Palästinenser

Jagd nach Terroristen geht weiter
Montag, 4. Januar 2016
Die fieberhafte Suche nach dem arabisch-israelischen Terroristen Nashat Melhem, der am Freitag zwei Menschen in einer Bar in Tel Aviv getötet und mehrere weitere verletzt hat, geht in den vierten Tag.
Israels Regierung stimmt für Megazuschuss an die arabische Gesellschaft
Donnerstag, 31. Dezember 2015
Die israelische Regierung genehmigte gestern den Plan, der arabischen Bevölkerung Israels mit einem Zuschuss von 3,5 Mrd. Euro entgegenzukommen. Damit sollen die Ungleichheiten zwischen der jüdischen und arabischen Bevölkerung in Israel verringert werden.
Anleitung zum Töten
Dienstag, 29. Dezember 2015
„Die Terroristen wissen ganz genau, wo sie mit dem Messer auf Menschen einstechen müssen“, erklärte der israelische Arzt Dr. Ofer Marin vom Jerusalemer Schaari Zedek Krankenhaus.
Mit Wasser wird der Gazastreifen ausgetrocknet
Dienstag, 29. Dezember 2015
Die ägyptische Armee flutet derzeit die Terrortunnel zwischen dem ägyptischen und palästinensischen Teil der Grenzstadt Rafah. Warum wird das Land von niemandem boykottiert?
Eilmeldung: Drei Verletzte nach Messerangriff in Jerusalemer Altstadt
Mittwoch, 23. Dezember 2015
Drei Menschen wurden am Mittwoch Vormittag am Jaffo Tor beim Eingang zur Altstadt Jerusalems von zwei Terroristen mit einem Messer angegriffen.
Ein Weihnachtsbaum für den Teufel
Mittwoch, 23. Dezember 2015
Zu Monatsbeginn wurde der alljährliche Weihnachtsbaum in Betlehem geschmückt, während sich Palästinenser unter dem im Mangerplatz aufgestellten, hell erleuchteten Tannenbaum versammelten, in Erinnerung an das Licht und den Frieden, den Jesus in die Welt gebracht hat.
Samir Kuntars dicker Bauch und Doktortitel
Dienstag, 22. Dezember 2015
„Samir Kuntar hat das israelische Gefängnis mit einem Bauch und Doktortitel verlassen, während die syrischen Häftlinge vor Hunger sterben“, schrieb der drusische Fernsehmoderator Faysal el Qassam der arabischen Fernsehstation Al-Jazeera auf seiner Facebook-Seite.
Mehrheit der Palästinenser befürwortet Terror
Mittwoch, 16. Dezember 2015
67% der Palästinenser befürworten die Messerangriffe auf Israelis, diese seien ihrer Ansicht nach gerechtfertigt. 80% der Palästinenser sind für Angriffe und Terroranschläge auf israelische Soldaten und jüdischen Siedler.
Palästinenser neutralisieren palästinensischen Attentäter
Mittwoch, 16. Dezember 2015
Die individuellen Anschläge auf Israelis hören nicht auf. Auf einer Baustelle in Modi´in hat gestern ein palästinensischer Bauarbeiter (39) seinen jüdischen Arbeitgeber und einen anderen Palästinenser mit einem schweren Eisenhammer angegriffen.
Italienischer Chefredakteur über den Konflikt
Dienstag, 15. Dezember 2015
„Die Palästinenser fühlen die steigende Gefahr der IS-Dschihadisten über ihren Köpfen und verstehen, dass trotz israelischer Eroberung ihr Leben unter israelischer Herrschaft sicherer ist, als anderswo in der Region“
Über 10 Menschen überfahren
Dienstag, 15. Dezember 2015
>Neben der Brücke am Eingang Jerusalems wurden mindestens zehn Menschen verletzt als ein arabischer Terrorist mit seinem Auto in eine Menschenmenge fuhr.
Eilmeldung: 10 Personen überfahren
Montag, 14. Dezember 2015
Neben der Brücke am Eingang Jerusalems wurden mindestens vier Menschen verletzt als ein arabischer Terrorist mit seinem Auto in eine Menschenmenge fuhr. Der Terrorist rammte mit seinem Auto in eine Gruppe Passanten, die an einer Bushaltestelle wartete.