USA verlassen UN-Menschenrechtsrat

Mittwoch, 20. Juni 2018 |  NAI Redaktion

Die amerikanischer UN-Botschafterin Nikki Haley hat am Dןenstag bekanntgegeben, dass die Vereinigten Staaten aus dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen austreten werden.

Bei der zusammen mit dem amerikanischen Außenminister Mike Pompeo gehaltenen Pressekonferenz bezeichnete Haley den aus 47 Mitgliedern bestehenden Menschenrechtsrat als “einen Beschützer von Menschenrechtsverletzern und einer Jauchegrube politischer Voreingenommenheit. Seit einem Jahr habe man keinerlei Fortschritte gesehen, sagte Haley. Sie erwähnte auch, dass der Menschenrechtsrat in dieser Zeit fünf Resolutionen gegen Israel verabschiedet habe, mehr als gegen jedes anderes Land der Welt.

„Wir verlassen den Menschenrechtsrat“, sagte Nikki Haley, „er ist seines Namens nicht würdig.“

Während der Schritt der USA weltweit kritisiert wurde, gab es aus Israel Lob dafür. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu bezeichnete den Menschenrechtsrat als „antiisraelisch und feindselig“. Der Austritt der USA sei eine mutige Entscheidung gegen die Heuchelei des Rates. Anstatt sich mit den Regimen zu beschäftigen, die systematisch Menschenrechte verletzen, habe sich der Menschenrechtsrat zwanghaft auf die Kritik gegen Israel konzentriert.

Auch der israelische UN-Botschafter Danny Danon begrüsste die amerikanische Entscheidung: „Der Menschenrechtsrat ist seit langem der Feind derjenigen, die sich wirklich für die Menschenrechte einsetzen. Die Vereinigten Staaten haben erneut ihre Verpflichtung zur Wahrheit und Gerechtigkeit unter Beweis gestellt und ihren Unwillen darüber gezeigt, den blinden Hass gegenüber Israel innerhalb internationaler Institutionen unbeantwortet zu lassen. Wir danken US-Präsident Donald Trump, Außenminister Mike Pompeo und UN-Botschafterin Nikki Haley für ihre Führung und fordern die moralische Mehrheit der Vereinten Nationen auf, alle ihre Institutionen zur Rechenschaft zu ziehen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880