80 Jahre Philharmonie

Freitag, 2. Dezember 2016   Dov Eilon
Im Oktober hat das Israelische Philharmonische Orchester seine 81. Konzertsaison eröffnet. Das 80-jährige Bestehen des Orchesters wird im Dezember mit neun besonderen Konzerten unter Mitwirkung berühmter Dirigenten und Solisten gefeiert. mehr »

Schabbat-Lesung

Freitag, 2. Dezember 2016   NAI Redaktion

Toldot – Die Geschlechter

Lesung: 1. Mose 25,19-28,9
Propheten-Lesung: Maleachi 1,1-2,7

mehr »

Video des Tages

Freitag, 2. Dezember 2016   NAI Redaktion
Heute können Sie dem Israel Museum in Jerusalem einen Besuch abstatten. Das Video führt sie in 40 Minuten durch die verschiedenen Ausstellungen des Museums. mehr »

Israel Heute Morgen

Freitag, 2. Dezember 2016   Dov Eilon
Er ist da. Gestern früh war der Himmel noch strahlend blau und ich fragte mich, wo der versprochene Regen sei. Doch dann, kurz nachdem ich mit meiner Familie unsere Fahrt nach Tiberias begonnen hatten, ging es los. Ein paar Worte über ein Wochenende in Tiberias mit Regen und Gewitter und natürlich das Wetter für heute in Israel. mehr »
Afrika geht auf Israel zu

Afrika geht auf Israel zu

   

Israel und Afrika können auf Jahrtausende alte Beziehungen zurückblicken. Und der Wunsch des jüdischen Staates, sie zu erneuern, stößt auf Gegenliebe.

DORON  SCHNEIDER - Vortragstermine im Dezember 2016.

DORON SCHNEIDER - Vortragstermine im Dezember 2016.

   

Doron Schneiders nächste Vorträge im Dezember

Video des Tages

Video des Tages

   

Ein interessanter Bericht des Bayerischen Rundfunks über den See Genezareth mit einer Fahrt in einem alten Galilea-Boot und einem Besuch in der Brotvermehrungskirche. Auch ein Besuch bei einem Cowboy im Golan ist dabei.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Als ich heute früh die Jalousien hochzog, dachte ich einen grau bedeckten Himmel zu sehen. Aber ich wurde von einem strahlend blauen Himmel überrascht. Wo ist der versprochene Regen geblieben? Ein paar Worte über die Art, wie Schulkinder bei uns sicher zur Schule gebracht werden, ein kleines Feuer, das erneut in Haifa ausgebrochen war, Araber, die helfen, eine verbrannte Synagoge wieder aufzubauen und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Israel Heute Nachrichten vom 30. November 2016

Israel Heute Nachrichten vom 30. November 2016

   

Die Zusammenfassung der Nachrichten für die Woche vom 22.-29.11.2016.

Arabische Berichte über israelische Luftangriffe bei Damaskus

Arabische Berichte über israelische Luftangriffe bei Damaskus

   

Arabische Medien berichteten in der Nacht von zwei israelischen Luftangriffen in der Nähe von Damaskus. Den Meldungen zufolge wurden ein Waffenlager der Syrischen Armee sowie ein Konvoi der Hisbollah, der mit Waffen auf dem Weg nach Beirut war, angegriffen.

Ihr Baum für Israel

Ihr Baum für Israel

   

Bei den Waldbränden der letzten Woche sind 3.000 Hektar von Wäldern in Haifa, Jerusalem und ganz Israel verbrannt. Jetzt müssen die Häuser wiederaufgebaut und die Wälder wieder bewaldet werden. Es wird Jahre, in einigen Fällen sogar Jahrzehnte dauern, bis sich die Natur wieder regeneriert haben wird. Sie können aktiv dazu beigetragen. Am Fuße des Karmelgebirges, nahe des Kibbuz' Ein HaSchofet, grünt seit dem 9. Februar 2012 der Israel Heute-Wald. Bringen Sie Israel wieder zum Blühen!

Video des Tages

Video des Tages

   

Diesmal geht es nach Tiberias, der Stadt am See Genezareth. Das Video zeigt uns Eindrücke der Stadt und ihrer schönen Umgebung.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Die Ruhe vor dem Sturm. Ein paar Worte über den Sturm, der am Wochenende über ganz Israel hinwegziehen wird, eine letzte vereitelte Brandstiftung, die Hilfe für die vom Feuer geschädigten Bürger und natürlich das Wetter für heute in Israel, das diesmal alles andere als langweilig werden wird.

Wie denkt Israel, was Donald Trump denkt?

Wie denkt Israel, was Donald Trump denkt?

   

Israels Außenministerium in einem klassifizierten Report: „Für Donald Trump lohnt es sich nicht, im Nahen Osten zu investieren.“ Zwei Forscher des Staatlischen Forschungszentrums des Israelischen Außenministeriums haben nach dem überraschenden Wahlsieg von Donald Trump einen Bericht über ihn erstellt.

Feuer in Haifa, Zichron Jaakov und Halamish waren Brandstiftung mit nationalistischem Hintergrund

Feuer in Haifa, Zichron Jaakov und Halamish waren Brandstiftung mit nationalistischem Hintergrund

   

Nach Untersuchung der zahlreichen Feuer der vergangenen Woche in Israel hat die israelische Steuerbehörde bekanntgegeben, dass es sich bei den Bränden in Haifa, Nataf, Zichron Jaakov und Halamish um Brandstiftung gehandelt hätte mit dem Verdacht auf einen terroristischen Hintergrund - Löscharbeiten offiziel für beendet erklärt.

Advent, Advent ein Lichtlein brennt...

Advent, Advent ein Lichtlein brennt...

   

... wir zünden zwar keine Kerzen am Adventskranz und die Brände in Israel sind inzwischen gelöscht, doch WIR haben die Preise im unserem Weihnachtsbasar für Sie heruntergesetzt!

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video des Tages führt uns in den Süden in die Wüste, 25 Kilometer vor der Stadt Eilat. Dort befindet sich der Timna Nationalpark.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Heute bin ich etwas früher als sonst von zuhause losgefahren. Und das sollte sich später belohnen. Als ich mich Jerusalem näherte, bekam ich am Himmel ein wahres Kunstwerk zu sehen. Der wunderschöne Sonnenaufgang über Jerusalem, die Probleme der Hausbesitzer nach den Feuern, die Rückkehr in den Alltag und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Das Licht in der Dunkelheit

Das Licht in der Dunkelheit

   

Die Welle der Feuer, die in den letzten Tagen in Israel gewütet haben, haben großen Schaden angerichtet. Schon immer haben Kriege und Notsituationen die Bevölkerung Israels stärker gemacht, man hält zusammen und hilft sich gegenseitig. Das hat auch diese Katastrophe wieder bestätigt.

Israelische Luftwaffe greift Stützpunkt von ISIS an

Israelische Luftwaffe greift Stützpunkt von ISIS an

   

Als Reaktion auf den gestrigen Zwischenfall, wo dem Islamischen Staat (ISIS) zugehörige Terroristen von syrischer Seite aus das Feuer auf eine Gruppe israelischer Soldaten eröffnet hatten, hat die israelische Luftwaffe in der Nacht zum Montag eine Stellung der Terror-Organisation angegriffen.

Baum des Lebens

Baum des Lebens

   

Der Name Feuerteufel bekommt eine andere Assoziation, wenn man ihn in Zusammenhang mit den zerstörerischen Waldbränden in Israel benutzt. Nach dem Unabhängigkeitskrieg, dem Sechstagekrieg, dem Jom Kippur Krieg, zwei Libanonkriegen, drei Gazakriegen, zwei Intifadas, eine „Messer-Intifada“, darf Israel einen weiteren Krieg in die Geschichtsbücher mit aufnehmen...

Video des Tages

Video des Tages

   

Eigentlich wollte ich Ihnen ab heute wieder die "normalen" Videos aus unserem schönen Land zeigen, aber als ich das folgende Video sah mit Eindrücken aus Haifa zwei Tage nach den verheerenden Feuern, habe ich mir es anders überlegt.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Hier bei uns versucht man wieder, in das Alltagsleben zurückzukehren. Für die von den Bränden Betroffenen ist das natürlich noch unmöglich. Ein paar Worte über die Folgen der Feuer, Hilfe für die Menschen, die alles verloren haben, Rückkehr in die Realität an der Grenze im Norden und natürlich das Wetter für heute in Israel mit der Hoffnung auf Regen.

Zwischenfall an syrischer Grenze – Israelische Luftwaffe erschießt 4 ISIS Terroristen

Zwischenfall an syrischer Grenze – Israelische Luftwaffe erschießt 4 ISIS Terroristen

   

An der Grenze zu Syrien ist es heute zu einem Zwischenfall gekommen als von syrischer Seite aus das Feuer auf israelische Soldaten, die an der Grenze stationiert sind, eröffnet wurde. Bei dem darauffolgenden Schusswechsel wurden vier Terroristen des Islamischen Staates erschossen.

Sind Sie noch auf der Suche nach einem exklusiven Geschenk aus Israel?

Sind Sie noch auf der Suche nach einem exklusiven Geschenk aus Israel?

   

Während Jehuda & Ephraim 2012 restlos ausverkauft sind und von Simeon 2013 nur noch wenige Weinflaschen zu haben sind, dürfen wir Ihnen unseren neuen Boutique-Wein BENJAMIN vorstellen!

Video des Tages

Video des Tages

   

Haifa nach dem Feuer. Das Feuer in Haifa ist gelöscht, die Menschen können in ihre Wohnungen zurückkehren. Doch es wird noch lange dauern, bis die Schäden repariert und die Häuser wieder aufgebaut sein werden.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Was für eine Woche liegt hinter uns! Auf so eine Woche war keiner hier bei uns vorbereitet. Ein paar Worte über die Feuer der vergangenen Woche und die Lage danach und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Das Nachrichten-Magazin vom 25. November 2016

Das Nachrichten-Magazin vom 25. November 2016

   

Die Themen: Das Nocturno-Restaurant in Jerusalem, Aviel Schneider über die Medien, Miriam Marcus sucht Volontäre aus aller Welt, Ludwig Schneiders Kommentar zum Wochenabschnitt 'Wajetze – Und er zog aus' und der Nachrichtenrückblick.

Black Friday – Schwarzes Israel

Black Friday – Schwarzes Israel

   

Auf der ganzen Welt wird ab morgen der sogenannte "Black Friday" begannen, der schwarze Freitag, das "Einkaufsfest", der Beginn der Weihnachtseinkäufe. Doch zur gleichen Zeit erlebt Israel schwarze Tage. Schwarze Wolken bedecken den Himmel, besonders im Norden des Landes und in Haifa.

Schabbat-Lesung

Schabbat-Lesung

   

Chajei Sarah – Die Leben der Sarah

Lesung: 1. Mose 23,1-25,18
Propheten-Lesung: 1. Könige 1,1-31

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video zeigt uns die Schönheit des Landes mit Aufnahmen aus Tel Aviv, Jaffa und Haifa. Hoffen wir, dass Israel nach den verheerenden Bränden sich bald erholen schnell wieder grün werden wird.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Es ist wieder Freitag und wir bereiten uns wieder auf das Wochenende und den Shabbat vor. Für viele wird dies kein normaler Shabbat sein. Ein paar Worte über die Situation in Israel, ein persönlicher Video-Bericht aus Modiin und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Haifa steht in Flammen – Notstand ausgerufen

Haifa steht in Flammen – Notstand ausgerufen

   

In Haifa brennt es zur Stunde in nicht weniger als 12 Stadtteilen. Zehntausende werden aus den betroffenen Stadtteilen evakuiert. Die starken Winde erschweren die Löscharbeiten. Die Heimatfront der israelischen Armee zieht Reservisten ein, um gegen die Feuer zu kämpfen.

Israel brennt

Israel brennt

   

Auch am dritten Tag ist noch kein Ende der Brände in Israel in Sicht. In Haifa sind heute früh (Donnerstag) Feuer an drei verschiedenen Orten ausgebrochen. Die Einfahrt zur Stadt vom Nordosten wurde gesperrt. Zwei Menschen wurden verletzt. Am frühen Morgen konnte ein Feuer in Modiin gelöscht werden - Im Laufe des Tages werden Löschflugzeuge aus dem Ausland in Israel landen, um Israel bei den Löscharbeiten zu unterstützen. UPDATE - Haifa in Flammen.

BLACK FRIDAY SALE

BLACK FRIDAY SALE

   

Der Ausverkauf des Jahres - bis zu 40 % auf alle Israelartikel!

DORON  SCHNEIDER - Vortragstermine im Dezember 2016

DORON SCHNEIDER - Vortragstermine im Dezember 2016

   

Doron Schneiders nächste Vorträge im Dezember

Video des Tages

Video des Tages

   

Das Feuer in Zichron Jaakov ist gelöscht, die Bewohner kehren in ihre Häuser zurück. Der Schaden ist erheblich, einige Häuser ausgebrannt. Das Video zeigt uns die sonst pastorale Stadt nach dem großen Feuer. <

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Heute früh hat das Feuer auch meine Stadt Modiin erreicht. Ein paar Worte über die nicht endenden Waldbrände, das schöne Gesicht Israels mit einer netten Geste der Bewohner von Abu Gosh und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Weiter zahlreiche Brände in Israel

Weiter zahlreiche Brände in Israel

   

Auch heute brennt es an verschiedenen Orten des Landes. Das Feuer in Zichron Jaakov ist heute früh wegen des starken Windes erneut entfacht. Brände in Dolev, Naharia, Kfar Vradim und Nataf.

Zusammenarbeit: Israelis, Jordanier und Palästinenser im neuem Forschungsinstitut am Toten Meer

Zusammenarbeit: Israelis, Jordanier und Palästinenser im neuem Forschungsinstitut am Toten Meer

   

Im Besucherzentrum von Massada ist gestern (Dienstag) Das "Tote Meer Forschungsinstitut" eingeweiht worden. Dort werden Wissenschaftler aus Israel, Jordanien und der Palästinensischen Autonomiebehörde gemeinsam tätig sein, um das Tote Meer zu erforschen mit dem Ziel, Wege zu finden, das Meer und seine Umgebung auf beiden Seiten wieder zu regenerieren.

Nahrung für Körper und Geist - das digitale Jahresabo mit GRATIS-Geschenk!

Nahrung für Körper und Geist - das digitale Jahresabo mit GRATIS-Geschenk!

   

Füttern Sie Ihren Geist mit unserem authentischen israel heute Online-Abonnement für nur € 34,99/Jahr - und wir sorgen für den Rest!

Video des Tages

Video des Tages

   

Zur Zeit sind alle Augen nach Zichron Jaakov gerichtet, wo ein Feuer zahlreiche Häuser zerstört hat. Das heutige Video lässt uns an einem kleinen Stadtbummel durch diese kleine pastorale Stadt teilhaben.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Der Himmel ist grau. Es ist windig und kalt, also relativ kalt, wenn ich die Temperaturen mit denen der letzten Tage vergleiche. Ein paar Worte über die vielen Brände an verschiedenen Orten hier bei uns, verdächtig viele Feuer und natürlich das Wetter für heute in Israel, es soll kalt werden.

Feuer in Zichron Jaakov – Häuser in Flammen

Feuer in Zichron Jaakov – Häuser in Flammen

   

Im Stadtteil Givat Eden in Zichron Jaakov ist heute Mittag ein Brand ausgebrochen. Mehrere Häuser sollen Feuer gefangen haben. Die Einwohner des Stadtteils wurden evakuiert.

Messerattacke an Kontrollpunkt vereitelt

Messerattacke an Kontrollpunkt vereitelt

   

Heute morgen ist eine Messerattacke am Kontrollpunkt Kalandia verhindert worden. Der Terrorist, der sich den Sicherheitskräften mit einem gezogenen Messer näherte, konnte rechtzeitig neutralisiert werden.

Waldbrand bei Latrun – Ortschaft evakuiert

Waldbrand bei Latrun – Ortschaft evakuiert

   

In der Nacht ist in der Nähe von Latrun ein Großbrand ausgebrochen. Starker Wind erschwerte die Löscharbeiten. Der Ort Neve Shalom wurde evakuiert. 60 Löschmannschaften und mehrere Löschflugzeuge waren im Einsatz. Mittags wurde ein weiterer Brand bei Atlit gemeldet, 200 Schüler wurden evakuiert.

Spenden Sie drei Soldaten-Winterpäckchen und erhalten Sie ein Jahresabo gratis!

Spenden Sie drei Soldaten-Winterpäckchen und erhalten Sie ein Jahresabo gratis!

   

Nehmen Sie Teil an unserem Projekt „Warme Kleidung – Warmes Herz“ und verschenken Sie ein warmherziges Soldatenpaket!

Video des Tages

Video des Tages

   

Heute habe ich in meinem Bericht den Ort Neve Shalom erwähnt. Zum Glück hat der heutige Waldbrand die Häuser des Dorfes nicht erreicht. Neve Shalom ist kein gewöhnlicher Ort, denn dort leben jüdische und arabische Israelis zusammen.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Das Wetter in diesen Tagen ist wirklich eigenartig. Bei uns zuhause in Modiin herrscht weiterhin der Sommer mit Temperaturen von um die 27 Grad und hier in Jerusalem ist mir kalt. Ein paar Worte über ein Feuer bei Latrun, rote Aufkleber für ungesunde Lebensmittel und natürlich das Wetter für heute in Israel.

18 Jahre Haft für Terrorist

18 Jahre Haft für Terrorist

   

Das Jerusalemer Bezirksgericht hat heute einen Terroristen, der vor einem Jahr eine Messerattacke ausgeführt hatte, zu einer Freiheitsstrafe von 18 Jahren verurteilt.

Jerusalem – 1400 neue Wohnungen geplant

Jerusalem – 1400 neue Wohnungen geplant

   

Der Jerusalemer Bauausschuss wird bald über ein neues Projekt im Stadtteil Ramat Shlomo beraten, das den Bau von 1400 neuen Wohnungen beinhaltet. Es handelt sich hierbei um eines der größten Projekte der vergangenen Jahre.

BLACK FRIDAY SALE

BLACK FRIDAY SALE

   

Der Ausverkauf des Jahres - bis zu 40 % auf alle Israelartikel!

Video des Tages

Video des Tages

   

Die Siedlung Efrat ist eine eigenständige Gemeinde südlich von Jerusalem und liegt innerhalb des Landkreises Gush Etzion.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Zur Zeit scheint sich das Wetter nur hier in Jerusalem und in den Bergen im Norden einigermaßen der Jahreszeit entsprechend zu benehmen. Meine Themen heute morgen: Die Fluggesellschaft EL AL hat weiterhin Probleme mit ihren Piloten, wir Israelis sind Schuld an den zahlreichen Verkehrsunfällen, Israel beim Eurovision Song Contest für Kinder und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Was andere dürfen, darf Israel nicht?

Was andere dürfen, darf Israel nicht?

   

Was für ein Spektakel ist wegen eines möglichen Gesetzes ausgebrochen, das die tägliche Lärmbelästigung moslemischer Gebetslautsprecher in Israel begrenzen soll. Was früher die laute Stimme des Muezzins war, sind heute gewaltige Lautsprecher, die fünfmal am Tag die Routine unterbrechen.

Netanjahu rechtfertigt Bestellung weiterer U-Boote

Netanjahu rechtfertigt Bestellung weiterer U-Boote

   

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat heute während der Regierungssitzung die Kritik an der Bestellung drei weiterer U-Boote zurückgewiesen und erklärt, dass der gesamte Vorgang korrekt abgelaufen sei.

Über 60 Verletzte bei Kettenunfall

Über 60 Verletzte bei Kettenunfall

   

Mehr als 60 Menschen sind heute früh bei einem Kettenunfall verletzt worden, als der Fahrer eines Linienbusses die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und mit einem weiteren Bus und anderen Fahrzeugen zusammenstieß. Zwei Menschen wurden mittelschwer verletzt, alle anderen verletzten sich leicht.

Die aktuelle Dezember-Ausgabe von Israel Heute ist erschienen! Schauen Sie rein!

Die aktuelle Dezember-Ausgabe von Israel Heute ist erschienen! Schauen Sie rein!

   

Auszug aus der neuen Zeitschrift: Donald Trump, 45. Präsident der Vereinigten Staaten - der neue Patron Israels? Israel Heute berichtet aus israelischer Sicht über die Wahl vom "Neuen Sheriff im Wilden Osten".

Video des Tages

Video des Tages

   

Der Hafen von Tel Aviv ist heute ein sehr beliebter Ort mit vielen Restaurants, Geschäften und Parkanlagen.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Eine neue Woche hat begonnen. Jetzt haben wir schon den 20. November und noch immer sieht es draußen sehr sommerlich aus. Ein paar Worte über umstrittene U-Boote aus Deutschland, Piloten von EL AL, die lieber zuhause bleiben, Vorbereitungen für die Räumung von Amona und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Israel Heute Nachrichten vom 18. November 2016

Israel Heute Nachrichten vom 18. November 2016

   

Die Schlagzeilen: Zufriedenheit in Israel nach Sieg von Donald Trump, Israel bei Nato-Manöver, Das Feldkrankenhaus der Israelischen Armee – Das beste der Welt, Gesetzesvorschlag: Moscheen ohne Lautsprecher, Russischer Ministerpräsident zu Gast in Israel, Fussball: Israel siegt in Albanien mit 3:0.

Wieder ein trockener Winter?

Wieder ein trockener Winter?

   

Die Klimamodelle für den bevorstehenden Winter in Israel führen diesmal in die Irre. Seit acht Jahren durchgeht Israel trockene Winter. In den letzten Wochen wird dieses Thema oft in den Medien thematisiert. Die meisten befürchten mit und ohne Modellen wiederholt einen trockenen Winter.

Schabbat Lesung

Schabbat Lesung

   

Wajera - Und er zeigte sich


Lesung: 1. Mose18,1-22,24
Propheten-Lesung: 2. Könige Kapitel 4

Video des Tages

Video des Tages

   

Die Stadt Modiin-Maccabim-Re'ut hat in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Das Video präsentiert uns die junge Stadt zusammen mit dem "Lied von Modiin", das speziell für den 20. Geburtstag der Stadt geschrieben wurde.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Der zweitägige Mini-Winter hat sich wieder von uns verabschiedet. Heute ist es schon deutlich wärmer als gestern und das ist gut für meine Erkältung, die ich wegen des ständigen Hin und Her des Wetters bekommen habe. Ein paar Worte über Modiin und die Spitzenposition der Stadt bezüglich des Armeedienstes der Jugend von Modiin und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Lieberman: Amona nicht Teil des Regulierungs-Gesetzes

Lieberman: Amona nicht Teil des Regulierungs-Gesetzes

   

In einem Gespräch mit Journalisten sagte gestern Verteidigungsminister Avigdor Liebermann, dass das sogenannte Regulierungs-Gesetz, das gestern in erster Lesung von der Knesset genehmigt worden war, nicht die geplante Räumung der Siedlung Amona verhindern würde, da sich das Gesetz nur auf zukünftige Siedlungen beziehe und nicht rückwirkend eingesetzt werden könne.

Immer mehr Soldaten wählen Cyber-Einheiten, auf Kosten der Kampfeinheiten

Immer mehr Soldaten wählen Cyber-Einheiten, auf Kosten der Kampfeinheiten

   

Die Israelische Armee (IDF) hat gestern Statistiken bezüglich der Rekrutierungen in den Wehrdienst veröffentlicht. Aus den Zahlen geht hervor, dass sich immer weniger Wehrpflichtige für den Dienst in einer Kampfeinheit interessieren und stattdessen lieber in einer der neuen Cyber- und Technologie-Einheiten eingesetzt werden wollen.

Zusammen im Mediendienst für Israel

Zusammen im Mediendienst für Israel

   

Über unseren Israel-Heute-Fernsehdienst sprechen wir neues Publikum an und bewegen Menschen zum Umdenken in Bezug auf Israel und Gott. Da wir uns nicht mit Werbung finanzieren, sind wir für jede weitere Unterstützung für den Dienst unserer Medienarbeit auf Sie angewiesen.

Video des Tages

Video des Tages

   

Viele Touristen und auch Israelis stehen gerne morgens um 4 Uhr auf, um den Massada Berg zu besteigen und von dort aus den Sonnenaufgang zu bewundern.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Als ich heute früh auf dem Weg zu unserer Redaktion war, lagen die Temperaturen bei nur 10 Grad. Da könnte man so langsam echte Wintergefühle bekommen. Doch dazu ist es noch immer zu früh, wie uns gestern im Wetterbericht im Fernsehen berichtet wurde. Ein paar Worte über den Schulausflug meines Sohnes in die Judäische Wüste, der Streit der Fluggesellschaft EL AL mit ihren Piloten und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Knesset stimmt in erster Lesung für das Regulierungsgesetz

Knesset stimmt in erster Lesung für das Regulierungsgesetz

   

Heute wurde das umstrittene sogenannte "Regulierungs-Gesetz" in einer ersten Lesung vom israelischen Parlament, der Knesset, genehmigt. Das Regulierungsgesetz dient in erster Linie dazu, die vom Obersten Gericht für den 25. Dezember angesetzte Räumung der Siedlung Amona zu verhindern.

Juden in Europa befürchten gefährlichen Trump-Effekt

Juden in Europa befürchten gefährlichen Trump-Effekt

   

Europäische Rabbiner warnen, dass der amerikanische Trump-Effekt die Rechtsextremisten in Europa stärken wird. Auch wenn Israels Regierung und Siedler ihre Freude für den neugewählten US-Präsident Donald Trump nicht verstecken konnten, so befürchten die jüdischen Gemeinden in Europa, dass sich Trumps Wahlsieg gegen sie ausspielen wird.

Die aktuelle Dezember-Ausgabe von Israel Heute ist erschienen! Schauen Sie rein!

Die aktuelle Dezember-Ausgabe von Israel Heute ist erschienen! Schauen Sie rein!

   

Auszug aus der neuen Zeitschrift: Donald Trump, 45. Präsident der Vereinigten Staaten - der neue Patron Israels? Israel Heute berichtet aus israelischer Sicht über die Wahl vom "Neuen Sheriff im Wilden Osten".

Video des Tages

Video des Tages

   

Zur Zeit ist in Israel das umstrittene sogenannte "Muezzin-Gesetz" in den Schlagzeilen. Das Gesetz soll die Benutzung von Lautsprecheranlagen für den Aufruf zum Gebet untersagen, da es die Ruhe anderer Bürger störe. Im folgenden Video hat ein jüdischer Sänger mit seiner Version des "Shma Israel" – Gebets (Höre Israel) den Muezzins eine Antwort gegeben.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Heute ist es so richtig kalt! Ich weiß, Sie können über unsere "kühlen" Temperaturen nur lächeln, aber wir haben fast 8 Monate hinter uns, in denen es meistens angenehm warm war. Ein paar Worte über meinen Morgen in Modiin, die Klassenfahrt meines Sohnes, ein wichtiges Vorsingen meiner Tochter, das umstrittene Lautsprechergesetz und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Erstmalig: Gleiche Geburtenrate bei jüdischen und arabischen Frauen

Erstmalig: Gleiche Geburtenrate bei jüdischen und arabischen Frauen

   

Die israelische Statistik-Behörde hat heute veröffentlicht, dass die Geburtenrate bei jüdischen und arabischen Frauen im vergangenen Jahr zum ersten Mal identisch gewesen ist, sie lag bei durchschnittlich 3.13 Kindern pro Frau.

Staatspräsident Rivlin zu Gast in Indien

Staatspräsident Rivlin zu Gast in Indien

   

Der israelische Staatspräsident Reuven Rivlin und seine Frau Nechama sind gestern (Montag) in Indien gelandet. Zu dem Staatsbesuch wurde Rivlin vom indischen Präsidenten Pranab Mukherjee eingeladen. Ziel des Besuchs ist es, die Zusammenarbeit im Bereich der Wirtschaft, der Sicherheit und der Kultur zu intensivieren.

Leonard Cohen: An der Front mit seinen Geschwistern

Leonard Cohen: An der Front mit seinen Geschwistern

   

Der Tod von Leonard Cohen löste in Israel große Trauer aus. Der kanadische Jude war für Israel immer ein Bruder. In seiner knapp 60-Jährigen Musikkarriere besuchte er öfters Israel und kam in den 70er Jahren nach Israel, um in einem Kibbuz zu arbeiten. Schließlich wurde er von jemand überredet, während des Jom Kippur Krieges 1973 vor den israelischen Soldaten im Sinai zu singen.

Beschütze diese Jugendlichen, denn sie sind Dein!

Beschütze diese Jugendlichen, denn sie sind Dein!

   

Vor zwei Wochen fuhren wir zum Armeestützpunkt unseres Sohnes Moran, und zwar zu seiner Offizier-Abschlussfeier. Es war untertrieben gesagt ergreifend. Wie viele Tränen flossen während der Veranstaltung. Eltern, Geschwister, Großeltern, Tanten, Onkels, kleine Kinder, einfach alle kamen zu diesem Ereignis.

Video des Tages

Video des Tages

   

Heute einfach mal ein fröhliches Video aus Jerusalem. Der jüdische Sänger Sam Glaser hat 2014 ein Video in Jerusalem aufgenommen. Während er sein Lied "Dancing in Jerusalem" singt, geht er tanzend durch die Stadt und steckt mit seiner Fröhlichkeit viele andere an.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Die Stadt Jerusalem zeigt sich auch heute wieder von ihrer schönsten Seite. Der Himmel ist strahlend blau und die Luft erfrischend, so mag ich das Wetter. Ein paar Worte über den Rückgang der Zahl der Terrorattacken in Jerusalem, eine Gerichtsentscheidung bezüglich der Siedlung Amona, Pizza in der Redaktion und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Das Feldkrankenhaus der Israelischen Armee – Das beste der Welt

Das Feldkrankenhaus der Israelischen Armee – Das beste der Welt

   

Die Weltgesundheitsorganisation der UNO hat das Feldkrankenhaus der Israelischen Armee, das Israel in Katastrophengebieten einsetzt, als das beste der Welt ausgezeichnet.

Präsident Rivlin empfängt Studenten des ersten Militär-Vorbereitungskurses für Beduinen

Präsident Rivlin empfängt Studenten des ersten Militär-Vorbereitungskurses für Beduinen

   

20 Studenten des ersten Vorbereitungskurses für den Militärdienst für Beduinen sind vom israelischen Staatspräsidenten Reuven Rivlin empfangen worden.

Lassen Sie sich von den Einkäufen zu den Festtagen nicht stressen – Kaufen Sie bei uns

Lassen Sie sich von den Einkäufen zu den Festtagen nicht stressen – Kaufen Sie bei uns

   

Bald geht es wieder los, der Countdown bis zum Beginn der Feste, Weihnachten wie Chanukka, beginnt. Stöbern Sie durch unseren neu eröffneten Weihnachtsbasar und haken Sie Ihren Wunschzettel einfach und bequem von Zuhause ab!

Video des Tages

Video des Tages

   

Die aus Köln stammende Chaya lebt in einer jüdischen Siedlung, die international nicht anerkannt wird. Im Video erzählt sie uns von ihrem Leben in der Siedlung und ihrem Wunsch, hier ihr Zuhause aufzubauen.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Während das Thermometer bei Ihnen bereits Minusgrade anzeigt, ist es hier bei uns weiterhin angenehm warm. Ein paar Gedanken über das sogenannte "Regulierungs-Gesetz" und die Siedlung Amona und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Gescheiterte Anti-Trump Demonstration in Tel Aviv

Gescheiterte Anti-Trump Demonstration in Tel Aviv

   

Liberale Israelis waren fest entschlossen, es ihren amerikanischen Kollegen gleich zu tun und eine Großdemonstration gegen den gewählten US-Präsidenten Donald Trump zu veranstalten. Aber es kamen nicht genug Menschen.

Juden im Wilden Westen

Juden im Wilden Westen

   

Im frühen 19. Jahrhundert war der Wilde Westen Amerikas auch die Heimat vieler Juden. Es müssen mehr als 230.000 gewesen sein. Sie gehörten zu den mutigsten Pionieren und haben das Land maßgeblich geprägt.

Nur noch heute: 30 % Preisnachlass auf das digitale Jahresabo

Nur noch heute: 30 % Preisnachlass auf das digitale Jahresabo

   

Jede digitale Ausgabe enthält nicht nur den kompletten Inhalt des Magazins, sondern auch zu einigen Artikeln passende Kurzfilme. So auch in unserer aktuellen November-Ausgabe, in der Sie über 10 Kurzfilme einsehen können! Ein Grund mehr für ein digitales Israel Heute Jahresabo!

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video zeigt uns Eindrücke aus zahlreichen Orten und Gegenden des Landes, die immer einen Besuch wert sind. T

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Ein "sommerliches" Wochenende liegt hinter uns. Ein paar Worte über den heutigen nationalen Gedenktag an den vor 21 Jahren ermordeten Ministerpräsidenten Itzhak Rabin und Gedenkfeiern in den Schulen, der 3:0 Erfolg der israelischen Fußballnationalmannschaft in Albanien und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Das Nachrichten-Magazin vom 11. November 2016

Das Nachrichten-Magazin vom 11. November 2016

   

Die Themen: Shlomit Dekel macht Geschichte im israelischen Fernsehen, Auswirkungen des 'Brexit' auf Israel - Teil 4, Ludwig Schneiders Kommentar zum Wochenabschnitt 'Toldot - Geschlechtsregister' und die Bäckerei Berman am Machane Yehuda Markt in Jerusalem sowie Nachrichtenrückblick.

Schabbat-Lesung

Schabbat-Lesung

   

Lech Lecha – Geh fort

Lesung: 1. Mose 12,1-17,27
Propheten-Lesung: Jesaja 40,27-41,16

Video des Tages

Video des Tages

   

Zur Erinnerung an den im Alter von 82 Jahren verstorbenen Leonard Cohen: Das Lied "Halleluja" bei einem Konzert in Israel, September 2009. <

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Ich war heute schon sehr fleißig und habe die letzten Einkäufe für das Wochenende und den Shabbat schon früh am Morgen erledigt. Ein paar Worte Staus in Jerusalem wegen des russischen Ministerpräsidenten, israelische Baupläne nach den Wahlen in Amerika, Abschied von Leonard Cohen und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Gesetzesvorschlag: Moscheen ohne Lautsprecher

Gesetzesvorschlag: Moscheen ohne Lautsprecher

   

Am kommenden Sonntag wird das Israelische Parlament, die Knesset, über einen Gesetzesvorschlag des Abgeordneten Moti Yogev (Jüdisches Haus) beraten, wonach es verboten werden soll, die Rufe des Muezzins mithilfe von Lautsprechern zu verstärken.

Russischer Ministerpräsident zu Gast in Israel

Russischer Ministerpräsident zu Gast in Israel

   

Der russische Ministerpräsident Dimitry Medvedev ist gestern Abend zu einem zweitägigen Besuch in Israel eingetroffen, wo er sich unter anderem mit dem israelischen Staatspräsidenten Reuven Rivlin und Ministerpräsident Benjamin Netanjahu treffen wird.

Mörsergranate im Norden, versuchte Messerattacke bei Nablus

Mörsergranate im Norden, versuchte Messerattacke bei Nablus

   

Am gestrigen Mittwoch kam es zu zwei Zwischenfällen. Im Norden verirrte sich eine aus Syrien abgeschossene Mörsergranate und explodierte auf israelischem Gebiet. In der Nähe von Nablus konnte eine Messerattacke vereitelt werden.

Hebräisch-Intensiv-Kurs für Anfänger

Hebräisch-Intensiv-Kurs für Anfänger

   

Hebräisch-Intensiv-Kurs für Anfänger – 26. Febr. bis 5. März 2017 Schon jetzt anmelden und Bildungsurlaub in Anspruch nehmen.

Video des Tages

Video des Tages

   

Diesmal geht es in den Süden, nach Eilat. Das Video gibt uns Eindrücke von der Stadt am Roten Meer. Ein sehr beliebter Urlaubsort, ein Paradies für Taucher.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Der Sommer scheint sich hier bei uns sehr wohl zu fühlen und weigert sich weiterhin, sich zu verabschieden und dem Winter Platz zu machen. Ein paar Worte über die Reaktionen auf die Wahlen in Amerika, die Entscheidung der Evangelischen Kirche, sich der Judenmission abzukehren und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Zufriedenheit in Israel nach Sieg von Donald Trump

Zufriedenheit in Israel nach Sieg von Donald Trump

   

In Israel ist man sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Präsidentschaftswahlen in den USA. Zahlreiche israelische Politiker und Personen des öffentlichen Lebens haben auf die Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten mit Genugtuung reagiert. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu beglückwünschte den gewählten Präsidenten Donald Trump in einem Video.

God bless Amerika und Israel

God bless Amerika und Israel

   

Der Republikaner Donald Trump hat die Wahlen in den USA gewonnen und wird Amerikas 45. US-Präsident sein. In Israel wie auch in den anderen Ländern wird von einem Drama in den USA gesprochen.

Jüdisch/Christlicher Kalender 2017 – Spezialpaket

Jüdisch/Christlicher Kalender 2017 – Spezialpaket

   

„Eure Nahrung soll Euer Heilmittel sein.“ - יהיו מזונותיך תרופותיך So verpassen Sie keinen Termin mehr und sind immer up to date: Schabbat- und Sonntagslesungen sowie alle jüdischen und christlichen Feiertage auf einem Blick! Verbinden Sie sich und Ihre Lieben Monat für Monat aufs Neue mit dem jüdischen Volk! <

Video des Tages

Video des Tages

   

Im Jahr 2018 soll der erste Zug auf der neuen Schnellstrecke von Tel Aviv nach Jerusalem fahren. Das Video zeigt uns den beeindruckenden neuen Bahnhof von Jerusalem.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Hier bei uns haben wir schon bei den letzten Wahlen gelernt, dass man sich nicht auf Umfragen verlassen sollte. Über die Wahlen in den USA, Gedanken über die zukünftigen Beziehungen zwischen Amerika und Israel und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Palästinenser werden nicht Mitglied der Interpol

Palästinenser werden nicht Mitglied der Interpol

   

Israelische Bemühungen haben Früchte getragen: Der Antrag auf Aufnahme der Palästinensischen Polizei als Mitglied der internationalen kriminalpolizeilichen Organisation Interpol ist von der Generalvollversammlung der Organisation, die sich zurzeit in Indonesien trifft, abgelehnt worden.

12 Jahre Haft für 14-jährigen Terroristen

12 Jahre Haft für 14-jährigen Terroristen

   

Das Jerusalemer Bezirksgericht hat gestern den 14-jährigen Achmed Manasra zu einer Freiheitstrafe von 12 Jahren verurteilt. Er hatte im Oktober 2015 zusammen mit seinem Cousin zwei Menschen im Jerusalemer Stadtteil Pisgat Zeev mit dem Messer angegriffen. Dabei wurde der 13 Jahre alte Naor ben Ezra lebensgefährlich verletzt.

„Warme Kleidung – Warmes Herz"

„Warme Kleidung – Warmes Herz"

   

Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter. Der Winter hält langsam Einzug in Israel. Darum haben wir uns entschlossen, dieses Jahr unsere Spendenpäckchen unter dem Motto „Warme Kleidung – Warmes Herz“ zu schnüren und an unsere Soldaten kuschelweiche Thermo-Kleidung zu verteilen.

Video des Tages

Video des Tages

   

Der öffentliche Nahverkehr in Israel hinkt dem europäischen Standard noch immer um mindestens 20 Jahre hinterher. Im Video erklärt uns der Berliner David, wie er jeden Morgen in Tel Aviv zu seinem Arbeitsplatz fährt. Er benutzt das sogenannte "Sherut-Taxi". Wie das funktioniert, sehen sie hier.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Heute ist es endlich soweit, Amerika wählt einen neuen Präsidenten, oder Präsidentin. In den letzten Tagen wird kaum noch über etwas Anderes berichtet. Ein paar Worte über israelische Journalisten und die heutigen Wahlen in den USA, eine Fernsehreportage, die Benjamin Netanjahu sehr verärgert hat und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Israel: Weigerung der Palästinenser zur Zusammenarbeit führt zu Wasserkrise

Israel: Weigerung der Palästinenser zur Zusammenarbeit führt zu Wasserkrise

   

General Yoav Mordechai, der israelische Koordinator für die Aktivitäten Israels in den sogenannten Gebieten, warnt in einem Brief an die internationale Gemeinschaft vor einem Zusammenbruch der Wasserversorgung in der sogenannten Westbank und dem Gazastreifen, sollte die Palästinensische Autonomiebehörde weiter die Zusammenarbeit mit Israel verweigern.

Orthodoxe Juden demonstrieren gegen Verhaftung eines Wehrdienstverweigerers

Orthodoxe Juden demonstrieren gegen Verhaftung eines Wehrdienstverweigerers

   

Wie schon am Wochenende haben auch gestern Abend orthodoxe Juden der litauischen Strömung gegen die Verhaftung eines jungen orthodoxen Wehrdienstverweigerers demonstriert. Dabei kam es zu Sperrungen von Strassen an verschiedenen Orten des Landes.

30 % Preisnachlass auf das digitale Jahresabo + zum Artikel passende Kurzfilme!

30 % Preisnachlass auf das digitale Jahresabo + zum Artikel passende Kurzfilme!

   

Jede digitale Ausgabe enthält nicht nur den kompletten Inhalt des Magazins, sondern auch zu einigen Artikeln passende Kurzfilme. So auch in unserer aktuellen November-Ausgabe, in der Sie über 10 Kurzfilme einsehen können! Ein Grund mehr für ein digitales Israel Heute Jahresabo!

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video zeigt Ihnen einen Bericht einer Israelreise vom vergangenen Jahr.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Amerika, Hilary, Trump, FBI, Emails, sexuelle Belästigungen. Noch ein, zwei Tage und wir können endlich aufatmen. Ein paar Worte über die israelischen Medien und die Präsidentschaftswahlen in den USA und natürlich das Wetter für heute in Israel mit einer anstehenden kleinen Hitzewelle.

Palästinenser beanspruchen hebräische Tote Meer Rollen

Palästinenser beanspruchen hebräische Tote Meer Rollen

   

Die Schriftrollen, die am Toten Meer gefunden worden waren und im Israel Museum zu sehen sind, sind auf Hebräisch geschrieben worden. Doch das hält die Palästinenser nicht davon ab, zu behaupten, dass diese alten Dokumente, wie auch der Tempelberg, arabisch-muslimischer Abstammung seien. So lächerlich kann die Kampagne zur Delegitimierung Israels sein.

Palästinensische Autonomiebehörde verhindert Terroranschlag gegen israelische Soldaten

Palästinensische Autonomiebehörde verhindert Terroranschlag gegen israelische Soldaten

   

Sicherheitskräfte der Palästinensischen Autonomiebehörde haben am Freitag einen schweren Terroranschlag gegen israelische Soldaten verhindert. Einem Bericht des Nachrichtenportals Ynet zufolge, war der Anschlag an einem Kontrollpunkt an der Grenze zwischen dem arabischen und dem israelischen Teil der Stadt Hebron geplant.

Unser neuer jüdisch/christlicher Kalender 2017 ist da!

Unser neuer jüdisch/christlicher Kalender 2017 ist da!

   

Gerade frisch aus dem Druck: Unser neuer jüdisch-christlicher Kalender 2017 ist da! Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, steht dieses Jahr ganz unter dem Motto: „Eure Nahrung soll Euer Heilmittel sein.“

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video des Tages gibt uns einen Einblick in das "Itzhak Rabin Zentrum", das die Lebensgeschichte des ehemaligen Ministerpräsidenten präsentiert.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

21 Jahre! Erinnerungen an den Tag, der Israel für immer verändert hat und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Das Nachrichten-Magazin vom 4. November 2016

Das Nachrichten-Magazin vom 4. November 2016

   

Die Nachrichten: Knesset nimmt Tätigkeit wieder auf, Terroristische Zwischenfälle der letzten Tage, Atomanlage bei Dimona soll nach Peres benannt werden, weitere UNESCO Resolution gegen die jüdische Beziehung zum Tempelberg und das Winterwetter meldet sich.

Schabbat-Lesung

Schabbat-Lesung

   

Noach – Noah

Lesung: 1. Mose 6,9-11,32
Propheten-Lesung: Jesaja 54,1-55,5

Video des Tages

Video des Tages

   

Die Altstadt von Jaffa, heute Teil von Tel Aviv – Jaffa, ist heute ein beliebtes Ausflugsziel für Israelis und auch Touristen.

Israel Heute am Freitag

Israel Heute am Freitag

   

Wie Sie wissen, bleibe ich Freitags immer in Modiin. Heute Abend beginnt der Shabbat. Auch heute habe ich für meinen morgendlichen Bericht wieder ein kurzes Video vorbereitet. Diesmal aus meinem Stadtteil Moriah.

Schüler bilden Kette um Amtssitz des israelischen Präsidenten

Schüler bilden Kette um Amtssitz des israelischen Präsidenten

   

Am vergangenen Dienstag haben Oberstufenschüler der Bildungskette "Amal" aus allen Teilen der israelischen Gesellschaft, religiöse und nicht religiöse Juden, orthodoxe Juden und Araber, eine Menschenkette um den Amtssitz des israelischen Staatspräsidenten Reuven Rivlin gebildet als Symbol für die Zusammengehörigkeit der unterschiedlichen Sektoren der israelischen Gesellschaft.

DIE US-WAHLEN: Ergebnis von Israelis mit Spannung erwartet

DIE US-WAHLEN: Ergebnis von Israelis mit Spannung erwartet

   

Es ist sicherlich nichts Neues, aber doch immer wieder aufs Neue erstaunlich, welch ein wichtiges Wahlkampfthema das kleine Israel in den amerikanischen Wahlen darstellt. Auch die Israelis scheinen nicht genug vom amerikanischen Wahlkampfspektakel zu bekommen. Israel Heute hat wenige Wochen vor diesen vielleicht wichtigsten Wahlen der letzten Jahrzehnte für Sie Meinungen israelischer Medien und Politiker zusammengestellt.

VON AUSCHWITZ NACH JERUSALEM 2017

VON AUSCHWITZ NACH JERUSALEM 2017

   

Israel Heute-Reise - 22. April bis 3. Mai 2017 Als Freunde Israels setzen wir ein Zeichen gegen Antisemitismus und Terror! Nehmen Sie an dieser einzigartigen Reise nach Polen und Israel teil. Das Volk Israel lebt – Am Israel Chai! Marsch der Lebenden, Holocaust Gedenktag 24. April 2017

Video des Tages

Video des Tages

   

Das heutige Video des Tages lädt Sie zu einer Fahrt durch die Strassen Tel Avivs ein.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Was für ein wunderschöner Morgen hier bei uns in Jerusalem. Nach zwei bewölkten und grauen Tagen ist die Sonne wieder zurückgekehrt. Ein paar Worte über Netanjahu und seine Pläne für den Rundfunk, Finanzminister Kachlon und die Besteuerung von Wohnungen, die endlosen Versuche Israels, die Wohnungspreise zu senken und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Israel weist Obamas Kritik an Bau in Shilo zurück

Israel weist Obamas Kritik an Bau in Shilo zurück

   

Israel hat in dieser Woche die Kritik der Obama Administration an einem neuen Bauprojekt in der jüdischen Siedlung Shilo zurückgewiesen. Die biblische Stätte Silo war Heimstätte der Bundeslade, jahrhunderte vor der Eroberung Jerusalems durch König David.

Keine zentrale Veranstaltung zur Erinnerung an Itzhak Rabin

Keine zentrale Veranstaltung zur Erinnerung an Itzhak Rabin

   

Zu ersten Mal seit 21 Jahren wird es in diesem Jahr keine zentrale Veranstaltung zur Erinnerung an den ermordeten ehemaligen israelischen Ministerpräsidenten Itzhak Rabin geben. Dies wurde jetzt bekanntgegeben, nachdem es nicht gelungen war, die Kosten für die für den 5. November geplante Veranstaltung zu decken.

Israelischer Erfolg: Koschere Kantinen bei der UN

Israelischer Erfolg: Koschere Kantinen bei der UN

   

Nach einem Antrag der israelischen UN-Delegation hat das UN-Hauptquartier das Servieren von koscheren Mahlzeiten in den Kantinen der Vereinten Nationen genehmigt. Ab der nächsten Woche werden koschere Mahlzeiten ein fester Bestandteil des Speiseplans sein.

„Warme Kleidung – Warmes Herz"

„Warme Kleidung – Warmes Herz"

   

Wir haben uns entschlossen, dieses Jahr unter unseren Soldaten hochwertige Thermo-Kleidung zu verteilen. Nehmen Sie Teil an unserem Projekt „Warme Kleidung – Warmes Herz“ und verschenken Sie ein warmherziges Soldatenpaket!

Video des Tages

Video des Tages

   

Das nächste Wochenende steht bereits vor der Tür. Es muss eingekauft werden, damit am Freitag und Shabbat leckeres Essen auf den Tisch kommt. Aber nicht alle Israelis stehen gerne stundenlang in der Küche. Sie gehen lieber auf den Tel Aviver Carmel-Markt und kaufen sich ihr Shabbat-Essen bei "Großmütter kochen".

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Heute habe ich auf meinem Weg zur Redaktion zum ersten Mal eine Jacke getragen! Ein paar Worte über den Vorgeschmack auf den Winter, die steigende Zahl der Verkehrstoten in Israel, Boykotts gegen Israelis, meine Heimatstadt Oldenburg und die BDS-Bewegung und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Wie attraktiv ist Israel für französische Juden?

Wie attraktiv ist Israel für französische Juden?

   

„Wir sind hierher gekommen, weil wir hierher gehören. Wir waren schon immer Zionisten“, sagt Johana Ben Israel, eine 30‑Jahrige aus Paris, die vor kurzem Alijah gemacht hat. Johana ist eine von vielen. 1639 französische Juden sind dieses Jahr bereits nach Israel übergesiedelt. In Paris ist man besorgt, dass die jüdische Bevölkerung in Frankreich nach und nach verschwinden wird.

Palästinensischer Polizist eröffnet das Feuer und verletzt 3 israelische Soldaten

Palästinensischer Polizist eröffnet das Feuer und verletzt 3 israelische Soldaten

   

Der Terror machte auch gestern (Montag) keine Pause. Ein Polizist der Palästinensischen Autonomiebehörde eröffnete das Feuer auf israelische Soldaten, die sich an einem Kontrollpunkt vor Ramallah befanden. Ein Soldat wurde mittelschwer, zwei weitere Soldaten leicht verletzt. Der Terrorist wurde von am Ort anwesenden Soldaten erschossen.

Nimm Drei – Zahl Zwei!

Nimm Drei – Zahl Zwei!

   

Beim Kauf eines unserer „3 für 2“ – Sets, bekommen Sie gleich drei Israelartikel für den Preis von zwei!

Video des Tages

Video des Tages

   

Hinter dem Jaffator, in der Altstadt von Jerusalem, befindet sich in einer als Davidsturm bekannten Zitadelle das Jerusalemer Davidsturm-Museum.

Israel Heute Morgen

Israel Heute Morgen

   

Während es hier bei uns in Jerusalem noch sonnig ist bei strahlend blauen Himmel, werden aus dem Norden erste Regenschauer gemeldet. Die Knesset hat gestern wieder ihre Arbeit aufgenommen. Ein paar Worte über die Zukunft des öffentlichen Rundfunks in Israel und den Hintergrund des Hin und Her von Ministerpräsident Netanjahu, die Pläne für eine Wohnungssteuer des Finanzministers und natürlich das Wetter für heute in Israel.

Aktuelle Ausgabe

Ferienwohnung im Herzen von Jerusalem

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

WERBEANZEIGE

GESCHENKIDEEN AUS JERUSALEM…

Am meisten gelesen

Haifa steht in Flammen – Notstand ausgerufen
In Haifa brennt es zur Stunde in nicht weniger als...
Israel brennt
Auch am dritten Tag ist noch kein Ende der Brände in...
Black Friday – Schwarzes Israel
Auf der ganzen Welt wird ab morgen der sogenannte "Black...