explodieren könnten.

Neu! Schwartz Vielzweckcreme Granatapfel im 3er Set mit 15 % Rabatt

Neu! Schwartz Vielzweckcreme Granatapfel im 3er Set mit 15 % Rabatt

   

Die Firma "Schwartz Naturkosmetik" besteht in Israel als Familienbetrieb seit 1965 und ist führend in der Entwicklung und Herstellung qualitativer Pflegeprodukte vom Toten Meer.

Video des Tages

Video des Tages

   

992 Surfer verammelten sich am Freitag vor der Küste Herzlias. Damit wollten sie nicht nur gegen eine geplante Gasanlage protestieren, sondern gleichzeitig auch einen neuen Guinness Rekord aufstellen.

Israel Heute Morgen - Lieber Fußball als Raketen

Israel Heute Morgen - Lieber Fußball als Raketen

   

Haben wir das ruhige Wochenende hier bei uns der in Russland stattfindenden Fußball-WM zu verdanken? Am Grenzzaun kam es diesmal nicht zu Ausschreitungen und wie durch ein Wunder ist dort niemand zu Schaden gekommen. So einfach ist das.

Anklageschrift gegen Sara Netanjahu

Anklageschrift gegen Sara Netanjahu

   

Nach zahlreichen Verhören bezüglich verschiedener Korruptionsaffären, in denen Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und aus seine Frau Sara verwickelt sein sollen, ist es jetzt zu einer ersten Anklage gekommen, nicht gegen Benjamin Netanjahu, sondern gegen seine Frau Sara, die sich nun vor Gericht verantworten muss.

Herzl!!

Herzl!!

   

Manchmal geschehen Dinge, für die es einfach keine logische Erklärung gibt. So auch in diesem Fall, wo sich ein fünf Jahre altes Video plötzlich wie ein Lauffeuer in den Netzwerken verbreitet hat. Nun reden in Israel alle von Herzl.

Schabbatlesung

Schabbatlesung

   

Chukkat - Satzung

Lesung:4. Mose 19,1 - 22,1
Propheten-Lesung: Richter 11,1 - 11,33

Ledersandalen wie zu Jesu Zeiten „Perach“ – 25 % Rabatt

Ledersandalen wie zu Jesu Zeiten „Perach“ – 25 % Rabatt

   

Damen-Ledersandale mit zwei breiten Riemen für den perfekten Sitz. Feminine Sandale, die Ihnen das Pilger-Gefühl, wie zur Zeit Jesu, nach Hause bringt.

Video des Tages

Video des Tages

   

Bekommen Sie einen kurzen Einblick in das Alltagsleben der Jerusalemer. Das Zweite Video von „50 Sekunden Jerusalem“.

Israel Heute Morgen - Wochenende

Israel Heute Morgen - Wochenende

   

Trotz Beginn der Sommerferien haben die Schüler noch einige Abiturprüfungen vor sich, erst dann können sie so richtig Ferien machen. Gestern wurde auch bei uns der internationale Yoga-Tag begangen. In Israel fragen sich viele, ob die gestrige Niederlage Argentiniens bei der Fußball-WM etwas mit der Spielabsage in Jerusalem zu tun habe.

Geld für Lügen

Geld für Lügen

   

Die Summe von 8000 Shekeln soll der Führer der Hamas in Gaza einer Familie gezahlt haben, damit diese die Lüge verbreiten würde, ihr Baby sei nach dem Einatmen von Tränengas während der Unruhen am Grenzzaun gestorben und nicht an einer Blutkrankheit, wie sich später herausstellte.

74 neue arabische Polizistinnen innerhalb von 2 Jahren

74 neue arabische Polizistinnen innerhalb von 2 Jahren

   

Immer mehr arabische Frauen entscheiden sich, allen Vorurteilen zum Trotz, Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen und sich für den Dienst in den Reihen der israelischen Polizei zu melden. Präsident Rivlin hat einige von ihnen in seinem Amtssitz empfangen.

Erlebnis-Video der 1. Jubiläumsreise „70 Jahre Israel"

Erlebnis-Video der 1. Jubiläumsreise „70 Jahre Israel"

   

Haben Sie Einblick in unsere 1. Jubiläumsreise anlässlich „70 Jahre Israel", die im April stattgefunden hat. Für diejenigen, die diese Reise verpasst haben, wird es vom 7. bis 15. April 2019 eine weitere Reise geben.

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video führt uns in den Süden des Landes und ist diesmal leider kein erfreuliches Video. Es zeigt uns, wie sich der einst grüne Süden schwarz gefärbt hat.

Israel Heute Morgen -  Der schwarze Süden

Israel Heute Morgen - Der schwarze Süden

   

Was im Frühling noch grün und mit wunderschönen roten Anemonen, der "Kalaniot", geschmückt war, ist heute fast nur noch schwarz. Im Süden brennt es jeden Tag. Warum fordert uns die Hamas schon wieder ausgerechnet zur Fußball-WM heraus?

„Jüdischer Terror“: Gleichberechtigung muss sein

„Jüdischer Terror“: Gleichberechtigung muss sein

   

Es heißt, die „Price Tag“-Gruppe, auch „jüdische Terroristen“ genannt, habe wieder zugeschlagen. Ein paar Mitglieder dieser Chaotentruppe haben idiotische Graffiti an eine Moschee gesprüht.

USA verlassen UN-Menschenrechtsrat

USA verlassen UN-Menschenrechtsrat

   

Die amerikanischer UN-Botschafterin Nikki Haley hat am Dienstag bekanntgegeben, dass die Vereinigten Staaten aus dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen austreten werden. Er sei seines Namens nicht würdig, sagte sie.

45 Raketen und Mörsergranaten in einer Nacht

45 Raketen und Mörsergranaten in einer Nacht

   

Alles andere als eine ruhige Nacht hatten die Bewohner im Grenzgebiet zum Gazastreifen. Nicht weniger als 45 Raketen und Mörsergranaten wurden vom Gazastreifen aus auf israelische Orte im westlichen Negev abgeschossen.

Welches Thema wünschen Sie sich für unseren Kalender 2019?

Welches Thema wünschen Sie sich für unseren Kalender 2019?

   

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die Vorbereitungen für unseren beliebten jüdisch/christlichen Kalender für das nächste Jahr 2019. Was für ein Thema würden Sie sich für den Kalender 2019 wünschen? Wir sind gespannt auf Ihre Vorschläge!

Unsere neue Ausgabe "Die zwei Gesichter Gazas" ist erschienen!

Unsere neue Ausgabe "Die zwei Gesichter Gazas" ist erschienen!

   

Auszug aus dem Inhalt der aktuellen Juli-Ausgabe: • Urlaubsziel Gazastreifen • Verlust der Vernunft • „Endlich haben wir das echte Israel gesehen“ • Skype-Chat mit Gott • Messianische Online-Debatte: Ist Jesus Gott? • Miriam, die Frau und das Wasser • Israelische Literatur

Video des Tages

Video des Tages

   

60 Prozent der Fläche Israels besteht aus Wüste. Während sich die Wüsten überall auf der Welt immer weiter ausdehnen, ist Israel das einzige Land, wo die Wüste zurückgeht.

Israel Heute Morgen -  Sommerferien

Israel Heute Morgen - Sommerferien

   

Für rund 700.000 Schüler der Oberstufe beginnen heute die Sommerferien. Viele nutzen die Zeit, um etwas Geld zu verdienen. Heute Nacht wurde ich wieder von der "Red Alert"-App geweckt. Während ich die App abschalten und weiterschlafen konnte, verbrachten die Bewohner rund um den Gazastreifen die Nacht in den Sicherheitsräumen.

Iraner zu Israel: „Wir lieben Euch und wissen, dass Ihr uns liebt“

Iraner zu Israel: „Wir lieben Euch und wissen, dass Ihr uns liebt“

   

Iraner, die sich zur Zeit bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland befinden, sagten vor der Kamera, dass der Hass der Ayatollas auf Israel sie nicht repräsentieren würde.

Ehemaliger israelischer Minister der Spionage angeklagt

Ehemaliger israelischer Minister der Spionage angeklagt

   

Seit gestern sorgt eine Spionage-Affäre in Israel für Schlagzeilen. Am späten Nachmittag wurde der Fall zur Veröffentlichung freigegeben. Der ehemalige israelische Minister Gonen Segev soll für den Iran spioniert haben.

Der nächste geplante EU/UNO Schlag in Israels Gesicht

Der nächste geplante EU/UNO Schlag in Israels Gesicht

   

Besorgniserregende Berichte decken eine klare Zusammenarbeit zwischen örtlichen und ausländischen Organisationen mit Israels arabischen Feinden auf.

Kommen Sie vorbei!

Kommen Sie vorbei!

   

Israel Heute ist ein Treffpunkt im Herzen Jerusalem. Wenn Sie uns persönlich kennenlernen möchten oder als Gruppe einen Vortrag hören wollen, sind Sie herzlich bei uns eingeladen.

Video des Tages

Video des Tages

   

Am 24. Mai sind um die 2000 junge Juden aus aller Welt in Israel eingetroffen. Sie nehmen an der "Taglit Birthright Israel" - Reise nach Israel teil. Am Ben Gurion Flughafen erwartete sie eine Überraschung.

Israel Heute Morgen - Die Sache mit den Handwerkern

Israel Heute Morgen - Die Sache mit den Handwerkern

   

Den richtigen Handwerker zu bestellen, ist bei uns keine einfache Sache. Immer ist da diese Angst, übers Ohr gehauen zu werden. Warum das bei uns in Israel so ist? Gute Frage. Im Süden brennt es noch immer und bei uns in der Redaktion gab es Pizza, die neue Juli-Ausgabe von Israel Heute ist im Druck.

Terroranschläge in Jerusalem und Tel Aviv vereitelt

Terroranschläge in Jerusalem und Tel Aviv vereitelt

   

Der israelische Sicherheitsdienst hat gestern veröffentlicht, dass er in den letzten Monaten eine besonders große und aktive Terrorzelle aufgedeckt habe. Dadurch konnten bereits geplante Selbstmordanschläge in Jerusalem und Tel Aviv vereitelt werden. Auch Verbindungen zu syrischen Terror-Organisationen wurden dabei aufgedeckt.

Israelische Armee reagiert auf Drachenterror

Israelische Armee reagiert auf Drachenterror

   

Die israelische Armee hat in der vergangenen Nacht auf den nicht endenden Drachenterror aus dem Gazastreifen reagiert und neun Ziele der Hamas angegriffen - Erstmals landete ein mit Sprengstoff bestückter Heliumballon aus Gaza im Hof eines israelischen Hauses.

Vorsitzender der Arbeitspartei verärgert Orthodoxe

Vorsitzender der Arbeitspartei verärgert Orthodoxe

   

Ein Post bei Twitter des Vorsitzenden der Arbeitspartei Avi Gabai bezüglich öffentlicher Verkehrsmittel am Shabbat hat viele jüdisch-orthodoxe Knesset-Abgeordnete sehr verärgert. Dazu kam noch, das der Post auch mitten am Shabbat veröffentlicht wurde.

70 Jahre Israel – 70 € für ein 2 Jahresdruckabo

70 Jahre Israel – 70 € für ein 2 Jahresdruckabo

   

22 Zeitschriften (11 Ausgaben pro Jahr) für nur 70 € anstatt 116 € – Sie sparen 46 €! (Nur für Neuabonnenten).

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video lässt sie für 50 Sekunden durch die Stadt Jerusalem laufen. In 50 Sekunden kann viel passieren.

Israel Heute Morgen - Israel ist teuer

Israel Heute Morgen - Israel ist teuer

   

Israel ist kein billiges Land, bis auf einige Ausnahmen ist hier alles viel teurer als woanders. Telefonieren ist billig, der tägliche Einkauf leider nicht. Einige Politiker versprechen, etwas gegen die hohen Lebenskosten zu unternehmen, mit mehr oder weniger Erfolg.

Friedensballons gegen Terrordrachen

Friedensballons gegen Terrordrachen

   

Kinder aus dem südlichen Israel haben den Kindern aus Gaza eine Botschaft geschickt, dass sie sie nicht hassen, trotz des weiter bestehenden Terrors.

Verletzte bei Räumung illegaler Siedlung

Verletzte bei Räumung illegaler Siedlung

   

Seit gestern Abend sind israelische Polizisten und Grenzschutz-Polizisten mit der Räumung von 13 Häusern in der illegalen Siedlung West-Tapuach in Samaria beschäftigt.

Im Süden brennt es weiter

Im Süden brennt es weiter

   

Die extreme Hitze am Wochenende machte es den Terroristen leicht, mithilfe ihrer Feuerdrachen und Ballons weitere israelische Felder im Grenzgebiet zum Gazastreifen in Brand zu stecken. Die israelische Armee schoss erstmals auf eine Gruppe, die dabei war, Drachen steigen zu lassen.

NEU: CDs von Shuly Nathan

NEU: CDs von Shuly Nathan

   

2 CDs von Shuly Nathan "Beloved Songs" und "Prayer of the Heart" mit ihrem großen Hit "Yerushalayim Shel Zahav" (Jerusalem aus Gold), der sie im Jahr 1967 zu einem Star in Israel machte.

Video des Tages

Video des Tages

   

Im heutigen Video zeigt uns die Billigfluggesellschaft Ryanair Eindrücke aus einem ihrer Ziele, Tel Aviv.

Israel Heute Morgen -  Ein heißes Wochenende

Israel Heute Morgen - Ein heißes Wochenende

   

Ein besonders heißes Wochenende liegt hinter uns. Zum Glück haben wir eine Klimaanlage. Die Stromgesellschaft kann sich freuen. Gestern war der Shabbat mit dem höchsten Stromverbrauch seit 2016. Heute wird es mit 30 Grad in Jerusalem deutlich "kälter" als gestern sein.

Jerusalem, die Stadt der Wahrheit

Jerusalem, die Stadt der Wahrheit

   

Bis in unsere heutige Zeit hinein wird Jerusalem von der Weltöffentlichkeit wie mit einer Messschnur gemessen und unter die Lupe genommen. Mit Argusaugen beobachten alle Völker die jüdischen Stadtpläne Jerusalems und legen Einsprüche ein, sobald Juden in den munizipalen Grenzen der Stadt Jerusalem neue Wohnungen bauen.

Israelische Startups sollen EDEKA beim Online-Einkauf helfen

Israelische Startups sollen EDEKA beim Online-Einkauf helfen

   

In Deutschland ist steckt der Verkauf von Lebensitteln über das Internet noch in den Kinderschuhen. Die deutsche Kette EDEKA will das jetzt ändern und den Verkauf von Lebensmitteln im Internet vorantreiben. Weil man in Israel schon sehr viel Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt hat, lud die Supermarktkette am letzten Montag eine israelische Delegation von Startups in ihr Hauptquartier ein.

Schabbatlesung

Schabbatlesung

   

Korach

Lesung:4. Mose 16,1 - 18,32
Propheten-Lesung: 1. Samuel 11,14 - 12,22

Video des Tages

Video des Tages

   

In Jerusalem wird zur Zeit an sehr vielen Stellen gebaut. Die Stadt entwickelt sich immer weiter. Wie es später einmal aussehen wird, das zeigt uns das heutige Video. Besonders der Eingang der Stadt wird sich vollkommen verändern.

Israel Heute Morgen - Unruhe in der Straßenbahn

Israel Heute Morgen - Unruhe in der Straßenbahn

   

Pünktlich zum Wochenende hat sich das Wetter stabilisiert. Der Sommer ist wieder da. Wie schnell wir Israelis aus dem Gleichgewicht und unserer Ruhe gebracht werden können, zeigt ein Vorfall, der sich gestern in der Straßenbahn ereignet hatte.

ANALYSE: Wie man die humanitäre Krise  in Gaza löst

ANALYSE: Wie man die humanitäre Krise in Gaza löst

   

Politiker meinen, es würde darum gehen, die Wirtschaft im Gazastreifen anzukurbeln, doch Experten sagen, dass sie damit völlig falsch lägen, wegen der Hamas.

Streit an der Klagemauer

Streit an der Klagemauer

   

Die "Frauen der Kotel" sorgten heute beim Gebet zum neuen Monat an der Klagemauer für Unruhe, als sie mit Kippa und Talit an der Seite der orthodoxen Frauen am Gebet teilnehmen wollten.

UNO-Theater - 120 Länder verurteilen Israel

UNO-Theater - 120 Länder verurteilen Israel

   

Erstmals stimmte eine Mehrheit der UNO-Versammlung gegen die Hamas, doch die Entscheidung wurde nicht rechtskräftig, da keine Zweidrittelmehrheit erreicht wurde. Danach dann nicht Neues: 120 Länder verurteilten Israel für seine übertriebene Gewalt gegen die Bürger das Gazastreifens.

Wir sagen Danke!

Wir sagen Danke!

   

Unsere Magazin-Pakete der Jubiläumsausgabe anlässlich des Jubiläumsjahres „70 Jahre Israel" sind restlos ausverkauft. Und dafür möchten wir uns bei Ihnen bedanken.

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige neue Video zeigt uns die Eisenbahnbrücke auf dem Weg nach Jerusalem. Jeden Tag fahre ich an dieser beeindruckenden Brücke vorbei, und unter ihr durch.

Israel Heute Morgen - Ohne Handy geht es nicht

Israel Heute Morgen - Ohne Handy geht es nicht

   

Wäre es hier in Israel möglich, das Handy aus den Schulen zu verbannen, so wie es ein neues Gesetz in Frankreich vorschreibt? Ganz sicher nicht. Wir leben, leider, in einer anderen Realität. Allerdings müssen wir lernen, etwas weniger mit unseren Augen am Bildschirm zu kleben. Das Wetter: Nach Rekord-Regen wird es wieder heiß.

Israel, die Fußball-WM und die BDS

Israel, die Fußball-WM und die BDS

   

Die Fußball-Weltmeisterschaft, die morgen in Russland beginnt, ist für die Israelis eine Gelegenheit, sich von aktuellen Ereignissen trennen zu können, aber das könnte in diesem Jahr ein Problem werden.

Terrorist festgenommen, der israelischen Soldaten mit Marmorplatte getötet hat

Terrorist festgenommen, der israelischen Soldaten mit Marmorplatte getötet hat

   

Der israelische Sicherheitsdienst gab heute bekannt, dass er zusammen mit Soldaten der Duvdevan-Einheit den Terroristen festgenommen habe, der im vergangenen Monat den israelischen Soldaten Ronen Lubarsky mit einer Marmorplatte getötet hatte.

Macrons offener Antisemitismus

Macrons offener Antisemitismus

   

Er weiß vielleicht nicht, was er getan hat, aber der französische Präsident hat sich gerade den Bemühungen der hinterhältigsten Feinde Israels angeschlossen.

Ein persönliches Wort vom Autor des Buches "Die 100 Namen des Messias"

Ein persönliches Wort vom Autor des Buches "Die 100 Namen des Messias"

   

Die 100 Namen des Messias ist ein richtungsweisendes Buch, das dem Leser einen breiten Hintergrund und die Bedeutung hinter den Namen des Messias bietet. Es wurde von Dr. Tsvi Sadan, einem gebürtigen Israeli, verfasst, der an der Hebräischen Universität im Fachgebiet biblischer und jüdischer Geschichte promovierte.

Video des Tages

Video des Tages

   

Auch das heutige Video kommt aus Tel Aviv. Es zeigt uns einige eindrucksvolle Aufnahmen aus der Luft von der Küste Tel Avivs und der Altstadt von Jaffa.

Israel Heute Morgen - Busse am Shabbat

Israel Heute Morgen - Busse am Shabbat

   

Der Freitagabend ist für viele junge Menschen oft der einzige Abend der Woche, an dem sie ausgehen können. Nun hilft die Stadt Modiin dabei und organisiert einen Bus, der die Jugendlichen nach Tel Aviv und wieder zurück fährt, am Shabbat. In Jerusalem wird fleissig gebaut. Das Wetter: Regen im Juni.

Aktuelle Ausgabe

Ferienwohnung im Herzen von Jerusalem

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Iranischer General: „Israel klaut unsere Wolken“
Israel scheint an allem Schuld zu sein. So beschuldigte...
Iranische Demonstranten: „Tod für Palästina!“
Videos in den sozialen Netzwerken zeigen, was die Iraner...