Außenpolitik

BDS verliert gegen Universität jüdischer Siedler
Mittwoch, 6. Januar 2016
Die antiisraelische Bewegung BDS hat im Gerichtsverfahren in Spanien gegen Israels Universität Ariel verloren. BDS und die spanische Regierung wurden vom nationalen Gerichtshof zu einer Entschädigung in Höhe von 100.000 Euro an Israels Universität in den so genannten besetzten Gebieten verurteilt.
Washington spricht von neuen Sanktionen gegen den Iran
Freitag, 1. Januar 2016
Die US-Regierung in Washington plant neue Sanktionen gegen den Iran. Aus verschiedenen Quellen in Washington, darunter die Zeitung Wall Street Journal, überlegt sich US-Präsident Barack Obama erneut Sanktionen auf iranische Firmen und Persönlichkeiten auszurufen, die weiterhin am ballistischen Raketenprogramm in Iran teilnehmen.
Spionage: Bei Netanjahu machte Obama eine Ausnahme
Mittwoch, 30. Dezember 2015
Die NSA hörte Netanjahus Telefongespräche ab. Einem Zeitungsbericht des Wall Street Journal zufolge beauftragte US-Präsident Barack Obama den amerikanischen Nationalsicherheitsdienst NSA, Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu während der jüngsten Atomverhandlungen mit dem Iran abzuhören.
Europas Regierungen intervenieren in Israels Politik
Montag, 28. Dezember 2015
Im Ausland erregen sich schnell die Gemüter, wenn in Israel linksorientierte Organisationen von der Regierung kritisiert werden oder sogar politisch lahmgelegt werden sollen. Die israelische Regierung unter Benjamin Netanjahu besteht auf mehr Durchsichtigkeit bei der Finanzierung von außerparlamentarischen Organisationen
Samir Kuntars dicker Bauch und Doktortitel
Dienstag, 22. Dezember 2015
„Samir Kuntar hat das israelische Gefängnis mit einem Bauch und Doktortitel verlassen, während die syrischen Häftlinge vor Hunger sterben“, schrieb der drusische Fernsehmoderator Faysal el Qassam der arabischen Fernsehstation Al-Jazeera auf seiner Facebook-Seite.
Israel wahrscheinlich hinter Tötung von Erzterrorist
Montag, 21. Dezember 2015
Israel wird von israelischen und arabischen Medien für den Tod von Samir Kuntar durch einen Luftangriff bei Damaskus verantwortlich gemacht.
Iran: Raketenteste trotz Atomvertrag
Donnerstag, 17. Dezember 2015
Die internationale Atomenergie-Organisation (IAEO) hat gestern ihre Untersuchungsermittlungen gegen die iranische Atomgefahr offiziell abgeschlossen.
Guter oder schlechter Terror?
Donnerstag, 17. Dezember 2015
Der Terror sucht nicht nur Israel heim, sondern die ganze Welt. Doch die Medien widmen sich häufiger dem palästinensischen Terror als dem sonstigen Terror in anderen Ländern. Warum steht Israel im Rampenlicht? Und warum stößt der Terror gegen den jüdischen Staat auf Verständnis?
Italienischer Chefredakteur über den Konflikt
Dienstag, 15. Dezember 2015
„Die Palästinenser fühlen die steigende Gefahr der IS-Dschihadisten über ihren Köpfen und verstehen, dass trotz israelischer Eroberung ihr Leben unter israelischer Herrschaft sicherer ist, als anderswo in der Region“
President Rivlin in den USA
Donnerstag, 10. Dezember 2015
Der israelische Präsident Reuven Rivlin ist am Mittwoch in Washington mit dem amerikanischen Staatsoberhaupt Barack Hussein Obama zusammengetroffen. Dabei verurteilte Obama die Gewalt und Hetze, die zurzeit Israel überschwemmt und drückte seine Hoffnung auf einen neuen Dialog aus, der zu einem Frieden führen könnte.
Trump kündigt Besuch in Israel an
Mittwoch, 9. Dezember 2015
„Noch vor Ende des Jahres werde ich Israel einen Besuch abstatten. Ich freue mich schon sehr darauf!“ verbreitete Präsidentschaftskandidat Donald Trump am Dienstagabend über Twitter.
Schwedens Außenministerin und die Verhältnismäßigkeit
Dienstag, 8. Dezember 2015
Die schwedische Außenministerin Margot Wallström macht mit ihrer Kritik am jüdischen Staat fröhlich weiter und schießt dabei immer wieder neue Vögel ab.