Neue Umfrage: Juden sollen auf Tempelplatz beten dürfen

Freitag, 17. April 2015   Yossi Aloni
37% der israelischen Bevölkerung sind der Meinung, dass allen Religionsgläubigen der Zutritt zum jüdischen Tempelplatz erlaubt sein sollte, wenn man dort beten wolle. Momentan ist es nur den moslemischen Betern erlaubt, auf dem Areal oberhalb der Klagemauer zu beten. Nur 20% der Israelis sind anderer Meinung. mehr »

Kluft in der Hamasführung vertieft sich

Freitag, 17. April 2015   Aviel Schneider
Im Schatten der turbulenten Entwicklungen in der arabischen Welt um Israel, hat der Streit innerhalb der radikalen Hamasführung weiter zugenommen. Besonders vertieft hat sich der Streit zwischen der politischen Hamasführung, die im Ausland sitzt und dem so genannten militärischen Terrorflügel im Gazastreifen. Aus israelischer Sicht ist dies nicht gut, weil so eine langjährige Waffenruhe verhindert wird. mehr »

Netanjahu und Opposition: Vereint gegen Atomdeal

Freitag, 17. April 2015   nai news
Die Gegner des Atomabkommens zwischen dem Iran und den USA werden im Nahen Osten von Tag zu Tag mehr. Es ist kein Geheimnis, dass der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu kein Freund des Rahmenabkommens ist, das diesen Monat im schweizerischen Lausanne geschlossen wurde. Netanjahu erklärte kürzlich, warum der Deal zum Scheitern verurteilt sei... mehr »

Deutschland genehmigt U-Boot für Israel

Freitag, 17. April 2015   nai news
Deutschland hat grünes Licht für die Lieferung eines U-Bootes gegeben, wie aus Berichten der Süddeutschen Zeitung hervorgeht. Dabei handelt es sich um das fünfte von sechs U-Booten, die die Bundesrepublik dem Staat Israel versprochen hat. mehr »
Schabbatlesung 18. April 2015

Schabbatlesung 18. April 2015

Freitag, 17. April 2015  nai news 

Schabbat „Schemini – am achten Tag“
Lesung: 3. Mose 9,1 – 11,47
Haftara-Prophetenlesung: 2. Samuel 6,1-7,17

mehr »

Das Wetter

Das Wetter

Freitag, 17. April 2015  nai news 

Zum Wochenende freundlicher. Folgende Höchsttemperaturen werden erwartet: Jerusalem 18 Grad, Tel Aviv 23 Grad, Haifa 22 Grad, Tiberias am See Genezareth 28 Grad, am Toten Meer 29 Grad, Eilat am Roten Meer 27 Grad. Wir wünschen unseren Leserinnen und Lesern ein gesegnetes Wochenende aus Jerusalem, der vom Allmächtigen erwählten Stadt und ewigen Hauptstadt Israels! Schabbat Schalom! mehr »

Jeder zweite Israeli befürchtet weiteren Holocaust

Jeder zweite Israeli befürchtet weiteren Holocaust

Donnerstag, 16. April 2015  Aviel Schneider 

Anlässlich des Holocaust-Gedenktages warnt Benjamin Netanjahu vor den Gefahren, denen die Juden heute ausgesetzt sind. mehr »

Auto rast in Bushaltestelle: Terrorattacke?

Auto rast in Bushaltestelle: Terrorattacke?

Donnerstag, 16. April 2015  NAI Redaktion 

In Jerusalem sind in der Nacht zum Donnerstag zwei Personen schwer verletzt worden, als ein Auto von der Spur abkam und in eine Bushaltestelle fuhr. mehr »

Holocaust-Gedenktag: Israelis sehen Erinnerung verblassen

Holocaust-Gedenktag: Israelis sehen Erinnerung verblassen

Donnerstag, 16. April 2015  NAI Redaktion 

Die Mehrheit der Juden glaubt, dass der Holocaust in wenigen Jahren nur noch als ein vages Ereignis gesehen wird. Zeitgleich eröffnet in Yad Vashem die Austellung "Kinder im Holocaust: Sterne ohne Himmel". mehr »

Video: Die aktuellen Nachrichten

Video: Die aktuellen Nachrichten

Donnerstag, 16. April 2015  NAI Redaktion 

In den aktuellen Israel Heute-Fernsehnachrichten geht es unter anderem um deutsche Rüstungstransporte nach Israel. mehr »

Russisches Flugabwehrsystem S-300 an den Iran – Israel ist dagegen

Russisches Flugabwehrsystem S-300 an den Iran – Israel ist dagegen

Mittwoch, 15. April 2015  Aviel Schneider 

In Israel ist man über den russischen Raketenverkauf an den Iran enttäuscht. Wenige Tage nachdem das Lausanner Rahmenabkommen veröffentlicht wurde, nahm sich Kremlchef Wladimir Putin die Freiheit, ohne Absprache mit anderen Großmächten das Waffenembargo gegen den Iran aufzuheben. mehr »

Armee nimmt Terroristen fest

Armee nimmt Terroristen fest

Mittwoch, 15. April 2015  NAI Redaktion 

Die Armee hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch 29 Hamas Mitglieder in Nablus, dem biblischen Schechem, festgenommen, die Terrorattacken gegen Israel geplant hatten. mehr »

Israel muss mehr tun, um arabische Christen zu integrieren

Israel muss mehr tun, um arabische Christen zu integrieren

Mittwoch, 15. April 2015  NAI Redaktion 

Palästinensische Christen fordern Israel auf, mehr für sie zu tun, um sie zu Verbündeten in „einem Meer moslemischer Feindschaft“ zu machen. mehr »

Video: Schweigeminute

Video: Schweigeminute

Mittwoch, 15. April 2015  NAI Redaktion 

Morgen ist der Jom Haschoah, der Tag der Erinnerung an den Holocaust. Ganz Israel wird für zwei Minuten stillstehen und der Ermordeten gedenken. mehr »

Kim Kardashian und Kanye West in Israel

Kim Kardashian und Kanye West in Israel

Dienstag, 14. April 2015  Aviel Schneider 

Der amerikanische Reality-Fernsehstar Kim Kardashian (34) hat zusammen mit ihrem Ehemann, Rapper Kanye West (37) das Heilige Land besucht. mehr »

Synagoge in Kiryat Arba abgerissen

Synagoge in Kiryat Arba abgerissen

Dienstag, 14. April 2015  NAI Redaktion 

In der Nacht zum Dienstag ist in die Hazon-David- Synagoge bei Kiryat Arba durch die israelische Zivilverwaltung abgerissen worden. mehr »

Israel, der IS und der Bauchtanz

Israel, der IS und der Bauchtanz

Dienstag, 14. April 2015  NAI Redaktion 

Sechs japanische Bauchtänzerinnen haben in letzter Minute ihren Auftritt beim internationalen Bauchtanz-Festival in Eilat abgesagt. mehr »

Video: Israelischer Soul und Funk

Video: Israelischer Soul und Funk

Dienstag, 14. April 2015  NAI Redaktion 

Sehen Sie hier den israelischen Beitrag zur Eurovision 2015 in Wien! Wir dürfen gespannt sein, ob gerade einmal 16-jährige Nadav Guedj mit seinem Song die Zuschauer überzeugen kann, tanzbar ist das Lied auf jeden Fal mehr »

Interner Konflikt der palästinensischen Autonomiebehörde eskaliert

Interner Konflikt der palästinensischen Autonomiebehörde eskaliert

Montag, 13. April 2015  NAI Redaktion 

Bei Zusammenstößen zwischen palästinensischen Sicherheitskräften und führenden Fatah-Splittergruppen ist zu Feuergefechten und Mordanschlägen gekommen. mehr »

Getöteter Israeli in Berlin: Verdächtiger gefasst

Getöteter Israeli in Berlin: Verdächtiger gefasst

Montag, 13. April 2015  NAI Redaktion 

Der mutmaßliche Mörder des am Ostersamstag in Berlin getöteten Israelis ist in Tschechien festgenommen worden. mehr »

Robbie Williams: "Israel ist für mich ein Geheimnis"

Robbie Williams: "Israel ist für mich ein Geheimnis"

Montag, 13. April 2015  Aviel Schneider 

Der britische Popstar Robbie Williams (41), der am 2. Mai erstmals in Israel auftreten wird, hat verkündet, dass Israel für ihn die interessanteste Station seiner Tour sei. mehr »

Video: Japaner tanzen in Jerusalem

Video: Japaner tanzen in Jerusalem

Montag, 13. April 2015  NAI Redaktion 

Wer hätte das von den Japanern gedacht? Gelten sie doch als zurückhaltend und emotionslos. Dabei können sie sehr gut tanzen und sogar auf Hebräisch singen. Das soll ihnen mal jemand nachmachen! mehr »

Pessach in der Wüste

Pessach in der Wüste

Donnerstag, 9. April 2015  Aviel Schneider 

Die Pessachwoche ist neben der Feierlichkeit ebenso ein Vernügen, das Land, seine Geschichte und Natur nimmer wieder neu zu entdecken. Täglich haben hundertausende Israelis nach Angaben der israelischen Medien die verschiedenen Nationalparks vom Norden bis in den Süden besucht. mehr »

Tote in Berlin, Thailand und Peru

Tote in Berlin, Thailand und Peru

Donnerstag, 9. April 2015  NAI Redaktion 

Bei einem Mann, der am Ostersonntag in Berlin Opfer eines Gewaltverbrechens wurde, handelt es sich um einen Israeli. mehr »

Anti-Israel-Berichterstattung unter der Lupe

Anti-Israel-Berichterstattung unter der Lupe

Donnerstag, 9. April 2015  NAI Redaktion 

Im Sommer 2014, die Gaza-Offensive war schon beendet, schrieb der ehemalige AP-Korrespondent Mathi Friedman in der jüdischen Zeitschrift Tablet einen aufsehenerregenden Artikel. mehr »

Video: Die aktuellen News

Video: Die aktuellen News

Donnerstag, 9. April 2015  NAI Redaktion 

In den aktuellen Israel Heute-Fernsehnachrichten geht es unter anderem um Video: Atom-Deal mit dem Iran. Außerdem: Abbas schickt Steuergelder nach Israel zurück. Unsere Nachrichtensendung wird jede Woche mehrfach von Bibel TV und verschiedenen Regionalsendern ausgestrahlt. mehr »

Zwei israelische Soldaten bei Messerstecherei verletzt

Zwei israelische Soldaten bei Messerstecherei verletzt

Mittwoch, 8. April 2015  NAI Redaktion 

In der Benjamin-Region, im südlichen Samarien Bergland, sind am Mittwochmorgen zwei israelische Soldaten bei einem Angriff verletzt worden. mehr »

Kurznews

Kurznews

Mittwoch, 8. April 2015  NAI Redaktion 

Der aus dem Amt scheidende General in Galiläa, Moni Katz, hat verkündet, dass die Grenzen im Norden des Landes in den nächsten Jahren aufrechterhalten werden. mehr »

Das beste Business ist der Konflikt

Das beste Business ist der Konflikt

Mittwoch, 8. April 2015  Aviel Schneider 

Das Vermögen des gestürzten jemenitischen Präsidenten Ali Abdallah Saleh beläuft sich auf märchenhafte 60 Milliarden Dollar. Diese Zahl wurde im Februar veröffentlicht. 33 Jahre regierte der Diktator das ärmste arabische Land... mehr »

Video: Vom Feld zum Teller

Video: Vom Feld zum Teller

Mittwoch, 8. April 2015  NAI Redaktion 

In diesem Video sehen wir typisch israelische Produkte und wie sie später auf dem Teller aussehen. Da wird man beim Zusehen ganz hungrig und kann seinen nächsten Besuch in Israel nicht mehr abwarten, oder? mehr »

Israel bereitet sich auf „Elektronischen Holocaust“ vor

Israel bereitet sich auf „Elektronischen Holocaust“ vor

Dienstag, 7. April 2015  NAI Redaktion 

In den letzten Jahren, am 7. April, waren israelische Regierungsdomänen und Firmen wiederholt das Ziel von extremistischen Hackergruppen. In diesem Jahr drohen sie unter dem Namen Operation-Israel 2015 israelischen Banken und Militärwebseiten mit einem „elektronischen Holocaust“. mehr »

Iran rüstet den Gazastreifen auf

Iran rüstet den Gazastreifen auf

Dienstag, 7. April 2015  Aviel Schneider 

Das radikale Hamasregime im Gazastreifen bereitet sich auf einen weiteren Krieg gegen Israel vor. Gemäß der britischen Zeitung Telegraph hat der Iran die Aufrüstung des Gazastreifens seit der jüngsten Operation Starker Felsen im letzten Sommer weiterhin finanziell unterstützt. mehr »

König Ahas scheitert als Staatsmann

König Ahas scheitert als Staatsmann

Dienstag, 7. April 2015  Ludwig Schneider 

Nach Jahren florierender Wirtschaft und politischer Stabilität, die das Königreich Juda unter Usija und unter Jotam erlebt hatten, regiert für 16 Jahre Ahas (735 -715 v. Chr.). Er ruiniert, was seine Vorgänger aufbauten. mehr »

Video: Prophetisches Pessach Lied

Video: Prophetisches Pessach Lied

Dienstag, 7. April 2015  NAI Redaktion 

Dieses Lied wird zu Pessach gesungen und fasst sehr gut zusammen, wie in jeder Generation gegen Israel gekämpft wird. Wir erinnern uns an die Unterdrückung durch Pharao, der die ersten „Judengesetze“ erlassen hatte, und wir erinnern uns auch daran, wer uns befreit hat. mehr »

Warum setzt sich niemand für die Palästinenser in Syrien ein?

Warum setzt sich niemand für die Palästinenser in Syrien ein?

Montag, 6. April 2015  Aviel Schneider 

Die Dschihadisten verjagen die Palästinenser aus ihrem Flüchtlingslager Jarmuk am Stadtrand von Damaskus. Noch 2.000 Palästinenser sind in den letzten Tagen aus dem syrischen Flüchtlingslager gemäß syrischen Oppositionsquellen geflohen. In den israelischen und palästinensischen Medien werden die jüngsten Entwicklungen in Jarmuk, indem nur noch weniger als 16.000 Palästinenser leben, täglich verfolgt. mehr »

Israel lehnt Atomabkommen ab

Israel lehnt Atomabkommen ab

Montag, 6. April 2015  NAI Redaktion 

Das israelische Kabinett hat das Rahmenabkommen mit dem Iran einstimmig abgelehnt. Während es vom Iran als „Sieg“ gefeiert und von der Regierung Obamas als „historische“ Errungenschaft bezeichnet wird ... mehr »

Jüdische Geschäftsleute sagen „Ich habe den Messias getroffen“

Jüdische Geschäftsleute sagen „Ich habe den Messias getroffen“

Montag, 6. April 2015  NAI Redaktion 

Heutzutage ist es nicht mehr ungewöhnlich, dass Juden an Jeschua (Jesus) als den verheißenen Messias Israels, und das innerhalb eines jüdischen Kontextes, glauben. Dennoch werden sie von der Allgemeinheit der Juden oft als verwirrt verachtet. mehr »

Video: Am Pessach Tisch

Video: Am Pessach Tisch

Montag, 6. April 2015  NAI Redaktion 

Der erste Pessach Abend ist vorbei, aber das Fest dauert noch an und die Erinnerung ist noch lebendig. Der Pessach Seder ist ein Abend voller Lieder und Liebe zwischen den Familienmitgliedern und Gästen. Sehen Sie hier wie er im Idealfall aussieht: mehr »

Aktuelle Ausgabe

ADVERTISEMENTS

Frühlingsaktion

Bannerbild zur Frühlingsaktion

Israel Heute TV braucht Ihre Hilfe!

Israel Heute - Newsletter

Erhalten Sie unseren kostenlosen Israel Heute - Newsletter per E-Mail und bleiben Sie von Montags bis Freitags über die aktuellen Geschehnisse in und um Israel auf dem Laufenden!

Am meisten gelesen

Tote in Berlin, Thailand und Peru
Bei einem Mann, der am Ostersonntag in Berlin Opfer...
Jüdische Geschäftsleute sagen „Ich habe den Messias getroffen“
Heutzutage ist es nicht mehr ungewöhnlich, dass Juden...
Warum setzt sich niemand für die Palästinenser in Syrien ein?
Die Dschihadisten verjagen die Palästinenser aus ihrem...

Israel Helfen

Posted on 13.04.2015 by Olga Baron in idf unterstützen

Weitere Nachrichten